"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Ubiquiti Setup

Nightstalker 14.04.2021 - 15:39 63039 292
Posts

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6997
So... nach positiver Rückmeldung seitens fonira hab mich nun doch erweichen lassen und mir die SE bestellt.
Im Zuge dessen tausche ich dafür auch meinen POE switch gegen einen ohne POE, da ich ohnehin nur 6 (+1 optional) Geräte mit POE hab und da die Synergie mit der Dream Machine perfekt ist.

Jetzt die große Frage: kann und SOLL ich das Backup meiner jetzigen Konfiguration übernehmen oder soll ich alles "from the scratch" machen?
Gibts irgendwas, was ich beachten sollte? Irgendwelche best practices?
Kenn mich jetzt so mittel mit dem Zeug aus. Also ich bin kein DAU aber auch kein Super-Netzwerk Admin.

Vom physikalischen Aufbau:
Fritte zu WAN Port der DM SE
Ein Lan Port der DM SE zum Switch

Richtig so?

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
wenns kein großes Netzwerk ist, würd ich neu machen, lernt man ja auch bisschen was dabei. bei großen Configs (viele Geräte, umfangreiche Firewall,...) natürlich n import

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6997
Dann mach ich wohl neu.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6997
also ich bin offensichtlich zu dämlich.
ich hab fonira genau meine frage formuliert, was ich habe, was ich will und das Ergebnis ist. entweder doppelnat (pppoe passthrough geht einfach nicht) oder finster.

die Ersteinrichtung der der aktuellen unifi Komponenten ist aber extrem userfriendly gemacht. das war bei alten gen (oder zumindest damals als ich es gemacht habe) noch nicht so. die app leitet dich komplett durch. echt fein.
den rest konnte ich mir noch nicht ansehen weil ich mit dem doppelnat im kampf bin.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
ja, die OS v3 ist sehr nice, und wird noch stark weiter entwickelt. gefühlt jedes Monat kommen neue features

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6997
da ich ohnehin anstehe werd ich morgen ev. mal den support bemühen.
nachdem ich jetzt 24 Port switch und dream machine se hab könnte ich die, um lan Ports zu sparen, mittels sfp verbinden oder?

habt ihr da eine Empfehlung?

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von Captain Kirk
habt ihr da eine Empfehlung?

gleicher Schrank ? DAC. braucht am wenigsten Strom

ich hab 3x das "Kabel" bei mir am Laufen

https://www.amazon.de/gp/product/B0...ef_=as_li_ss_tl

einmal als LAG vom Aggregation Switch auf den Enterprise, und 1x single vom Aggregation auf die UDM SE

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6997
Danke, ja selber Schrank, direkt übereinander.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von Captain Kirk
Danke, ja selber Schrank, direkt übereinander.

nur aufpassen, wenn der Switch nur 1G kann, brauchst du ein SFP (ohne +) DAC . Bei mir kann alles 10G

Der kram läuft bei mir zu hause (wohn allein)

click to enlarge

müsste das sein: https://www.amazon.de/Gigabit-1-Met...ef_=as_li_ss_tl

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6997
Dank dir. Ja der unifi switch kann offensichtlich nur 1gbit.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von Captain Kirk
Dank dir. Ja der unifi switch kann offensichtlich nur 1gbit.

dann ists einer aus der "Standard" Serie. solange man nicht mehrere Switches zusammenhängt, und unter den Switches viel Bandbreite braucht, machts ja auch keinen Unterschied.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49382
SFP+ sollte auch in SFP oder SFP28 ports gehen.

Ich hab folgendes Kabel vor einem Jahr um 8€ gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B091F3RZDF/

Vor einem Monat durch ein längeres ersetzt da ich umgebaut habe.
Kannst dir in der Seestadt abholen kommen

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von Viper780
SFP+ sollte auch in SFP oder SFP28 ports gehen

aufwärts ja, abwärts meist nicht. weil SFP Ports/Module auch langsamer als 1G syncen, aber SFP+ das nicht kann, da ist bei 1G schluss. Der Handshake beim initialisieren ist da oft das problem

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6997
Danke @ viper!
Heisst das nun es funktioniert oder nicht? :)

Bin im netz ohne doppelnat dank fonira support. Hab zwar alles richtig gemacht aber mit dem falschen passwort hätt ich noch 3 tage ohne Resultat weitermachen können... :rolleyes:

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von Captain Kirk
Danke @ viper!
Heisst das nun es funktioniert oder nicht? :)

Im zweifelsfall umtauschen bei Amazon. Geht ja leicht
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz