"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Parhelia enttäuscht

Redphex 24.06.2002 - 20:38 15358 133
Posts

STupendousMan

| Defender of Freedom |
Avatar
Registered: Aug 2001
Location: Aut
Posts: 1017
ich würd mal folgendes sagen...
natürlich hatte ich mir auch mehr erwartet von den Benches her, aber wie Matrox selbst verlauten ließ, wird die Parhelia nicht alle fps recorde brechen, sondern eben auch auf 3 monis flüssig spielbar sein...
und sind wir uns mal ehrlich...ist es nicht völlig egal, ob Q3 mit 180 oder nur mit 150 fps läuft...
man wird den unterschied nicht kennen...
und wenn ich dafür auf drei monis spielen kann ist das ja nicht zu verachten oder???
und die Bildquali im 2d bereich ist sowieso ein wahnsinn...
overlay auf 2 monis gabs bisher auch noch nicht, also was soll die ganze aufregung....
wer schon immer die 2dquali der matrox kombiniert mit guter 3dpower wollte hat nun erstmals die Möglichkeit auf keines von beiden zu verzichten....
seits doch ein wenig nachsichtig mit matrox....
es ist deren ersteinstieg in sachen 3d seit langem...
die werden da sicher noch besseres nachbringen und die Parhelia dementsprechend verbessern..
die Architektur dazu hat die Karte auf alle Fälle...

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
bei allem respekt, i kauf ma ka karte um 300 € um Q3a auf 3 monitoren zu spielen, wenn die karte keine aktuellen games flüssig packt
da hol ich mir doch eher ne 4200er, oc' bissi, und das *rennt*.

So wie's ausschaut is der Käuferkreis der Parhelia "surround-gaming-auf-1066x2400-mit-16xFAA"-Spieler

naja, mal sehen wieviel's damit verkaufen...

tombman

the only truth...
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 9496
im murc Forum werdens sicher alle tun, so arrogant wie die immer sind.
I glaub i hab wieder Lust dort mal vorbeizuschauen und denen wieder auf die Nase zu binden wie luschig Matrox doch is, dann werd ich wieder gebanned wie in tnt2 Zeiten ...rofl ;)

JO, murph, Recht hast, die is nur gut in 1600 FAA-> lol,. genau in dieser Kombination spielt keine Sau weil die fps viel zu niedrig sind :)

Weil ob ich da 32 oder 34 fps hab is mir sowas von wurscht, is sowieso zu wenig....

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Hmm, abseits vom Zocken kann ich mir aber gut vorstellen das die Karte gerne gekauft wird => Präsentationen bis in hohe Auflösungen "flüssig" und mit guter bis sehr guter Bildqualität (da glänzt Nvidia ja nicht), 3 Monis noch dazu ...

Auch wenn sie in Konkurrenz zu Gamer-Karten stehen sollte performanceseitig, aber es gibt auch noch Leute die nichts spielen.

asgaard

@midgard
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: AT
Posts: 3299
ma bin ich entäuscht :(
hab mich so auf die karte gefreut und dann sowas :(
wenn der preis ned sooo hoch wäre würd ich mir sie bestimmt kaufen aber bei dem gebotenen an leistung sicher ned :(

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
Zitat von HaBa
Auch wenn sie in Konkurrenz zu Gamer-Karten stehen sollte performanceseitig, aber es gibt auch noch Leute die nichts spielen.

die haben sich aber schon vor längerer zeit ne g400 oder ne r8500 gekauft.

TheHackman

48°12'N 16°19'E
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: /eu/at/wien
Posts: 2380
ne r8500 und nix spielen?!
fuer office usw is das ja overkill

ich mein jetzt rein die gamer version, sprich ned die AIW oder sontige eingänge und ausgänge :)

Redphex

Legend
RabbitOfNegativeEuphoria
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Kadaverstern
Posts: 11772
dem murph is anscheinend no net aufgfalln, daß die r8500 sehrwohl ausreichend spieleperformance bietet für aktuelle games ...

bei grafikkarten und deren game-tauglichkeit dürft er aber wohl von seinen eigenen FPS etwas geblendet sein :rolleyes:

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
i mein damit dass jemand der überhaupt auf image quality steht meistens ne 8500er hat.

"für office usw" zählt jede agp karte schon hart als overkill imho :)


n8

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5835
Zitat von ][Murph][
"für office usw" zählt jede agp karte schon hart als overkill imho :)

jop, gibt sogut wie nix was ned Office Overkill darstellt;)

Hermander

OC Addicted
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: Vienna
Posts: 7627
a matrox G100 is fürs office ideal..... wemma mehr auf dual-display steht dann die g550.... wemma dann noch video-features braucht dann eine radeon 7500 AIW... wemma dann noch 3d auch braucht dann halt die 8500 AIW.... wennst rein gamen willst dann die geforce4.....

interessant wirds mit da xabre... die xabre400 (schnella als einen g3 ti200!!!) soll in EU nur ~90€ kosten!!!! :eek: :eek: also das wird echt interessant... und die 600er um ein euzal mehr... :)

Silvasurfer

I do my own stunts
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: kärnten
Posts: 4578
Zitat
3D-Performance

Bevor wir mit den 3D-Benchmarks beginnen, noch einige Worte zu Parhelia. Matrox positioniert den Parhelia nicht als GeForce4-Killer. Statt maximalen Benchmark-Zahlen verweisen die Kanadier auf die sehr gute Performance bei maximaler Bildqualität, genauer gesagt beim Einsatz von anisotropischer Filterung und Kantenglättung (FSAA). Her wären die wahren Stärken von Parhelia zu suchen. Um diesem Ansatz von Matrox gerecht zu werden, haben wir die Benchmark-Tests in zwei Durchgänge aufgeteilt. Im ersten betrachten wir die reine Performance im Standardbetrieb, also mit trilinearer Filterung und ohne FSAA, denn viele Anwender schauen nach wie vor in erster Linie auf die maximal mögliche Framerate. Für $399 sollte man da auch schon etwas erwarten dürfen.

das schreibt toms hardware guide jetzt zum release vom parhelia

FIREBIRD

GOT BOOST?
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Ländle
Posts: 714
Imho liegt das prob im moment darin, dass hier eine graka der neuen generation gegen die grakas der alten generation antritt!
wenn ein neues produkt nicht mahl die alten sachen 0wnt schauts schlecht aus!
nvidia und ati pennen ja auch ned(r300 nv30)
also wenn man dann die parhelia mit den neuen produkten der konkurenz vergleich siehts noch VIEL schlimmer aus!

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3446
A R8500 reicht sicher für aktuelle Spiele, speziell die Leistung bei anisotropischem Filter ist ECHT genial. Dafür is die Ti holt bei FSAA weit besser (und i steh auf FSAA).

Unter Umständen wollte Matrox nie so richtig in den Gamermarkt... Fragt sich nur, wozu des Ding dann Pixel Shader, a brutales Speicherinterface und Displacement Mapping braucht. FAA wär jo no klar (CAD), aber sonst. I denk ma grod, selbst auf 300MHz wär de Karte wohl no ned so konkurrenzfähig.

Mir geht no immer ned ganz ein wieso des Ding ned schneller is. Vielleicht liegts am trilinearen Filter, des Kost da Parhelia jo - wenn ich mich recht erinnere - 50% Renderleistung. Oder war des nur in Kombination mit anisotropischem Filter? Hmm, des was i jetz ned mehr...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz