"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Wireless HDMI am SmartTV

Dune- 30.05.2020 - 20:54 2296 40
Posts

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Ahoi,

wie viele andere freue ich mich oft massiv über Länderbeschränkungen am Fernseher. Gibt's eine möglich das per Software direkt am Gerät zu umgehen? Gerät heißt Samsung MU6400.

Es gibt tausende VPN Tools am PC, ist so etwas auf für Android verfügbar?

Danke :)
Bearbeitet von Dune- am 22.06.2020, 15:41

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40259
Theoretisch für Android ja, aber wie du einen VPN auf einen smart TV bekommst ist eine andere Sache.

Würd das eher am Router machen und den TV in ein eigenes vlan stecken

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9641
Hat der Fernseher überhaupt Android TV? Dafür gibs VPN apps - einfach im Store danach suchen. Aber der Fernseher hat doch das Samsung eigene OS oder? Evtl auch einfach im Store suchen?

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Das Store habe ich durchsucht, danke!

Ich fürchte du hast recht, es ist ein Samsung Habs hi und damit auch kein Android ;( Gibt zB keine 3Sat App.

Die Lösung mit VLAN/Router sprengt leider den Zeit/Budget Horizont, deshalb hätte ich eher an SW gedacht.

BTW Force bist du es?! :)

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Ist jemand schon aufgefallen dass mittlerweile nicht nur die Mediatheken-Apps diverser Sender länderzensiert sind, sondern jetzt auch einzelne Sendungen oder Auszüge im LiveTV?

click to enlarge
Hier sieht man nicht, sondern hört nur die aktuellen Bundesliga Ergebnisse beim ARD.

DAFAQ?!

Das motiviert mich doch auf die komplizierte Lösung zu gehen. Viper, hast du irgendwelche Tipps was man dazu an HW und SW benötigt?

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Gibt es Softwareseitig vielleicht Möglichkeiten vom PC mit WLAN am Smarttv (Samsung MU6400) zu streamen? Das würde mir fast besser gefallen als ein 15m Kabel quer durch die Bude

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9904
ja, nennt sich miracast.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Danke für den Tipp, kannte ich nicht!

Ich finde den UE40MU6400 nicht bei ihrer Support-Seite. Jetzt stellt sich die Frage, hat es da Sinn dennoch die Miracast-Stick zu probieren oder geht's eben nur wenn er supported wird?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40259
Kannst auch Chromecast probieren, wirst aber genau so einen Stick/Dongle benötigen

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Chromecast ging von Handy zu Fernich ohne Probleme. Allerdings habe ich da doch keine Audioverbindung oder?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40259
Bei mir hängt der Chromecast Ultra am AVR und damit stream ich Netflix, Amazon und YT auch mit Ton

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Okay, das ist scheinbar wieder eine andere Baustelle, so wie ich Chromecast verstehe. Am Handy hatte ich die App, gratis. So wie ich das verstehe brauche ich für PC->Fernseher den Adapter/Dongle um 39e. Hier finde ich nix was man gratis ausprobieren könnte.

Gibt's gratis Lösungen die man vielleicht noch probieren könnte?
Bearbeitet von Dune- am 20.06.2020, 19:44

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40259
Hat dein TV Chromecast? Wenn ja dann brauchst nix.

Wenn nicht brauchst einen Dongle (da kommt bald was neues). Die Frage ist ob das dein Problem löst, bei Chromecast spielt die Box dann alles ab (PC/Handy ist nur der Controllpoint). Bin mir aber auch bei Miracast nicht ganz sicher

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6614
Leider nein, gerade im Appstore gecheckt. Miracast auch nicht :(

Somit sind alle Stream Optionen hinfällig oder? Das Google Chromecast Kastl würde aber noch/vielleicht funktionieren weil's ja vorgaukelt ein HDMI-Gerät zu sein, oder?

https://store.google.com/at/product/chromecast

Nachtrag: Habe von Samsung auch das Smart View probiert, leider ohne Erfolg von W10/Android. Keine Verbindung kann hergestellt werden. Theoretisch müsste es ja immerhin bei der K6400 Serie gehen, denke die MU ist lediglich im Standort unterschiedlich. Ist aber seltsam weil das Kastl bei den Apps am Fernseher auftaucht...

Huhu, Ideen von Bastlern vielleicht? :)

Es lässt ma ka Ruhe... Laut Samsung sollte er Smart Virw sogar können:
https://www.samsung.com/at/tvs/uhd-...UE40MU6400UXZG/
Bearbeitet von Dune- am 21.06.2020, 11:45

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40259
Smart View geht ja nur von Samsung Telefon auf Samsung TV (und wird im Oktober eingestellt).

Zum streamen von Medien gibt's DLNA (UPNP AV) aber da sind die Implementierungen etwas "besonders".
Streamen von Bildschirminhalten wäre Miracast, aber das haben nicht alle Fernseher integriert.

Es gibt da viele proprietäre "Versuche" wie WHDI, WirelessHD oder UltraGIG, Intel WiDi,...

Aber die Lösen dein ursprüngliches Problem nicht. Da ist der Player immer der Fernseher.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz