"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Unwichtige Fragen, trotzdem interessant!

dosen 18.02.2004 - 13:38 2994212 21649 Thread rating
Posts

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4240
Wieviel muss es denn halten?
Sonst alternativ (vor allem wenn mans nicht sieht) mit einem Lochband befestigen?

roscoe

tinkerer
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 697
Lochband hätte ich da (5.), wenn das ausreichend ist.

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
3d druck wäre auch eine lösung.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/grz
Posts: 12623
oder ein starkes nylonband (so wie bei zurgurten) tuts vermutlich auch schon.

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1970
Danke für den Tipp mit dem Lochband und auch das Angebot roscoe, ist schon montiert. Mal schauen obs haltet.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8919

meine unwichtige frage die mich trotzdem intressiert: wer ist das zielpublikum davon? heutige kinder im playmobilalter interessieren sich wohl kaum für star trek. geschweige denn classic.
und erwachsene mit rosaroter brille werden sich wohl kaum ein 500€ playmobil set kaufen? da gibts wesentlich schönere modelle um das geld.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15703
Der Preis ist echt absurd, vor allem weil anscheinend das Hauptgimmick die Handy-App ist ...

wergor

connoisseur de mimi
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 4044
lol_253995.png
lol, ist das aus dem 3d drucker? :D

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4541
Ich glaube auf den Fotos für die Vorbestellung sieht man tatsächlich den Prototypen aus dem 3D-Drucker.
Die Teile sehen auch alle (relativ schlecht) lackiert aus und nicht aus farbigem Kunststoff druckgegossen.

roscoe

tinkerer
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 697
Interessante Geschichte:

Netbanking Erste (George) - reingehen, neue Überweisung - anfangen, eine neue IBAN zu tippen - nach ein paar Stellen tippen verschwindet die tlw. eingegebene IBAN.

IBAN mit copy und paste rein - geht.

Frühere Überweisung wiederholen - geht.

Umgebung - Win10 Pro, Chrome 64 Bit oder Edge, alles auf Letztstand.

Die dazu passende unwichtige Frage dürft ihr euch überlegen.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16716
wie sieht es mit firefox aus oder einem anderen windows10?
damit man versteht ob es ein os-problem oder ein problem in chrome/edge ist.

roscoe

tinkerer
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 697
Same mit Win7/Chrome
Same mit Win7/Firefox
..
Die ursprüngliche Vermutung war, dass es mit ESET/Secure Banking zu tun hat, das war's nicht.

Dann war die Vermutung, es ist Chrome.

Dann Windows 10.

Ich hab das jetzt mit W7/Chrome|Firefox jeweils mit ESET und ohne ESET (sowohl PC ohne ESET Installation wie auch "nur" secure Banking ausgeschalten), mit W10/Chrome|Edge|Firefox ohne ESET (komplette Neuinstallation von Windows), alle Maschinen mit den letzten Updates ausprobiert und denke, dass da wenigstens ein Use Case von QM/QA nicht getestet wurde.
Bearbeitet von roscoe am 10.08.2021, 13:36

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16716
Hab’s gerade auf einem MacBook Air probiert im Safari.
Gleiches Verhalten. Bilde mir ein das ist bei George schon länger so.
Nicht bei jeder iban.
Bei 5 versuchen von AT41 bricht es aber 2 mal ab und leert das ganze Feld.

roscoe

tinkerer
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 697
@Smut - danke für Deine Hilfe.

Ich gebe die IBANs selber selten(st) ein, meist c/p aus der Rechnung wenn die digital kommt.

Ich bin draufgekommen, weil eine Kundin nach Umstieg auf ESET gemaunzt hat, dass sie das Problem hat, habe das dann nachgestellt.

Bug-Report habe ich soeben eingekippt.

roscoe

tinkerer
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 697
Statusupdate: "Ist ein bekanntes generelles Problem, es wird mit Hochdruck daran gearbeitet."

Na dann :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz