"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

CPU klebt an Kühler

Kirby 02.12.2020 - 17:59 2617 22
Posts

Kirby

Addicted
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 464
Hehe da schaute ich heute recht blöd als ich den Kühler eines AM3+ boards entfernte.
click to enlargeclick to enlarge

Gibts dazu irgendeinen cpu schinenden Weg den abzunehmen?

TIA, Kirby

Gräflicher

Here to stay
Registered: Dec 2001
Location: Wien
Posts: 972
Föhnen! Wenn er dann warm wird und die Wärmeleitpaste etwas weicher ist vorsichtig seitlich drehen und keine Pins verbiegen ;)

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 4004
kühler drehen sofern die Halterung das erlaubt.

ansonsten einfach gerade rausziehen und damit leben, ist ja nichts neues.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1510
Mit einem Schraubenzieher abhebeln würde ich tunlichst unterlassen! :D

Sitzt er wirklich bombenfest?
Dann pack in ein ein Sackl (Antistatic) und ab is Gefrierfach. So ~1 Stunde.

Dann wird die Wärmeleitpaste porös und du kannst die CPU vom Kühler leichter trennen.

Oxygen

Sim Racer
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Mühl4tel
Posts: 3803
Samt kühler zurück in den sockel, CPU einspannen und kühler mittels drehbewegung von der CPU trennen.

Sei froh das du es rechtzeitig bermerkt hast, hab schon haufenweiße verbogene Pins gesehen deswegen...

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3104
Hoff du hast dir keine Pins verbogen, ist mir sogar beim 3700x passiert ... zum glück war nichts kaputt.

Ich würds mit föhnen probieren und oder zahnseide.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10677
Flex, geht scho :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8937
vorsichtig abdrehen. wenn sich nix bewegt würd ich wsl auch fön oder heatgun probieren

watercool

HODL
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5537
zahnseide? :)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8937
Zitat aus einem Post von watercool
zahnseide? :)

da brauchst dann aber fast eine helfende hand die die cpu auffängt ;)

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8549
Klassiker :) gibt glaub ich keinen Tag bei r/AMD wo keiner sowas hochlädt

Zitat aus einem Post von Oxygen
Samt kühler zurück in den sockel, CPU einspannen und kühler mittels drehbewegung von der CPU trennen.

!!!

This is the way.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42621
Zurück ins Board und ohne Lüfter Prime95 rechnen lassen.

Nach 30min ist die WLP wieder weich und du kannst den Kühler von der CPU drehen. Aber nicht hebeln.

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4376
Das kommt davon, wenn man kein Reiskorn, ah, so viel wie ein Reiskorn verwendet. :D

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3104
Zitat aus einem Post von BlueAngel
Das kommt davon, wenn man kein Reiskorn, ah, so viel wie ein Reiskorn verwendet. :D

Da gabs ja mal was hier im Forum oder? ;)

edit: https://www.overclockers.at/prozess...__201737/page_2

:D
Bearbeitet von normahl am 02.12.2020, 20:03

fliza23

Fidi Tunka
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: wien
Posts: 3298
das reiskorn ist legendär :D

@topic
hitze hilft sicher. und dann drehen statt ziehen.

alternative:heat spreader von der cpu trennen. (aka köpfen. das war ja früher mal ein ding)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz