"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

DirectX 12 vereinheitlicht die Verwendung mehrerer Grafikkarten

mat 25.02.2015 - 09:20 17678 60
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24871
Es gibt interessante Neuigkeiten von DirectX 12 für alle Freunde von SLI und Crossfire. Das Thema Multi-GPU wird in der neuen Grafikkarten-Schnittstelle von Microsoft komplett neu aufgearbeitet. Mittels integriertem Split Frame Rendering (SFR) erfolgt die Aufteilung der Workloads auf das Grafikkarten-Gespann nun innerhalb von DirectX und nicht mehr im Driver bzw. durch mühsam nachgebesserte Profile. Dadurch hat der Entwickler kompletten Zugriff auf die Verteilung der Ressourcen, die nun nicht mehr zwangsweise im Speicher jeder Grafikkarte gespiegelt werden müssen. Außerdem verspricht SFR höhere Frameraten durch die geringere Latenz im Vergleich zum vorrangig eingesetzten AFR, sowie erstmals die native Möglichkeit zur Kombination von AMD- und NVIDIA-Grafikkarten.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Also ich bin da ja mal sehr skeptisch. Aber wie gesagt, abwarten und Tee trinken ;)

Wenn das ein "Nebenprodukt" von DX 12 ist, kann ich es mir eher vorstellen, weil für die "wenigen" Leute mit SLI oder CF sich extra Arbeit anzutun erscheint mir von MS unwahrscheinlich.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6971
Wenn dann Sli/Cf endlich anwenderfreundlich nutzbar wird, wärs richtig geil.
Kann man nur hoffen das es so kommt :)

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15565
imho muss man das auch noch aus einer anderen perspektive sehen
die technik könnte man dann nutzen um z.b. die IGPs mitzunutzen für irgendwelche tätigkeiten usw.

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7616
Das heißt ja theoretisch könnte man um die Leistung zu erhöhen auch jede x beliebige Lowend Karte dazu stecken? (soferns denn dann funktioniert)

Wobei ich stell mir das schon seltsam vor, ne saubere Lösung kann das mit verschiedenen Karten doch nie werden :confused:

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Heißt das, der Entwickler muss das in sein Spiel einbauen damits funktioniert oder ist das generell ein Feature von DirectX?

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3952
Zitat von mat
Zitat von dolby
Was Bananen angeht...
Joe sagt, eine davor, du sagst, nein, eine danach :D

wie war das noch bei physx?
sobald eine amd-karte im sys steckt verweigert der treiber den dienst?
ich glaub ich weis was kommen wird :rolleyes:

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.stmk
Posts: 1677
Das gabs doch schonmal?

Nico

former person of interest
Registered: Sep 2006
Location: -
Posts: 4082
hmm könnte man das feature für einen benchmark nutzen? :D

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2854
Ja, das wird sicher richtig gut funktionieren mit rot/grün zusammen...
I call this bullshit.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24871
Zitat von chap
Das gabs doch schonmal?
Lucid Hydra und Virtu brauchen beide eigene Chips inklusive Driver und sind garantiert nicht günstig. Nachdem es praktisch nur in sehr wenigen Mainboard-Generationen verbaut wurde, wird es sich unterm Strich nicht ausgezahlt haben. Deshalb halte ich dieses Feature auch nicht für den Aufhänger dieser News, so wie es andere Medien heute schon gebracht haben. Viel interessanter ist doch die Möglichkeit, dass ein SLI/Crossfire mit 2x4 GB nun bei guter Ressourcennutzung wirklich bis zu 8 GB an Grafikspeicher ergeben können.

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2854
Hmm ja das hört sich theoretisch fein an, bin aber sehr skeptisch, wenns nicht über Treiber sondern über DX kommunizieren soll und die Hersteller nichts mehr damit zu tun haben.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24871
Ich bin mir sicher, dass die Hersteller noch ausreichend Einfluss auf die Multi-GPU-Implementierung in ihren Drivern haben. Schließlich sitzt auch DirectX 12 direkt auf den Driver, die schlussendlich trotzdem die nötige Funktionalität bieten müssen. Nur läuft die Implementierung von mehreren GPUs nun transparenter ab, so wie es bis dato nur bei Mantle der Fall war. Kein Grund zur Skepsis, ist das ist der richtige Schritt, der schon lange überfällig war.

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2854
Ok danke, versteh ich!
Bei SFR, was theoretisch den Vram unter SLI/CF "verdoppeln" könnte, da jede Karte eine Hälfte des Geschehens bearbeiten muss anstatt abwechselnd jede einen Frame, drängt sich mir nur der Gedanke an ein in der Mitte zerrissenes, subtil asynchrones Bild auf irgendwie, sei es vertikal oder horizontal.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7743
die lastverteilung wird da sicher enorm wichtig werden, weil den Gedanken hab ich auch schon gehabt, was denn wohl passiert wenn karte a den "oberen" teil renderd mit ein paar Wolken...und karte b den "unteren" teil mit viel Effekten, Häusern, Vegetation und und und rechnen muss.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz