"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Signa (Benko) - Aus und vorbei?

Cobase 24.11.2023 - 21:12 54325 308 Thread rating
Posts

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
Tjo, hoffentlich gut nachvollziehbar das es Benko gehört - weil dann fällts in seine Privatkonkursmasse :)

ferdl_8086

Here to stay
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 619
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Tjo, hoffentlich gut nachvollziehbar das es Benko gehört - weil dann fällts in seine Privatkonkursmasse :)

Da ist sicher "gehört Benkos Mama" auf dem Gold eingepresst

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
Die kann dann sicher leicht belegen woher das Gold denn kommt bzw. wo Sie die 45 Mio zum zur Seite legen her hatte ... also so ohne Schenkungssteuer oder sowas :)

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
This is just in:

Signa Holding - keine Sanierung sondern Konkurs.

https://www.derstandard.at/story/30...ltig-konkurs-an

Was ich jetzt nicht ganz verstehe: Der Holding 'gehören' doch die gestern 'geretteten' Signa Prime und Signa Development. Bedeutet das jetzt das der neue Investor der jetzt gefunden wurde quasi grade x Millionen verloren hat weil die Signa Holding dank Konkurs sämtliche Forderungen fällig stellt oder hat das auf die beiden keinen Einfluss ?

Bei den einzelnen Signas ist ja alles so untereinander verschuldet und verflechtet das der Durchblick echt unmöglich wurde. Bisher dachte ich die 'Holding' sei das oberste Level ?

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5020

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
Im Ö1 Mittagsjournal wurde der vorherige Sanierer, Erhard Grossnigg, ebenfalls eindeutig wiederlegt. Es sind sehr wohl viele 'kleine' Schuldner betroffen. Laut Mittagsjournal ist zb. der Schnittblumenschmuck der Signa Zentrale schon länger nicht bezahlt worden - offene Rechnung 5000 €, die letzte Flugzeugreinigung wurde nicht bezahlt - ebenfalls € 6000 offen, Catering um € 4000 wurde nicht bezahlt, ein Fotograph für einen Pressetermin im Ausland fällt ebenfalls um € 2000 ...

Belegt das Erhard Grossnigg entweder keine Ahnung vom Geschäft hat, inkompetent für die Abwicklung war, oder, was am wahrscheinlichsten ist, nichts negatives für Benko / Signa sagen.

Edit: Von den neuen Aufsichtsräten gibt es auch bereits die ersten Rücktritte ... vielleicht haben da einige gesehen was sie bei einer involvierung erwartet ?

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6963
war sicher keine Absicht ... der hat kleine Schuldner mit Millionenforderungen gemeint ...

Dienstleister nicht / extrem verspätet zu bezahlen gehört doch zum guten Ton ... ist gut fürs Ego wenn jemand der für dich gearbeitet hat dann bittet und bettelt bezahlt zu werden ...

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10548
Denke leider auch, dass es als ziemlich normal gilt bzw im Angesicht des großen Ganzen als nicht bedeutsam wahrgenommen werden kann. War von Ö1 jedenfalls gut recherchiert und sichtbar gemacht. Ein seriöser Dienstleister meines Arbeitgebers hat auch mal viel Geld mit der Signa verdient und steht jetzt vor entsprechenden Problemen, nur die werden sicher den Teufel tun und das den Medien erzählen..

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Gablitz
Posts: 1075
Ja ich glaube auch, dass sich jetzt jeder hüten wird zu sagen "wir haben mit der Signa zusammengearbeitet" (zumindest medial). Und jene die in der Branche nicht mit der Unternehmensgruppe gearbeitet haben, werden ganz groß schreien: "Gott sei Dank haben wir nie mit denen Geschäfte gemacht", obwohl sie sich das im Vorfeld vermutlich ein paar Mal gewünscht hatten.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz