"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD zeigt Radeon VII - erste 7-nm-GPU für 699 USD

blood 10.01.2019 - 13:04 11932 127
Posts

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7556
Schade, dass AMD den Stromverbrauch nicht in den Griff kriegt.
Ich hab nix gegen Karten die Leistung ohne Ende ziehen, aber dann MÜSSEN sie auch schneller sein als die Konkurrenz.

Zitat aus einem Post von wergor
meine gtx780 braucht in furmark auch 300W. das schreckt mich nicht. was braucht die 2080 max?

https://www.techpowerup.com/reviews...Edition/31.html

225W im Furmark :p

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3178
Zitat aus einem Post von creative2k
225W im Furmark

click to enlarge :p

edit: ah, ich checks schon. nvm
Bearbeitet von wergor am 07.02.2019, 17:05

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8531
derbauer hat sich die karte bereits hergekommen und herausgefunden, dass manuelles overclocking nicht möglich ist, da scheinbar der treiber kaputt ist.
rushed launch, anyone? :mad:

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8531

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4747
also mit UV eigentlich OK.
Der Preis ist halt frech, aber so ist das eben - auch bei Grün.

Mich würde halt mal ein Test Vega UV vs Nvidia UV interessieren, irgendwie liest man da kaum was. Meine Vega 56 läuft mit nichtmal 150W und trotzdem fang ich unterm Tisch fast zum Schwitzen an - 300W könnte ich mir nie im Leben antun!

Grundsätzlich: Leistung für 1440P ist mit Vega56/64 1070Ti/1080/2070 ziemlich gut belegt, darunter tut's auch was um 250€ und darüber wird die Luft dünner und vom Preis her ziemlich uninteressant.

Für 4K ist die Karte imo zu langsam. Würd sie 30% teurer als Vega 56/64 sein, dann wärs in Ordnung, aber so wird's nur was für Enthusiasten.

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4503
Es wäre interessant wie sich die Karte in 5k und 8k schlägt, da könnten die 16 GB VRAM schon von Vorteil sein. Das war's aber auch schon mit den Vorteilen.

MaxMax

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1437
wieso hat die radeon VII eig. keine crossfire anschlüße? oder brauchen AMD karten keine "crossfirebridge" mehr?

edit: 8K braucht mehr als 16GB VRAM soweit ich beim Youtuber ThirtyIR gesehen hab auf Titan RTX...aber je nach Spiel halt....
Bearbeitet von MaxMax am 07.02.2019, 21:31

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 786

Wie immer kann man sich erwarten das die Leistung übers Jahr noch einiges besser wird imho.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1310
Zitat aus einem Post von MaxMax
wieso hat die radeon VII eig. keine crossfire anschlüße? oder brauchen AMD karten keine "crossfirebridge" mehr?
spart kosten, vorallem für driver-entwicklung. amd setzt da auf die integrierte multi-gpu-fähigkeit von dx12 und vulkan. theoretisch sollte man ja auch verschiedenste grakas mischen können mit brauchbarer leistungskalierung.
kommunikation über pcie ist natürlich langsamer.



ich finde die radeon wee eher enttäuschend. ootb im schnitt langsamer als ne rtx2080 bei mehr stromverbrauch, zurzeit scheinbar buggy driver und über 700€.
ich gehöre aber halt auch zur gruppe mensch die nie hardware über 300€ kauft (ausgenommen monitore).

Michi

Querulant
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ~/noe/hl/
Posts: 966

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3848
Bei uns werden sie um 800-830 CHF gelistet, also mehr oder weniger den Euro-Preis

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4943

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8034
Ich verstehe AMD einfach nicht, wenn sie die Karte so ausliefern würden, wie CB sie undervolted hat, dann wäre sie richtig kompetitiv, aber das da ist ja ein Witz. Kann auch nicht glauben, dass nur gerade dieses Sample sich so gut undervolten lässt.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8531
wird sich sicher nicht jede VII karte so effektiv undervolten lassen. bei vega war das ja genau das selbe: AMD hat aus der GPU (fast) alles rauskitzeln müssen um gegen pascal bestehen zu können und daher den takt über das optimum hinaus angehoben. und da die siliziumqualität bei chips nicht konstant ist, wurde die spannung durch die bank stark erhöht um einen stabilen betrieb zu gewährleisten.
Bearbeitet von blood am 08.02.2019, 12:42

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8034
Weiß nicht, wäre wirklich arg, wenn das einfach nur Zufall gewesen wäre. CB sagt ja auch, dass NVIDIA ihre Karten von Haus aus deutlich näher am Optimum betreibt als AMD und sie deswegen viel effizienter sind auch.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz