"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Are you a Knifenut

DareDeviL 05.11.2018 - 09:15 3900 53
Posts

DareDeviL

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Brigittenau
Posts: 576
Hi

Wie manche vielleicht wissen bin ich ein ziemlicher fan von Taschenmessern. Das ist eine leidenschaft die ich warscheinlich von meinem Papa habe wie auch einige seiner messer.

Es gibt anscheinend (mehr in den USA) ein riesige knife community.

mein ansatz zu dem ganzen ist alle messer die ich besitze werden auch benutzt sogennante safequeens brauch ich nicht.

mein derzeitiges everyday carry ist ein Benchmade Bugout und ein Victorinox Cybertool

vielleicht gibt es ja hier auch ein paar knifenuts

#knifelife

lg

Matt

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9432
knifenut bin ich wahrscheinlich nicht so ganz, obwohl ich messern einiges abgewinnen kann ;)

ich hab mir letztes jahr ein Zero Tolerance als "EDC" gegönnt, und zwar folgendes:
https://www.amazon.de/gp/product/B0...=UTF8&psc=1

es ist angenehm von der größe, und durch den carbongriff einfach superleicht, merkt man fast gar nicht in der hosentasche.
den klappmechanismus find ich auch gut, mit dem schnapperl hinten.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Ich hab sowas nicht aus Sammelgründen sondern weil ich sie benutze => kein EDC, im normalen Alltag habe ich keine Verwendung für Messer, maximal ein Scheckkartenmesser damit ich mal ein Paket aufschneide.

Ansonsten für die Anglerei ein Skrama von Varusteleka und ein Schrade SCHF52M, ein Mora Companion (im Set mit einer Laplander-Säge auf amazon ...) und ein Gerber Crucial das sich mit dem Karabiner toll wo anhängen lässt und nicht viel gekostet hat, zum Bogenschießen 2 Glock-Feldmesser (um Pfeile zu bergen wenn man mal nicht trifft), ein Victorinox-Jausenmesser :D und ein großes Opinel (eigentlich ein Filetiermesser ebenfalls zum Jausnen).

Dazwischen noch eine handvoll China-Hommagen, ebenfalls beim Angeln => ich verlier lieber ein Messer um 15 EUR als was Wertvolles.

Bei den China-Messern sind aber ein paar dabei die ich optisch und von der Verarbeitung her recht ansprechend finde. Eines mit viel Carbon ist z.B. in der Rallyetasche, neben einem alten Leatherman Wave und einem Letherman PSTII das ich beim BH gekauft habe.

Nachtrag: links nachgereicht:
Skrama https://www.varusteleka.com/en/prod...bon-steel/30189
SCHF52M: https://www.amazon.com/Schrade-SCHF...e/dp/B011US7QIY
Säge + Mora: https://www.amazon.de/Bahco-BAH396L.../dp/B008ZG8S0A/
Gerber Crucial: hab ich aber iirc um 16 bei sports direct gekauft https://www.gerbergear.com/Multi-To...Green_31-000238

meepmeep

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2276
als "edc" hab seit einigen monaten jetzt dieses hier: https://quietcarry.com/collections/...12621445169175. der Clip stört mich ein bisschen, wäre zwar eh deep-carry, aber ich stecks einfach immer ein, eigentlich brauch ich keinen clip.
hat ein kershaw chive abgelöst, das sich lange zeit in der waschmaschine versteckt hat.

wenn ich in werkstatt oder garten unterwegs bin hab ich ein leatherman wave einstecken.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3849
Das Cybertool liegt griffbereit auf meinem Schreibtisch.
Habe aber noch das alte (kleine) mit weniger Funktionen.

Ständig dabei ist ein Soldatenmesser von 1964 (eine der ersten Generationen), damals waren die noch rot und nicht silbern :)

Aus Dekogründen, wollte ich mir mal eine Machete besorgen (man weiss nie, wann die Zombies kommen :D), hab aber bisher noch nicht das passende Model gefunden.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat aus einem Post von othan
Aus Dekogründen, wollte ich mir mal eine Machete besorgen (man weiss nie, wann die Zombies kommen :D), hab aber bisher noch nicht das passende Model gefunden.

https://www.varusteleka.com/en/prod...bon-steel/30189

Sowas ist universeller :D

Mit einer normalen Machete kann man zwar Brombeerranken besser entfernen, mit dem Feidl geht aber alles :D

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1624
Ich hab nur ein Messer...f(ast)EDC:
Ganzo F7533 Carbon

Ich brauche Messer relativ selten, deswegen ist es quasi ein reines Jausenmesser. Nicht ganz traditionell aber es ist scharf und im Hosensack unauffällig.

Null Plan habe ich von den Stahlqualitäten. Ich habe mal ein wenig drüber gelesen aber als Non Knifenut hat es mich zu wenig interessiert, als das da was hängen geblieben wäre.

Was mich allerdings schon interessiert (wegen Küchenmessern) ist die Schärferei. Dazu habe ich mir so einen China Apexschärfer gekauft. HiCollie Funktioniert ausreichend gut.

Und zufällig bin ich grad seit gestern am überlegen, ob ich eine alte kleine Tormek Supergrind kaufen sollte, die mir untergekommen ist.

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4526
Victorinox Forester M Grip kann ich empfehlen, sehr solides, gummiertes Einhand-Taschenmesser mit Korkenzieher.

Alternativen sind Trailmaster Grip bzw. das, ansonsten bis auf die Tarnfarbe idente, Schweizer Soldatenmesser 08, die haben einen Phillips-Schraubendreher 1/2 statt des Korkenziehers und die Klinge hat einen Wellenschliff.

Für's Auto werde ich mir das RescueTool zulegen, Gurtschneider, Frontscheibensäge für Verbundglas, Scheibenzertrümmerer, leuchtet im Dunklen. Hoffentlich werde ich es nie brauchen, aber im Fall des Falles gut eines zu haben.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9432
Zitat aus einem Post von mr.nice.
Für's Auto werde ich mir das RescueTool zulegen, Gurtschneider, Frontscheibensäge für Verbundglas, Scheibenzertrümmerer, leuchtet im Dunklen. Hoffentlich werde ich es nie brauchen, aber im Fall des Falles gut eines zu haben.

ahja, das hab ich zuhause auch rumkugeln, leider hats es noch nicht ins neue auto gschafft :rolleyes:

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: worldwide
Posts: 4520
ein martiini, einige smith und wesson, sowie von div. waffenherstellern, ein paar macheten, 2 schwerter (kein schaukampf/deko zeug), div. milgrade/survival messer.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3024
Hier darf man mich auch dazuzählen.
Bei mir ist es eher in Richtung Victorinox (nach 7-8stk in unterschiedlichsten Ausdührungen) über Leatherman (6stk) bis hin zu Einhandmessern (Herbertz, Gerber, Böker, Cold Steel Pocket Bushman). Ein oder zwei Feldmesser 78 gibts auch noch irgendwo.
Everyday carry ist ein Skeletool in Verbindung mit einem Victorinox Hiker.

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1397
Habe auch einige Messer daheim. Sogar ein irrescharfes handgefertigtes aus Japan-Faltstahl :)

Mein täglicher Begleiter:
click to enlarge

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3618
Ich hatte ein Böker Plus Exskelibur 2 Damast mit Mooreichengriff und Titan Platinen+Clip als EDC eingesteckt.

Nachdem man es aber einhändig öffnen kann und es eine Arretierung besitzt, fällt es in Deutschland unter das öffentliche Trageverbot.
Ich muss immer wieder spontan nach Deutschland und deshalb ist es immer öfter in der Schublade gelandet, wo es dann letztendlich dauerhaft geblieben ist und nur bei konkretem Bedarf raus genommen wird (Ausflüge, Wandern, ...).
Aus dem selben Grund ist auch mein Leatherman aus dem Handschuhfach verschwunden, weil meine Type ebenfalls in die gleiche Kategorie fällt...

Alle paar Wochen nervt es zwar mal, kein Messer eingesteckt zu haben, aber der Bedarf hält sich im Büro in Grenzen und draußen in der Werkshalle liegt alle paar Meter irgendwas das schneidet :D
Für's Auto muss ich mir jetzt mal einen anderes Multitool besorgen, das auch im Auslang nicht unter irgendwelche Verbote fällt.

meepmeep

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2276
das Victorinox SwissTool müsste auch in Deutschland erlaubt sein: https://www.amazon.de/Victorinox-Mu...ef=cts_sp_3_vtp

DareDeviL

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Brigittenau
Posts: 576
Schön zu sehen das ich nicht alleine bin ;)

auf der arbeitshose hängt bei mir auch ein leatherman super tool 300 und ein spyderco china clone ein Navy K631 mit Wellenschliff. obwohl das Navy nur ein china clone ist muss ich sagen ich bin voll begeistert von dem teil seit 6 jahren tut es seinen dienst und wird nur geschunden


@othan wie wäre es mit sowas ?




Ich hab grad wieder zugeschlagen

über willhaben hab ich mir ein Spyderco PM2 geschnappt

lg

matt
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz