"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intel Core i9-9980XE vorgestellt

Garbage 13.11.2018 - 15:39 8864 39
Posts

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9647
intel-core-i9-9980xe_234378.jpg
Mit einem scheinbar auf nordamerikanische Publikationen beschränkten Review-Launch hat Intel heute auch die High-End Plattform LGA2066 auf die 9. Generation gehoben. Dabei handelt es sich um den sogenannten Basins Fall Refresh, oder anders gesagt, Skylake-X mit leicht optimierten Taktraten und verlötetem Heatspreader. Weiter gibt es nun 44 PCIe-3.0-Leitungen für alle Modelle, den Wegfall des LCC-Chips (10 Kerne) und dank des nun für alle Modelle verwendeten HCC-Chips (18 Cores) mehr L3 Cache für die Varianten mit weniger Kernen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36836
More of the Same?

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8098
Zitat aus einem Post von Viper780
More of the Same?
skylake re-re-refresh :D

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9647
Zitat aus einem Post von Viper780
More of the Same?
In diesem Fall sogar zu 100%, denn das bissl Indium zwischen Chip und Heatspreader zählt echt nicht.

Bei Coffee Lake 6C und 8C mussten sie ja hingegen wirklich was tun. Auch die Coffee Lake 6C/4C Refresh Modelle im Frühjahr, die dann als Teil der 9. Generation kommen, haben zumindest leichte Änderungen wegen der Security fixes.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8098
derbauer wieder mit einem interessanten video am start:

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9647
Nix Neues, das hat man schon seit Broadwell-E gesehen, dass die Unterschiede trotz verlöten im Bereich von 20°C liegen können.
Bei den 9900K sind 10°C zwischen min-max auch durchaus üblich.

Aber immerhin ist schön erklärt, dass es das Problem gibt. :)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24281
Die großen Temperaturschwankungen zwischen den Kernen sieht man immer mehr. Bin gespannt, was da dahintersteckt. Könnte auch an der Kernanordnung liegen, vielleicht sogar an dem Ort der Messdiode.

dirac

Bloody Newbie
Registered: Nov 2018
Location: Wien
Posts: 6
Zitat aus einem Post von blood
derbauer wieder mit einem interessanten video am start:


Boah, das schaut schon heftig aus beim Köpfen der CPU und wie sich die Schrauben sogar verbiegen :) Da hat er wohl ziemlich viel Kraft gebraucht um den Prozessor zu köpfen. Bei einem Wert von 2000€ schaue ich da lieber nur zu als selbst Hand anzulegen :)

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9647
Ja man muss da schon etwas Kraft aufwenden, das gilt für die AM4 CPUs aber auch.
Und als unbedarfter User sollte man sich an eine verlötete CPU bzgl. köpfen ohnehin nicht gleich beim ersten Versuch heranwagen. Das geht nämlich auch mit so einer Hilfe wie von der8auer nicht so einfach.

PR1

..
Registered: Jun 2000
Location: .
Posts: 2131
Hallooo wieder mal :)

eigentlich wollte ich jetzt meinen 3930k endlich in Rente schicken und ein gaaaanz großes Upgrade machen.

hab mich außerdem fast 2 Jahre wenig mit dem Zeug beschäftigt weil viele RL Dinge zu erledigen waren.

würde das Ding wenn verfügbar kaufen.
nur sollte man oder lieber nicht?
Ihr wisst ja das ich eigentlich nicht überlege und einfach mache :D

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 1985
Zitat aus einem Post von PR1
Hallooo wieder mal :)

eigentlich wollte ich jetzt meinen 3930k endlich in Rente schicken und ein gaaaanz großes Upgrade machen.

hab mich außerdem fast 2 Jahre wenig mit dem Zeug beschäftigt weil viele RL Dinge zu erledigen waren.

würde das Ding wenn verfügbar kaufen.
nur sollte man oder lieber nicht?
Ihr wisst ja das ich eigentlich nicht überlege und einfach mache :D

Im Endeffekt ist es die selbe CPU die es schon seit 1 1/2 Jahren unter dem Namen 7980XE gibt inkl. der selben Platform rundherum.
Das Problem ist, dass man nicht weiß wann Intel endlich was wirklich neues in dem Bereich bringen wird. Selbst mit deinem HW-Shopping-Background der letzten Jahre fällt es mir schwer hier zu sagen: "Es zahlt sich aus 3k+ in ein Recycling-Produkt zu investieren".

PR1

..
Registered: Jun 2000
Location: .
Posts: 2131
ja deshalb bin ich mir dieses mal unsicher.
hab die letzten Generationen nicht verfolgt und müsste mich erst einlesen.

so lange wie den 3930k und das drum herum hatte ich noch keine HW.
es sollte wieder für längere Zeit herhalten.

mal sehen..
sonst mache ich ein Sys mit 9900k..(die 2 Titan X(P) bleiben vorerst)
aber wie gesagt, derzeit kein Plan von Allem und fange gleich mal an mich zu Informieren.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36836
Schön mal wieder von dir zu lesen.

Irgendwie find ich das Ding halt nicht prickelnd und auch nix neues dabei - was hast du überhaupt damit vor? 4k Gaming?

PR1

..
Registered: Jun 2000
Location: .
Posts: 2131
Hi, hab zwar öfter hier reingeschaut, aber nicht eingeloggt :)

öhm, ja 4k gaming kann mein sys jetzt auch schon weil 4k mit 60 FPS ist nicht soo schwer mit den 2 Titan X.
spiele aber shooter usw auf einem 21:9 mit 3440x1440 120HZ

aber auch andere Dinge und das nebenbei geöffnet ohne zu stören wenn gerade was gemacht wird. teils Bild/Videobearbeitung.
und einfach was neues und viel Spaß haben nach soo langer Zeit nix neues.
Overkill war mein Zeug sowieso zu Beginn immer.

CPU Auslastung hatte ich auch jetzt nie 100%

im Grunde ist es auch egal wie lang das Zeug aktuell ist und auch was es kostet..(sry, soll nicht abgehoben klingen)

wakü verbaue ich eher keine mehr..zumindest nix in der art wie früher mit Mora, GPU Waku usw.
hab ich am 3930k@4700 auch seit nov 2014 nicht mehr weil die Noctua Kühler das eh gut machen :)

edit: außerdem müssen die CPUs mal verfügbar sein und ein Preis feststehen..
Bearbeitet von PR1 am 16.11.2018, 12:51

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24281
Fürs Gamen für ich keine HCC-CPU nehmen, weil sie statt dem Ringbus die Mesh Interconnect Architektur verwenden müssen, um allen Cores ausreichend schnellen Zugang zu den DRAM-Controllern und L3-Caches ermöglichen.

Wenn du wirklich etwas Neues willst, dass dir Max-FPS bringt, dann nimm den i9-9900K. Ist er sein Geld wert? Nein. Aber das ist die schnellste CPU fürs Gamen, wenn die Grafikkarten nicht das Bottleneck sind.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz