"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Debian 8 kommt mit systemd

mr.nice. 12.02.2014 - 13:41 7397 46
Posts

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180

Marcellus

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: ~
Posts: 1755
Zitat von COLOSSUS
Und?

Die idee dahinter ist schon nett, aber die dokumentation ist einfach massiv beschissen. Wobei sich die seit dem letzten mal wie ich mich damit befasst hab doch massiv verbessert hat, vielleicht hab ich ja vorschnell geurteilt.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Zitat von COLOSSUS
http://www.markshuttleworth.com/archives/1316 - BAM! Damit habe ich nicht gerechnet.
Und das noch sogar vor einer möglichen GR :eek: - aber wahrscheinlich war klar dass, wenn sie Upstart ohnehin nicht allein weiterführen wollten, sie auch nicht mehr auf eine höchst unwahrscheinliche Rücknahme warten brauchten.

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11155
Zitat von t3mp
...und ein Webserver und QR-Codes :D

:eek:

Ohne Link hätt ich jetzt echt gedacht, da geht die Fantasie mit dir durch.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8454
der shuttleworth wird froh sein, dass er eins seiner vielen süppchen einstampfen kann um resourcen freizuschaufeln. mit dem ganzen mobile zeugs haben sie sich ja (zu) viel vorgenommen.

Taltos

Aerospace
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1506
Zitat von -=Willi=-
Wow. Shuttleworth kocht NICHT sein eigenes Süppchen sondern folgt der Community? What year is it?!
das _muss_ ein hoax sein! :eek:

:p

disposableHero

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: A&EE
Posts: 402
Zitat von t3mp
...und ein Webserver und QR-Codes :D

... one tool to rule them all ... :rolleyes:

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Fairerweise muss man aber sagen, dass sie libmicrohttpd und qrencode-libs nicht neu geschrieben haben, sondern es optionale dependencies sind. ;)

Die Geschichte schaut sehr modular aus, anhand der Gentoo systemd ebuild:

Code:
COMMON_DEPEND=">=sys-apps/dbus-1.6.8-r1
        >=sys-apps/util-linux-2.20
        sys-libs/libcap
        acl? ( sys-apps/acl )
        audit? ( >=sys-process/audit-2 )
        cryptsetup? ( >=sys-fs/cryptsetup-1.6 )
        gcrypt? ( >=dev-libs/libgcrypt-1.4.5 )
        gudev? ( >=dev-libs/glib-2[${MULTILIB_USEDEP}] )
        http? ( net-libs/libmicrohttpd )
        introspection? ( >=dev-libs/gobject-introspection-1.31.1 )
        kmod? ( >=sys-apps/kmod-14-r1 )
        lzma? ( app-arch/xz-utils[${MULTILIB_USEDEP}] )
        pam? ( virtual/pam )
        python? ( ${PYTHON_DEPS} )
        qrcode? ( media-gfx/qrencode )
        selinux? ( sys-libs/libselinux )
        tcpd? ( sys-apps/tcp-wrappers )
        xattr? ( sys-apps/attr )
        abi_x86_32? ( !<=app-emulation/emul-linux-x86-baselibs-20130224-r9
                !app-emulation/emul-linux-x86-baselibs[-abi_x86_32(-)] )"

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11155
Zitat von t3mp
Fairerweise muss man aber sagen, dass sie libmicrohttpd und qrencode-libs nicht neu geschrieben haben, sondern es optionale dependencies sind. ;)

Die Geschichte schaut sehr modular aus, anhand der Gentoo systemd ebuild

Will irgendwer wirklich Sachen wie gobject-introspection und Python als Dependencies des Initsystems haben?

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Versteckt sich ja beides hinter USE flags, ist also optional. Und nachdem das systemd Package ja nicht nur aus dem Initsystem, sondern diversen Tools besteht, darf man davon ausgehen dass ein fehlendes python nicht ein erfolgreiches init verhindert. Probiert hab ich das aber noch nicht, hier läuft noch alles mit openrc.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
So, meine Testbox ist jetzt mit systemd bestückt - dass eine Bootzeit von 2 Sekunden bis zum Loginscreen möglich wäre hätte ich mir nicht gedacht. Rebooten fühlt sich ungefähr so an wie ein Terminalwechsel aus der pre-KMS Zeit. zomgfaaast! :eek:

Lukas

oc.at addicted
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Kunsan AB
Posts: 1882

COLOSSUS

# pkill -9 .
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10914

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1624
Sollen sie halt forken wenn sie meinen, immerhin ist das ein großer Vorteil der FOSS-Welt. Aber wir wissen alle dass nur eins der beiden Debians populär wird :p.
Bearbeitet von -=Willi=- am 21.10.2014, 09:40

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 3058
"Mimimimimimi!" ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz