"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Energierevolution

vossi 10.02.2006 - 10:07 3239 67
Posts

vossi

been there, done that
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1436
http://orf.at/060208-96320/index.html

geniale Geschichte - Schweden ist imho sowieso ein Land mit Vorreiter-Rolle in einigen belangen - bin ohne dort gewesen zu sein ein riesiger Schweden Fan.

Grundsätzlich geht es darum wie man sich vom bösen Erdöl abnabeln will um nicht weiterhin die komplette Wirtschaft auf einem endlichen Rohstoff zu basieren. Ethanol für Fahrzeuge, Sonnen- und Windenergie für Strom und Fernwärme aus geothermischen Kraftwerken - klingt traumhaft.

Zum Artikel selber stört mich nur eins:
Zitat
Kürzlich überraschte auch US-Präsident George W. Bush. mit seinen Energieplänen. Man sei zu abhängig vom Öl und wolle die Importe aus dem Nahen Osten drastisch reduzieren. Seine Lösung: mehr Atomkraft.

"Vom Regen in die Traufe" :)

dilg

OC Addicted
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: mödling
Posts: 1113
Zitat
Komitee muss Parlament berichten

Geplant wird dieser "Quantensprung" von einem Komitee unter anderen aus Industriellen, Akademikern, Landwirten, Autobauern und Beamten, die in einigen Monaten dem Parlament berichten soll.

ich frag mich ob das Absicht ist oder ein inhaltlicher Fehler.

M.I.P.S.

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: On the inside
Posts: 324
Ob 2020 nicht ein wenig knapp ist? (ok, kommt drauf an, was man unter "Abhängigkeit durchbrechen" versteht)

Ob sichs durchsetzt, vor allem bei den Autofahrern, kommt drauf an, ob man vergleichbare Leistung bei vergleichbaren Preisen erreichen kann.

alex5612

Legend
Radiomann
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: VR Brigittenau
Posts: 4764
mips:
schau mal hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Benzin
oder hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol

und siehe da, Ethanol wäre und ist ein brauchbarer Brennstoff fürs Auto. Du wirst dich einzig dran gewöhnen müssen, dass du nimmer 40Liter tankst sondern eher 60Liter
Klopffester ists dazu auch noch, dass lässt auf Motoren mit Dampf hoffen ;)

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Wenn dann Holz verbrannt wird = Feinstaub ++++ ...

Ansonsten: recht gute Sache IMHO

alex5612

Legend
Radiomann
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: VR Brigittenau
Posts: 4764
Ich habe mir immer eingebildet, dass wen man richtig mit Holz heizt der Feinstaubausstoss eher klein ist ?
http://www.vorarlberg.at/pdf/richtigheizen.pdf

gerhardtt

Big d00d
Registered: Aug 2000
Location:
Posts: 333
Jo eh ein Wahnsinn wie man schon vorhandene Technik nicht nutzen kann. Ich meine jetzt zb. das Passivhaus. Denn am einfachsten kann man energiesparen wenn man sie gar nicht benötigt.

Duncan

Banned by Moderators
Registered: Feb 2004
Location: Where the light ..
Posts: 31
aja woher kommt das ethanol aus der luft?!

Das einzige Land, das keine Energieprobleme haben wird is Island.

deagle

Addicted
Registered: May 2004
Location: Wien
Posts: 381
In Brasilien fährt mittlerweile schon ein Großteil der Autos mit Ethanol (aus Zuckerrohr) und iirc 75% aller Neuwagen werden bereits mit Alkoholmotor hergestellt. Dadurch schafft es Brasilien sogar die Forderungen des Kyoto-Protokolls nicht nur zu erfüllen, sondern unterbietet sie um einiges.

crusty2000

OC Addicted
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Tirol / Laufen D..
Posts: 1022
bitte was erwartest vom George W. !?
mit nem Hirn einer Fledermaus wird nie was besseres rauskommen.
er hats halt gern einfach ... :rolleyes:

deagle

Addicted
Registered: May 2004
Location: Wien
Posts: 381
Zitat von crusty2000
bitte was erwartest vom George W. !?
mit nem Hirn einer Fledermaus wird nie was besseres rauskommen.
er hats halt gern einfach ... :rolleyes:

Wird es euch nicht irgendwann einmal zu blöd? Komplett egal was ist/war, sofort wird unbegründet und ohne irgendwelche Hintergründe zu kennen gegen den "ach so pöhsen Georgie" gewettert, der ja Schuld an der globalen Erwärmung, an AIDS in Afrika, am steigenden Ölpreis, am Weltuntergang am Ende seiner jetzigen Legislaturperiode, an deinem eingewachsenen Zehennagel, ... ist.

Mit Sicherheit ist die Linie seiner Politik nicht zu befürworten, allerdings stehen hinter der US-amerikanischen Regierung gigantische Lobbies (Öllobby, Waffenlobby, ...), die aber auch über John Kerry (oder jeden anderen Demokraten) bestimmt hätten.

crusty2000

OC Addicted
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Tirol / Laufen D..
Posts: 1022
Zitat von deagle
Wird es euch nicht irgendwann einmal zu blöd? Komplett egal was ist/war, sofort wird unbegründet und ohne irgendwelche Hintergründe zu kennen gegen den "ach so pöhsen Georgie" gewettert, der ja Schuld an der globalen Erwärmung, an AIDS in Afrika, am steigenden Ölpreis, am Weltuntergang am Ende seiner jetzigen Legislaturperiode, an deinem eingewachsenen Zehennagel, ... ist.

Mit Sicherheit ist die Linie seiner Politik nicht zu befürworten, allerdings stehen hinter der US-amerikanischen Regierung gigantische Lobbies (Öllobby, Waffenlobby, ...), die aber auch über John Kerry (oder jeden anderen Demokraten) bestimmt hätten.

nichts entschuldigt die Handlungen von George W. !!!

Medice

Intensivlaie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: irc.euirc.net - ..
Posts: 1960
George W. kann es sich nicht leisten auf Ethanol umzusteigen.
Erstens würden dann Papis Freunde aus der Nuklearlobby nicht mehr soviel Geld springen lassen oder gar böse werden.
Zweitens - und das is wirklich schlimm - stinkt das dann nach Korruption, wenn man Ethanol in Korrelation zu seiner Alkoholismusvergangenheit stellt ;)

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5325
Zitat von deagle
... pöhsen Georgie... der... Schuld an der globalen Erwärmung, an AIDS in Afrika, am steigenden Ölpreis, am Weltuntergang am Ende seiner jetzigen Legislaturperiode, an deinem eingewachsenen Zehennagel, ... ist....

...Mit Sicherheit ist die Linie seiner Politik nicht zu befürworten...

Sehr gut zusammengefasst ;)


Die Pläne von Schweden sind gut, bin zwar kein Umweltschützer, nur irgendwann gibt es auch kein Öl mehr - und dann muss man sowieso umsteigen.

Das der Bush nichtmehr soviel ausn nahen Osten Importieren will überascht mich eigentlich überhaupt nicht :D Irgendwann wird die Usa einfach nichtsmehr bekommen wenn sie so weiter tun - müssen sich nach Alternativen umschauen.

Medice

Intensivlaie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: irc.euirc.net - ..
Posts: 1960
Zitat
Das der Bush nichtmehr soviel ausn nahen Osten Importieren will überascht mich eigentlich überhaupt nicht :D Irgendwann wird die Usa einfach nichtsmehr bekommen wenn sie so weiter tun - müssen sich nach Alternativen umschauen. [/B]

durchaus richtig - aber soweit ich mich erinnern kann ist Uran und Co in den USA nicht heimisch - also irgendwoher müssen auch in Hinkunft Rohstoffe kommen.
Außer die demontieren ihr A-Arsenal, da bin ich jetzt aber zu wenig Kerntechniker um zu wissen, ob das Material zivil nutzbar ist.
Bearbeitet von Medice am 11.02.2006, 16:07
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz