"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

HDD mit SSD ersetzen

Athlon1 07.12.2022 - 08:36 1544 19
Posts

Jedimaster

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 1130
Es könnte auch sein das der Händler selbst betrogen wurde. Wir haben auch schon mal eine original Kingston-USB-Stick Serie bekommen (damals mit heut lächerlichen 512 MB) - sobald mehr als 128 MB genutzt wurden war der Stick korrupt da nur ein 128 MB Chip verbaut war und der Controller durch manipulierte Firmware ausgetrickst wurde.

Würde ich jetzt als nicht Unmöglich für SSD's empfinden. Damals waren das übrigens gefälschte Kingston-Sticks aus China die unser Großhändler eingekauft hat und ... tjo der Händler war dann nie wieder gesehn ... die Sticks waren natürlich nie von Kingston sondern einfach nachgemacht. Der Großhändler hat da zigtausende Euro angebaut weil er aus einer 'ungesichterten Quelle' die Sticks halt etwas günstiger bekommen hat.


Edit: Woraus ich eigentlich hinauswollte: Es könnte sein das die SSD's 'korrupt/kapputt' werden sobald mehr als 128 GB beschrieben sind (bei den 1 TB / 2 TB dann halt entsprechend mehr oder auch diese Kapazität)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46681
Zitat aus einem Post von Athlon1
Was ist von der SN570 zu halten? nur gelber Score auf der verlinkten seite ;)

Als Dstengrab sicher ganz passabel und für dein Vorhaben ausreichend.
Im Angebot war die SN770 halt meist nicht relevant teurer und damit die bessere Empfehlung

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11212
Die Bewertungen von Tests auf Geizhals sind für die Fisch. Die Tests monieren halt irgendwelche random Sachen. Die SN570 ist eine solide SSD, sonst hätte ich sie nicht verlinkt - auch als System-SSD, nicht nur als Datengrab. Ist immerhin eine TLC SSD mit HMB, kein QLC Quatsch.

Aber es wird auch niemand davon abgehalten, selbst die Tests zu lesen. Ich dachte du hast schon eine organisiert. Die Leute zögern einfach so viel zur Zeit, es ist echt arg =).
Bearbeitet von xtrm am 09.12.2022, 20:52

djmcm

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Wien
Posts: 49
Zitat aus einem Post von Viper780
Ich hab einfach nachgeschaut?

MS150 mit 512GB hat den 4 Kanal Silicon Motion SM2263XT
MS250 1TB und MS200 2TB den 8 Kanal SM2263XT

Du meinst wohl den SM2262EN, wenn du von 8 Kanälen schreibst.
Innerhalb einer Baureihe (MS150, MS200, MS250) haben alle den selben Controller-Chip, da gibt es keinen Wechsel bei der Größe.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46681
Du hast recht der SM2262EN, copy and paste Fehler aus meiner Tabelle.

Wie es mit den Baureihen genau aussieht kann ich nicht sagen. Mir sind nur MS150 512GB, MS250 1TB und MS200 2TB in der Praxis in die Finger gefallen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz