"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Mining @ Home! CPU/GPU/ASIC - Erfahrungsaustausch

hachigatsu 28.11.2017 - 13:43 183891 1031 Thread rating
Bist du Miner?
Ja und ich habe ein eigenes Mining-Rig!
Ja, aber ich verwende nur meine normalen Systeme.
Ja, ab und zu bzw. ich habe es getestet.
Nein, aber ich würde, wenn ich die Hardware hätte.
Nein, aber ich trade Bitcoins und Co.
Nein, das ist Stromverbrauch!
Posts

WMB 71432

Little Overclocker
Avatar
Registered: Dec 2017
Location: Austria / Baden
Posts: 101
Ich mache mir nur um den Stromverbrauch Sorgen. Aber vielleicht werde ich mir mal ein Energiekostengerät borgen und das genau checken.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5688
Zitat aus einem Post von chriswahl
Tut wer von euch eigentlich XMR minen? Welche SW ist nun besser und: reagiert der Code eher auf RAM oder GPU Takt? Ich werde daraus irgendwie nach herumprobieren noch immer nicht schlau...
Claymore, gibt es aber nur für CPU, und GPU von AMD (nicht Nvidia).

Mein ryzen 1700x @3,95 GHz bringt so 700-750h/s

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5688
Hat wer eine Ahnung wie man claymoreminer sagen kann dass er nur auf gpu1 Minen soll???

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 8093
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Hat wer eine Ahnung wie man claymoreminer sagen kann dass er nur auf gpu1 Minen soll???

-di 0

Wenn ich das richtig interpretiere:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1433925.0

btw VTC geht ja ganz gut ab, seit gestern 7 VTC gemacht (und ich glaub sogar nur mit 4 Karten .. bei der 5. bin ich unsicher ob die überhaupt was bekommen hat da ist der Pool in der Nacht einfach off gegangen ... glaub ich hoste bald nen eigenen :rolleyes:)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5688
danke, habs probiert - geht.

Wollte gestern schon 8x RX580 bestellen, über nacht um ~30-40€ teurer geworden :(

Pedro

Legend
-------------------------
Registered: May 2000
Location: Europe
Posts: 3908
Wie jetzt? Dachte Du willst auf 3 Vegas setzen, welche zumindest genauso schnell sind wie 8 580er und dabei weniger Strom ziehen?

Rein rechnerisch (und wenns tatsächlich stimmt bzw. aufgeht... ich bin bei den ganzen News und Infos a bissl skeptisch) wär das dann ja die definitiv gescheitere Lösung. Und ob Du nun auf 580er wartest oder aber Vegas ist auch schon powidl.

Ich würd wirklich gern mal eine Custom 56er Vega zum akzeptablen Preis in die Hände bekommen, um zu sehen wie sich das Teil verhält.
Nur irgendwie sind die Dinger nach wie vor als Paperlaunch zu betiteln :-/

Was anderes... angeblich haut Mr. Carter von BBT morgen einen Titan V Livestream raus... 3+k sind heftig, wenn das Teil allerdings gut rennt... hab ich die Scheidung :D
Bearbeitet von Pedro am 08.12.2017, 19:57

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5688
Zitat aus einem Post von Pedro
Wie jetzt? Dachte Du willst auf 3 Vegas setzen, welche zumindest genauso schnell sind wie 8 580er und dabei weniger Strom ziehen?

Rein rechnerisch (und wenns tatsächlich stimmt bzw. aufgeht... ich bin bei den ganzen News und Infos a bissl skeptisch) wär das dann ja die definitiv gescheitere Lösung. Und ob Du nun auf 580er wartest oder aber Vegas ist auch schon powidl.

Ich würd wirklich gern mal eine Custom 56er Vega zum akzeptablen Preis in die Hände bekommen, um zu sehen wie sich das Teil verhält.
Nur irgendwie sind die Dinger nach wie vor als Paperlaunch zu betiteln :-/

Was anderes... angeblich haut Mr. Carter von BBT morgen einen Titan V Livestream raus... 3+k sind heftig, wenn das Teil allerdings gut rennt... hab ich die Scheidung :D

Ich will ja vega, aber ich bekomme ums verrecken keine...

die 3x Vega bringen hald nur bei Monero was...
rx580er können für mehreres verwendet werden
Bearbeitet von hachigatsu am 08.12.2017, 20:10

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5688
Die neue Nvidia titan-v soll bei xmr anscheinend 3500h/s liefern. Aber 3000usd ist echt ein fieser Preis

Zitat aus einem Post von chriswahl
Tut wer von euch eigentlich XMR minen? Welche SW ist nun besser und: reagiert der Code eher auf RAM oder GPU Takt? Ich werde daraus irgendwie nach herumprobieren noch immer nicht schlau...


hab jetzt mal CCMiner für CPU + GPU im einsatz

CCMiner für Nvidia geht total auf GPU Core (ram is dem furz egal).
stock ~600H/s
2000mhz ~670H/s (-30% PWR)
2066MHz ~690H/s (-30% PWR)
2126MHz ~690H/s (+12% PWR)

keine Ahnung, die werte sind irgendwie komisch :D
Na wenigstens kommt mein PC jetzt auf ~1900H/s...
Ryzen 1700x + 2x GTX1070 bei ~302Watt an der Steckdose

Werde morgen mal ein bisschen mit dem RAM spielen.
Bearbeitet von hachigatsu am 09.12.2017, 04:10

Heuling

Bla bla bla
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien,17
Posts: 8321
Absolute N00b Frage:

Angenommen ich mine jetzt, und erwirtschafte mir im Monat ca. 500€ je nach Wechselkurs.

Wie zahl ich mir das dann aus? Muss ich das versteuern, etc.? bzw kann ich das einfach auf mein konto wechseln?

sry für die vlt blöde frage, aber hab noch null ahnung von der materie. ;)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5688
Zb über bitpanda. Auszahlung gibt es in verschiedenen Arten, ob du es versteuerst ist natürlich deine Sache, aber bitpanda gibt die Daten an das Finanzamt weiter, somit sollte man sich das wohl genauer überlegen :-)

Auf 500€ kommst auch nur mit viel Hardware.
2x gtx1070+ ryzen 1700x bringen monatlich etwa 180€. Abzüglich 37€ bleiben also ca 143€.
Bearbeitet von hachigatsu am 10.12.2017, 15:58

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 8093
Oder du machst es über anycoindirect.eu (Niederlande).

Pedro

Legend
-------------------------
Registered: May 2000
Location: Europe
Posts: 3908
Ob Anycoindirect, Litebit oder was auch immer ist im Grunde egal. Such Dir nen seriösen Exchange aus der Dir taugt, der niedrige Fees hat und möglichst direkt in Fiat wechselt.

Die Sache mit dem Finanzamt kannst hier nachlesen: https://www.bmf.gv.at/steuern/krypt...esteuerung.html
Versteht logischerweise jeder anders. Nicht nur hier, sondern auch Personen aus dem Bankenwesen sind sich da auf konkrete Nachfrage (mit Bitte um einfach Antwort) uneins. Ich selbst verstehs so... älter 1 Jahr ist alles gut, drunter bedeutet 27,5%.

500.- im Monat (egal ob vor oder nach laufenden Betriebs- & Erwerbskosten) sind mal ne Hausnummer. Wobei da interessant ist, welchen Coin, und somit Algo Du hier als Ausgangsbasis genommen hast.

Aber unabhängig von derlei Spitzfindigkeiten... Im Grunde ists (simplifiziert) wie im Urlaub in einem fernen Land in die Wechselstube krachen, Obolus abdrücken und andere Währung dafür bekommen: Minen -> Exchange -> Fiat (Euro)

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1796
mhm: frage: wenn ich schürfe, und als empfangswallet gleich das deposit wallet von LiteBit eingebe, klappt das? landen dann die geschürften coins gleich direkt auf meinem Litebit depot und ich brauch nur noch in EUR verkaufen?

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5037
Ich würds schon in einem eigenen wallet sammeln und dann erst verkaufen wenn du genug zusammen hast. Sonst zahlst nur Gebühren. Und vertrauen würde ich diesen Wechselbuden auch nicht so, wurden ja schon einige gehackt.

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1796
Ajo, ok, vielen dank, ich beschäftige mich erst seit einer woche mit dem schürfen, ist noch alles zu neu. apropos "gebühren": ich hab bei winminer 10.03 USD geschürft, auf meinem BTC wallet sind dann effektiv 6 USD angekommen, und jetzt steht da, wenn ich die wieder transferieren will, kostet dass das doppelte an Fee xDD d.h. die 0.0004 BTC sind dann wohl ewig in meinem wallet xD
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz