"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

app store registrierung (EIN anfordern und mehr)

d3cod3 30.07.2008 - 14:37 68701 68
Posts

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
da ich so meine probleme habe/hatte apps in den appstore reinzustellen versuch ich hier ein paar sachen festzuhalten.

das ganze gilt für privatpersonen. wenn man als firma verkauft kann das alles anders sein.

-) für gratis apps braucht man nix angeben, das geht automatisch.
-) wenn man geld von apple sehen will wirds mühsam ;)

man braucht:

-) U.S. Taxpayer Identification: (wenn man als privatperson aus österreich verkauft braucht man eine EIN nummer. mehr dazu später)
-) 7. Foreign Taxpayer Identification Number: österr. steuernummer. wenn man schon mal einen jahresausgleich gemacht hat hat man sowas. dann findet man alle daten in finanz-online.
-) 8. Reference Number(s): daran arbeite ich grad, weiss noch nicht was das ist.

das umständlichste ist die EIN nummer zu bekommen. die braucht man um ein W-8BEN formular auszufüllen. dieses wiederum braucht man, damit apple nicht nochmal 30% steuern für die usa abzieht.

unter http://www.irs.gov/pub/irs-pdf/fss4.pdf?portlet=3 findet man das formular SS-4. dieses sollte man vorbereiten bevor man anruft. auf seite 2 in der tabelle sucht man "Is a foreign person needing an EIN to comply with IRS withholding regulations" und füllt alle punkte aus die dort stehen (auf seite 1).
danach ruft man unter folgender nummer in den usa an: 01-215-516-6999
dort wird man recht flott mit wem verbunden der dann die daten eingibt und ein paar sachen nachfragt (englisch only (nona)).
danach hat man sofort eine EIN nummer die gleich gilt aktiv ist. der schriftliche bescheid kommt dann 2 wochen später noch nach.

danach hat man alles was man für formular W-8BEN braucht (ausser die reference number(s) - das kommt sobald ichs weiss).

danach nur noch bank und adresse angeben und schon kann man munter den appstore füllen und reich werden ;)

update:

reference number braucht man als privatperson nicht. d.h. man muss dann in formular W-8BEN nur noch bei abschnitt 2 a) und b) anhakerln und bei punkt IV ein hakerl setzen. danach submiten, ausdrucken, unterschreiben, abschicken.

momentan ist leider die kontonummer eingabe bugged, wird hoffentlich bald behoben.

update 2:

so, nachdem das mit den usa fertig ist muss man sich nun noch um japan kümmern. dort zahlt man über itunes 20% - kann man sich aber auch zurückholen. einfach form 3 von apple holen, den einfachen anleitungen folgen und auch versenden.
mein erster japanischer vertrag... sehr funky :D

update 3:

bankdateneingabe hauen hin. überall grüne hakerl, jetzt muss man nur warten ob alle zettelwische akzeptiert werden.

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4225
darf man erfahren welche app du reingestellt hast und an was du noch so arbeitest?

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11202
das würde mich auch interessieren:)

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
sobald die erste app mal drin ist kann ich sie gern verlinken. woran ich zur zeit arbeit kann ich noch nicht schreiben.

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10768
OMFG *gasp* teilst du es evtl. (unter striktem NDA!) einem auserwaehlten Beta-Program-Member mit??ßß

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
nein. die idee ist einfach noch nicht genug ausgearbeitet und durchdacht. deshalb hab ich ca. soviel lust auf feedback von aussen wie deine wie immer unnötigen kommentare ;)

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9591
Zitat von COLOSSUS
OMFG *gasp* teilst du es evtl. (unter striktem NDA!) einem auserwaehlten Beta-Program-Member mit??ßß

OMFG! seine idee ist nicht opensource!!!!?!?!? +1-CALL-GNU, die machen da sicher was!!!ßß

PIMP

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8373
Nana, ein Kleinkind im Thread reicht ja wohl :)
Was mir leider dabei auffällt ist der offensichtliche Fokus auf kommerzielle, US-basierte Entwickler. Die rechtliche/steuerliche Situation macht es für Apple wohl notwendig, dieses Prozedere auf die ja sonst recht einfache Platform anzuwenden. Ich hoffe das dadurch nicht viele kleine und unerfahrene (im kommerziellen Sinne) Entwickler abgeschreckt werden.

mik

einfach anders!
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Weltmetropole AM
Posts: 681
huch? ich dachte um etwas in den appstore reinzustellen braucht man nur 99$ fürs developer programm zahlen? - das war auch der grund warum ich mein programm nicht im appstore einstelle, sondern noch warte bis der neue installer draussen ist.

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
ja, im prinzip stimmt das auch. nur hat apple den firmensitz in den usa und würde dann zusätzlich vom geld das du bekommst 30% steuern einbehalten. der ganze aufwand aus post 1 ist nur für leute ausserhalb den usa, die nur im eigenen land versteuern aber nicht in den usa.

man muss sich das nicht antun wenn man nicht will. die einnahmen sind dann aber halt sinnloserweise um 30% geringer.

mik

einfach anders!
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Weltmetropole AM
Posts: 681
ah, ja das macht das ganze gleich sinniger mit bissi erklärung ;)

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
so, mittlerweile sind die verträge durch und die app lauert auf freischaltung.

ein wenig mühsam war das code signen für den final build aber nach 45 minuten hat es geklappt. das hochladen der app ging einfach, läuft alles übers web und funktioniert einwandfrei.

ausgezahlt wird von apple ab 250 dollar. erscheint mir zwar hoch aber gut, ist nicht unrealistisch falls die app halbwegs interessant ist denk ich mal. ist halt eine möglichkeit um die 20ste taschenlampen app zu vertreiben :p

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
updaten einer app ist recht angenehm. einfach die app wieder builden und signen mit dem distribution key, vorher jedoch im pref file die versionsnummer erhöhen. ansonsten schreit es beim upload (nona, man lädt ja eine neuere version rauf).

text ändern bei apps geht auch recht fein, im europe shop gibts sehr rasch ein update nach änderungen, in die usa lagt es ca. 2-3 stunden bis der neue text aufscheint.

baker

nerd.
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Vienna
Posts: 1536
und was isses nun ?;)

scarabeus

...
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: vienna
Posts: 3414
ich schätze es geht um "Keyshaker" - siehe sig von d3cod3 :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz