"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Solved] CD Partition von USB Stick löschen

D-Man 27.02.2010 - 15:30 31316 14 Thread rating
Posts

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5203
hallo zusammen,

hab hier einen usb stick liegen der eine 1,5gb datenpartition und eine 0,5gb cd partiton enthält.

die cd partition will ich nun weg haben. über die datenträgerverwaltung kann ich lediglich den laufwerksbuchstaben entfernen.

nach ein wenig googelei habe ich infos über eine sog. u3 partition gefunden. allerdings habe ich weder das u3 symbol in der taskleiste noch zeigt mir der u3 deinstaller irgendwelche partitionen an.

jmd ne idee?
tia
d-man
Bearbeitet von D-Man am 02.03.2010, 00:45

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15724
war das ein U3-Stick? Nur dann hast du auch eine U3-Partition.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5203
ich denke nicht, hab wie gesagt keine u3-p. gefunden und auch das symbol nicht. typenbezeichnung kenn ich nicht, da es n werbegeschenk ist. :)

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15724
saug dir mal gparted und formattier ihn dort neu.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5203
download läuft.

e: gparted erkennt auch nur die datenpartition auf dem stick mit 1,5gb. die cd-p. wird mir gar nicht erst angezeigt. :(
Bearbeitet von D-Man am 27.02.2010, 18:51

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15724
wie bist du denn zu dem Stick gekommen? vielleicht kann dir der erzeuger erklären, wie man den Stick wieder normal macht.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5203
meine schwester arbeitet in der apotheke. der stick ist ein werbegeschenk eines arzneilieferanten mit software auf der cd-partition. mal schauen ob ich irgendwie herausfinden kann, wer der hersteller ist. sieht nach intenso aus, gucken wa ma.

.dcp

notamodbuthot
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: new
Posts: 8881

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8137
kann ich mich hier gleich dranhängen?

hab einen kingston data traveler und würde auch gern diese sicherheitssoftware weg haben um ihn ganz normal zu nutzen. bisher hats aber noch mit keinen tool funktioniert :(

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10891
Dein Stick meldet sich an der USB-Schnittstelle als (mindestens) zwei Geraete: ein USB-CDROM-Laufwerk und ein USB-Mass-Storage-Speicherstick. Das kommt aus der Firmware des Sticks, mit neu Partitionieren oder Formatieren allein kannst du dem nicht beikommen.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5203
Zitat von .dcp
http://www.chip.de/downloads/HP-USB...l_23418669.html

versuch ma das da, d8 ;)

hab ich als erstes.

Zitat von Umlüx
kann ich mich hier gleich dranhängen?

hab einen kingston data traveler und würde auch gern diese sicherheitssoftware weg haben um ihn ganz normal zu nutzen. bisher hats aber noch mit keinen tool funktioniert :(

vom aussehen her könnte meiner auch einer sein.

Zitat von COLOSSUS
Dein Stick meldet sich an der USB-Schnittstelle als (mindestens) zwei Geraete: ein USB-CDROM-Laufwerk und ein USB-Mass-Storage-Speicherstick. Das kommt aus der Firmware des Sticks, mit neu Partitionieren oder Formatieren allein kannst du dem nicht beikommen.

ja sowas muss es schon sein. jmd schon mal n stick mit neuer fw bespielt?

SilentBob

Little Overclocker
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Home
Posts: 59
ich habe das schon ein paar mal erfolgreich gemacht

zuerst über USBDeview den Chip herausfinden (Vendor ID und Product ID)
und dann über flashboot.ru das richtige Tool raussuchen

Wenn du Glück hast kannst du das UFDUtilty verwenden, dies ist am einfachsten zu benutzen. Bei den anderen Tools hab ich es nicht immer geschafft.

Hier noch eine Anleitung zur Erstellung einer CD Partition:
http://blog.usboffice.kr/?p=146
bei diesen Tools kann man iirc auch "single partition" auswählen und somit die CD Partition wieder entfernen
Bearbeitet von SilentBob am 01.03.2010, 19:16

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5203
awfsome!! super vielen dank werde ich später sofort ausprobieren.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5203
hat funktioniert. danke für die hilfe! :)

mit usbdeview die vid und pid ausgelesen, danach unter iflash bei flashboot.ru geguckt welches prog ich benötige und einmal drüber geflasht.
einfach, schnell und effektiv.
Bearbeitet von D-Man am 02.03.2010, 00:47

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8137
schaden, meine ProductID gibts dort nicht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz