"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

HDD Hersteller verkaufen SMR HDDs ohne Hinweis darauf

Dreamforcer 15.04.2020 - 19:05 4093 51
Posts

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7721

puh das könnt noch intressant werden.

Edit: threadtitel upgedatet da es ja bei allen Herstellern so passiert ist.

passend dazu - https://www.computerbase.de/2020-04...-kennzeichnung/
Bearbeitet von Dreamforcer am 17.04.2020, 12:54

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17767
Ein ganz schön dicker Hund, hab ich mir gedacht. Es ist ja auch nicht so daß die RED preisgünstig sind, sondern man einen saftigen Aufpreis für die NAS-Fähigkeiten bezahlt. Da sehe ich das noch weniger ein.


Und der Ton, den man gegenüber Kunden anschlägt, geht sowieso gar nicht:

https://community.synology.com/enu/forum/1/post/127228
Zitat
Well the higher team contacted me back and informed me that the information I requested about whether or not the WD60EFAX was a SMR or PMR would not be provided to me. They said that information is not disclosed to consumers. LOL. WOW.
Ich mein, gehts noch?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9028

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2676
heise schreibt:
Zitat
Die Firmware vieler RAID-Controller und NAS ist auf SMR-Platten jedoch nicht eingestellt. Im Fall der WD*EFAX führt dies dazu, dass der Controller die langsame Platte als defekt einstuft und wieder aus dem Verbund entfernt.

"nicht eingestellt" bedeutet das, dass das NAS grundsätzlich damit umgehen könnte (je nach Modell oder lediglich ein Setting ist) oder wie ist das zu verstehen?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39998
Ich bin da etwas zwiegespalten.
Im Grunde ist mir die technologie ja wurscht solang die Werte passen die angegeben sind.
Nur die kann man bei HDD mittlerweile vergessen und gerade bei den SMR werden nur die Cache werte angegeben

EDIT:
Sie können damit alle umgehen, nur das auslesen dauert verhältnismäßig lange

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 182
Müsste nicht eigentlich das Schreiben von kleinen Blöcken länger dauern?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39998
Du hast recht das Schreiben dauert länger, vorallem das überschreiben bei eher vollem devices (ähnlich von Flash Speichern)

Dabei ist es (mehr oder weniger) wurscht wie groß die Daten sind. Bei vielen kleinen Blöcken ist der Overhead halt größer, aber das trifft bei allen Blockdevices zu.

Mittlerweile gibt's aber hybrid Platten, die außen normal schreiben und dann umspeichern wenn weniger zu tun ist. Das bremst dann eher große Schreibvorgänge

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11130
Gut zu wissen, aber nachdem WD ja schon öfter unter der selben Typenbezeichnung verschieden gute Platten verkauft hat, kaufe ich eh keine WD mehr (zumindest Consumerware).

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9028
Uuund jetzt ist es bei allen drei Herstellern bestätigt: https://www.computerbase.de/2020-04...-kennzeichnung/

Gibt also keinen Grund, hier nur WD zu flamen :D

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11265
grund für ein antitrust verfahren würd ich mal sagen... kann mir ned vorstellen, dass es da keine absprachen gab.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39998
Das ist die unsichtbare Hand des Marktes.

In dem Fall glaub ich ned mal dass sie sich abgesprochen haben, sondern das macht einer und alle anderen denken sich "geil" das woll ma auch

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4575
Das heisst, wenn ich jetzt von meinem 4-Bay-NAS auf ein 5-Bay-NAS migriere, und zu den 4 WD Red noch eine Fünfte dazu kaufe, kann es sein, dass ich in meinem RAID dann eine SMR Platte mit eingebunden habe?
WTF? :eek:

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9028
Es kann sein, dass du auch jetzt schon welche drin hast ;).

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4575
Hab grad nachgeschaut, sind zum Glück noch WD60EFRX, die sollten nicht betroffen sein :D

Aber den Upgrade-Plan kann ich mir damit abschminken.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11265
Zitat aus einem Post von Viper780
Das ist die unsichtbare Hand des Marktes.

In dem Fall glaub ich ned mal dass sie sich abgesprochen haben, sondern das macht einer und alle anderen denken sich "geil" das woll ma auch

ich kann mir nix anderes als absprachen vorstellen, sonst hätte man seine mitbewerber sicher angepatzt... das ist halt kollektives schweigen... ich verrat dich nicht und du verrätst mich nicht... auch nix anderes.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz