"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der große ich hab noch ein paar Fragen zu MacOS Fred.

retro 07.04.2008 - 20:53 242138 1219 Thread rating
Posts

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2802
Szenario:
Links, 27" Hochkant, usb-c -> HDMI, Slack und Mail per Magnet App (50/50) angeordnet
Mitte 38" Horizontal, usb-c -> usb-c (+pd), sonstige Fenster (Hauptbildschirm)
Rechts MBP, Kalender Fullscreen

Nach Sperren/Ruhezustand und wiedereinloggen sind fast immer die Fenster von Links und MPB vertauscht.
Mitte ist nie betroffen

issue

Rock and Stone, brother!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Linz
Posts: 3621
Windowmanagement ist keine Staerke von macOS. Hab auch immer aehnliche Probleme, wenn das Monitor Setup wechselt, sprich Dockingstation.
Grad gestern wieder auf HN (https://news.ycombinator.com/item?id=40166268) ein Thread dazu, wo dieses Tool empfohlen wurde. https://funk-isoft.com/display-maid.html
Habs aber selber noch net ausprobiert

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10500
wenn man eher power user ist und >=2 monitore bzw. oder 1 größeren hat, dann ja, ist window managment unter macOS zumindest ein thema womit man sich beschäftigen "sollte".

ich war SEHR lange mit https://mizage.com/divvy/ unterwegs und zufrieden. zuletzt bin ich aber von 27" auf 32" umgestiegen, was das managen nochmals erhöht hat und der manuelle ansatz von divvy ist an seine grenzen gestoßen. seit dem bin ich auf https://rectangleapp.com/ umgestiegen und hab auf 7 shortcuts (monitor+size+position) alles zugänglich was ich täglich brauche.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/grz
Posts: 12613
kenn das problem mit den sich verschiebenden fenstern nur wenn man was an/absteckt. da könnte sich wohl einer der bildschirme ganz vom system abmelden beim strom sparen.

divvy (mit ner hand voll shortcuts für ein paar defaultpositionen) verwend ich auch schon lange, ohne fand ich das auch mühsam grad am damaligen 32"er.

issue

Rock and Stone, brother!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Linz
Posts: 3621
Ich brauch Window teilen in horizontal/vertikal und Fenster auf anderes Display verschieben.
Hab dafuer auch sehr lang Rectangle verwendet, bis ein Kollege meinte, dass Raycast das auch kann. (was ich sowieso auch verwend, alleine wegen dem multi paste clipboard).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz