"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

7800 GS AGP Sammelthread

questionmarc 27.01.2006 - 12:27 149628 2470 Thread rating
Posts

questionmarc

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4487
search nach "Leadtek" brachte keine vergleichbaren results, daher poste ich es mal hier:

Zitat
Auch wenn die Zukunft zweifellos klar in Richtung PCI-Express zeigt, zieht sich der Abschied vom Accelerated Graphics Port immer mehr in die Länge. Leadtek geht sogar einen Schritt weiter und nimmt mit der Winfast A6800GT sogar die Produktion einer bereits eingestellten Grafikkarten wieder auf, gab das französiche Großhandel-Unternehmen Morex in einer Pressemitteilung bekannt.

Insgesamt sind es fünf aktuelle Modelle die Leadtek weiterhin für den AGP-Markt in der Produktion halten beziehungsweise neu aufnehmen wird: Winfast A6600GT, Winfast A6800XT, Winfast A6800GS, Winfast A6800GT, Winfast A7800GS (Ab Februar). Erstaunt darf man über die Wiederaufnahme der GeForce 6800GT sein, welcher in letzter Zeit kaum mehr erhältlich war und eigentlich direkt vor ihrem „End of Life“ stand oder besser gesagt bereits dort angekommen war.

Außerdem mag es auf den ersten Blick verwunderlich wirken, dass sowohl die GeForce 6800GS als auch die GeForce 6800GT in dieser Liste auftauchen, obwohl sich beide Modelle leistungstechnisch auf dem gleichen Level befinden. Berücksichtigt man jedoch den Umstand, dass die AGP-Version der GeForce 6800GS - aufgrund der niedrigeren Taktung – mit der PCI-Express-Variante nicht zu vergleichen ist, erscheint diese Unterteilung durchaus sinnvoll.

Des Weiteren darf mit dieser Meldung die GeForce 7800GS, über welche in letzter Zeit bereitst viel spekuliert wurde, für AGP wohl als bestätigt angesehen werden. Durch die Formulierung „Anfang Februar“ ist jedoch dieser Pressemitteilung leider kein genauer Erscheinungstermin zu entnehmen, womit weiterhin die Gerüchte um eine Veröffentlichung am 02.Februar bleiben.


quelle: http://www.hardtecs4u.com/?id=1138359976,8533,ht4u.php"
Bearbeitet von Hubman am 06.02.2006, 17:55

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7389
Wow die 6800 GT wird wieder aufgenommen! :)

Ich freu mich schon auf die 7800 GS! :)

Hoffentlich wird die nicht so teuer werden.

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13563
Zitat von Aslinger
Ich freu mich schon auf die 7800 GS! :)

geht mir ebenso,hoffentlich stimmt das mit dem 1.4 ns-speicher.

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7389
Wichtiger ist dass sich der Chip gut treiben lässt. ;)

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13563
Zitat von Aslinger
Wichtiger ist dass sich der Chip gut treiben lässt. ;)

ist doch beides wichtig! perfekt wärs,wenn sich noch ein paar pipes freischalten lassen würden :cool:

Im4FeX

Es gibt immer was zu tun!
Avatar
Registered: Jan 2006
Location: Austria,Stmk
Posts: 649
Naja ich find das sowiso super weil ich nicht so schnell auf pci-e umstellen möchte :D

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17589
Ich weis nicht, die jetzt "noch" verfügbaren AGP GraKas sind oft so teuer das man sich eine gleichwertige PCIe + PCIe-MoBo kaufen könnte...

Ich werds mir garantiert nicht kaufen.

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13563
wenn nv den agp-markt wiederbelebt,wird ati sicher nachziehen - nv stellt quad sli vor,ati kontert mit quad crossfire,...
wird vielleicht am agp-markt noch sehr interessant und wir erleben,das agp 8x tatsächlich von einer karte voll genutzt wird :)

Darksteel

My Fast thinks ...
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: AUT, Wiener Neud..
Posts: 1784
X1800XL für AGP wäre eine passende Antwort:D

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13563
Zitat von Darksteel
X1800XL für AGP wäre eine passende Antwort:D

warum nicht,nv wird wieder kontern usw.
wir agp-besitzer kommen dann vielleicht in den genuss von aktuellen highend-grakas,die bislang pci-e vorbehalten waren.

Darksteel

My Fast thinks ...
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: AUT, Wiener Neud..
Posts: 1784
Na hoffentlich kommt da noch was wirklich starkes nach, von meiner X850XT werd ich mich nicht so schnell trennen, vor allem da sie im Moment noch genug Power hat aktuelle Titel mit hohen Auflösungs / Detailstufen flüssigst zu beschleunigen.

Beutlin

Bloody Newbie
Registered: Sep 2005
Location: Villach
Posts: 43
Hab das ehrlich gesagt nicht ganz verstanden warum die neue Generation quasi nur im pci-e erhältlich ist. Ich persönlich bin erst im Juni 05 auf S939 umgestiegen und müsste jetzt, wenn ich eine neue GrakA haben will, wieder umsteigen auf nForce4 :(

Deshalb Begrüße ich die Aktion von Leadtek und halte mir mal die 7800gs/AGP im Kopf fest :D

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13563
Zitat von Beutlin
Hab das ehrlich gesagt nicht ganz verstanden warum die neue Generation quasi nur im pci-e erhältlich ist.

weil die leistungsgeilen overclocker/hardcorezocker die neusten grakas brauchen und die industrie mit neuen boards einen zusätzlichen riss macht?!

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7389
Ja wenn wir Glück haben kommen viell. im laufe des jahres noch bessere AGP Grakas raus.

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7389
Erste Bilder + Test:

http://forums.nvidia.com/index.php?showtopic=11076

Der Kühler schreit danach durch nen anderen ersetzt zu werden. Und wo ist der Bridge Chip hin?

Edit: Noch mehr: http://www.hardforum.com/showthread...age=1&pp=20
Bearbeitet von Aslinger am 28.01.2006, 16:10
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz