"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WOW mit Proxy (Proy umgehen)

Beni18 22.02.2005 - 09:50 18066 23
Posts

Beni18

Bloody Newbie
Registered: Jul 2004
Location: Wien
Posts: 23
Hallo Leute habe eine Frage bezüglich World of Warcraft.

Und zwar wir haben in da Schule ein WLAN mit dem wir über einen Proxy mit dem Laptop ins Internet können

Mich würde jetzt interessieren ob es eine Möglichkeit gibt diesen Proxy zu umgehen da ich ja keinen Zugriff auf den Server habe um Ports freizugeben.Ich würde nämlich in da Schule auch gerne zocken !!!!!!!!


Hoffentlich bekomm ich bald eine Antwort aber schonmal Danke im Voraus!!!!!!!

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4777
Das Problem is, dass du die Ports 6112-6119 brauchst und bei WLAN-Netzwerken in Schulen und Unis oft nur 21, 80 und SSL-Port freigeschalten sind, eben nur für ftp, http und „sichere Verbindungen“.
Also eine ganz einfache Lösung deines Problems gibt es imho nicht und alles andere ist den Aufwand, bzw. die möglicherweise damit verbundenen Probleme eher nicht wert.

Beni18

Bloody Newbie
Registered: Jul 2004
Location: Wien
Posts: 23
Ja das Problem versteh ich jetzt nur der WLAN Access Point is nicht von der Schule sondern den haben wir uns an den Switch angehängt wo der Proxy läuft das heisst auf den haben wir Zugriff da können wir auch Sachen freigeben nur wie kann ich jetzt den Proxy umgehen der der is vom Schulnetz an dem unser Acceess Point nur dran hängt mit Kabel ??????

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15565
es gibt sowas wie Punkte, Beistriche, das macht das ganze etwas leserlicher
ich musste deinen absatz jetzt 3 mal lesen ums zu verstehen :D

wenn du nur zugang zum AP hast, seh ich schwarz dafür
müsstest wohl mit dem schuladmin reden und sagen du brauchst die ports weil du gerne was ausprobieren würdest etc..., vielleicht klappts ja
kommt auch immer auf denjenigen lehrer an

Shadowmaster

Master of Disaster
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Klagenfurt
Posts: 855
oder du schleichst dich nachts auf Mission Impossible in die school und gibst die Ports frei.

Müsstest mal deinen Infolehrer fragen ob ders macht.
sag ihm du möchtest was ausprobieren

Luki

UNDER CONSTRUCTION
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 127.0.0.1
Posts: 2347
mach dir nen tunnel heim
weiteres frag bitte im networking forum was das ist etc...

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3449
luki hats getroffen.

nimm irgendeinen rechner (auf den du zugriff hast) und richte dir dort einen proxy ein, so dass die daten für WoW zu dem externen Rechner gehen und von dort über Port 80 zu dir kommen...

sofern ihr in der schule keine weiteren packet-checks durchführt (z.b. ob das eh alles wirklich http-packets sind), wird das für dich funktionieren.

sei dir dessen bewußt, dass solche sachen in unternehmen zu fristlosen entlassungen führen (üblicherweise), in der schule kannst also mit einem rauswurf rechnen, wenn man dir draufkommt, ist ja ziemlich böse umgehung der security policy :)

Beni18

Bloody Newbie
Registered: Jul 2004
Location: Wien
Posts: 23
OK Passt das is echt ein Super Vorschlag von euch kann mir das villeicht jemand genau erklären wie ich da was machen muss???? Ich kenn mich da nämlich absolut nicht aus leider !!!!!!!!!!!! Das wäre echt nett

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1220
Mal ehrlich, das is relativ ******* viel aufwand für das game ... spiels lieber zu hause und lern was in der schule... oder spiel browser games wie ogame...

-> Google: VPN, Tunneling, HOWTO
http://www.google.at/search?hl=de&a...Suche&meta=
http://www.tldp.org/HOWTO/VPN-HOWTO/
Bearbeitet von HowlingWolf am 22.02.2005, 11:08

Beni18

Bloody Newbie
Registered: Jul 2004
Location: Wien
Posts: 23
Das is ned das Problem wir haben in da Schule wirklich nichts besseres zu tun

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15565
dann wechsel die schule und lern was gscheids :D
scnr

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1220
Außerdem bezweifle ich das die up/downloadrate des externen VPN Servers ausreichen würde um das game einigermaßen flüssig zu spielen...

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3449
wenn dein rechner bei dir zu hause z.b. mit chello direkt im netz hängt, installierst dir einfach winroute, das bietet afaik einen proxy service und passt... kA, ob der auch ganze portranges unterstützt, aber die links oben helfen auch schon weiter...

persönlich find ich die sache eher unnötig...

Beni18

Bloody Newbie
Registered: Jul 2004
Location: Wien
Posts: 23
Na so is es ja auch ned aber ich mein wir haben oft freistunden etc und da zahlt sich heimfahren ned aus.Deshalb würden wir das gerne machen verstehst du

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1220
Naja solltest du's so machen wollen, mach dich mal auf nen extremen LAG gefasst... da das routing 50 mal mit der Kirche ums Kreuz geht...
VPNs sind auch eigentlich nicht dazu gedacht irgendwelche Spiele zu tunneln sondern um Office-Home-LAN Connections zu ermöglichen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz