"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[PC/XBO] Microsoft Flight Simulator

FX Freak 10.06.2019 - 09:08 66594 858 Thread rating
Posts

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2193
Zitat aus einem Post von Blaues U-boot
mich würden deine zahlen interessieren, wie du zu deiner aussage kommst.

Naja in der Regel haben die meisten Games halt die Eigenschaft, leistungstechnisch eher mit Takt zu skalieren als mit mehr Kernen. Aber das ist nur meine persönliche Erfahrung. Sicherlich wirds Ausnahmen geben.

EG

thinking with portals
Avatar
Registered: May 2004
Location: 11**
Posts: 3900
Danke der Community für eure Hilfe bei der Auswahl der Hardware.

Der liebe Hubert fliegt schon. :)

EG

thinking with portals
Avatar
Registered: May 2004
Location: 11**
Posts: 3900
Danke der Community für eure Hilfe bei der Auswahl der Hardware.

Der liebe Hubert fliegt schon. :)
Hat

EG

thinking with portals
Avatar
Registered: May 2004
Location: 11**
Posts: 3900
Danke an die Community bei der Unterstützung für Huberts Computer. Er fliegt schon erfolgreich, wir kalibrieren gerade die Controller. :)

EG

thinking with portals
Avatar
Registered: May 2004
Location: 11**
Posts: 3900
Danke an die Community bei der Unterstützung für Huberts Computer. Er fliegt schon erfolgreich, wir kalibrieren gerade die Controller. :)

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8769
Super Sache! Fliegt er da die gleiche Maschine wie im Foto über dem Monitor? :D

EG

thinking with portals
Avatar
Registered: May 2004
Location: 11**
Posts: 3900
Seine Seneca 2 gibts leider noch nicht für den 2020er, aber ich hab eine PA44 gefunden, die dürfte sehr ähnlich sein.

Ein Manko gibt es noch:
Er sagt der Sim verhält sich zu sehr wie ein Spiel und das Flugzeug reagiert teilweise sehr stark, was unrealistisch ist.

Hab schon die Controller Empfindlichkeit sehr stark reduziert und die Extremwerte weg geschnitten, bzw. Rektivität teilweise auf 1% gesetzt.

Leider scheint es noch immer ein gap zu geben, vor allem dort wo das Seitenruder zum Einsatz kommt, schwingt die Maschine stärker als das real der Fall ist.

Aktuell hab ich alles auf Standard gelassen, bzw. Dinge wie Tank oder Wetter raus genommen, zum Kalibrieren und Testen.

Habt ihr Ideen wie man am Realismus weiter schrauben kann?
Muss ich eventuell Unterstützungen raus nehmen? Also auf „schwer“ stellen..?

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2199
die flugzeuge basis-version sind so, quer durch die bank. meist einfach gestrickt.

anspruchsvoller/realitätsnaher dürfte vielleicht die crj700 sein, aber da ich nicht viel darüber gelesen habe, lasse ich das vorerst. am ende ist die womöglich nur innen realitätsgetreuer und das flugverhalten noch immer so, wie bei den anderen...

https://www.aerosoft.com/en/microso...aft-crj-550/700

EG

thinking with portals
Avatar
Registered: May 2004
Location: 11**
Posts: 3900
Die PA44 war eh ein Kauf im market place, kein Basismodell.

Hubert meint es ist schwerer im SIM zu landen als real, weil alles so stark über-reagiert im Vergleich zur Realität. Vor allem bei Landungen. In der Luft dürfte ich fast die perfekten Settings gefunden haben.

Ich gehe hier also vor allem von einem Problem mit dem Seitenruder aus, weil das beim Landen stärker zum Einsatz kommt, tu mir aber natürlich schwer das vollständig nachzuvollziehen. Der Mann hat tausende Flugstunden und war schon de facto auf jedem Kontinent dieser Welt fliegerisch unterwegs... ^^“
Allein seine Erzählungen sind schon beeindruckend. Atlantiküberquerung usw...

Mir fehlt da leider die fliegerische Erfahrung.

Gibts Erfahrungswerte, welche Empfindlichkeit bei den Saitek Produkten der Realität nahe kommen, oder kann ich wo anders noch an Schrauben drehen?

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -_-
Posts: 8182
Es gibt geht mir mit dem Seiteruder leider auch so, ich habe noch kein Setting gefunden was da irgendeinen Unterschied gemacht hätte.

Ausschlag reduzieren dämpft zwar den Input am Anfang, aber es kommt im Vergleich zur Realität immer viel zu abrupt. Ich hab das Gefühl dass man mit den Settings nur den Zeitpunkt verschiebt aber an der Intensität nix drehen kann. War in FSX/P3D aber ähnlich.

Im Fliegen ist es ja fast wuascht weil man es eh nur für Steepturns braucht, aber starke Seitenwindlandungen sind damit richtig ungut

EG

thinking with portals
Avatar
Registered: May 2004
Location: 11**
Posts: 3900
Also ich habs anscheinend geschafft seinen Anforderungen annährend zu entsprechen.

Des Rätsels Lösung war es, den Totraum unterschiedlich je Achse zu konfigurieren.
Die Pedals brauchen besonders viel Totraum, aber wenig Totzonenextremität, die Y-Achse des Höhenruders dagegen braucht viel mehr Totzonenextremität und kaum Totraum, dafür viel weniger Empfindlichkeit...

Die Reaktivität ist generell überall 1-stellig.

So hab ich mich halt durchgetestet, bis es für ihn sinnvoll bedienbar war.
Wesentlich geholfen hat es, sämtliche Unterstützungen abzudrehen und alles auf "schwer" zu stellen, dass mit der Flugzeugsteuerung zu tun hat.

Ich muss gestehen, dass ich selbst als nicht-Flieger mit so viel leichter getan habe, als mit den aktivierten Unterstützungen.

Unterm Strich bleibt aber das Fazit:
Es ist schwerer einen Flieger im Simulator zu landen als im realen Leben. :D
Find ich durchaus witzig...

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -_-
Posts: 8182
Geht mir auch so, ich finde landen und präzise fliegen ist viel schwerer ohne Feedback und Hosenbodengefühl. Im Fullfightsim ist das dann doch was anderes, da man dort die Kräfte zumindest nachempfinden kann. Das geht mir aber grundsätzlich so, unabhängig vom Flugsimulator.

ATR42/72 incoming - mit den ganzen World Updates finde ich das schon sehr fein was da noch an Content nachkommt, hätte ich gar nicht erwartetet und rechtfertigt den doch sehr hohen Preis auch irgendwie wieder:
https://www.flightsim.com/vbfs/cont...ng-to-MSFS-2020

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15503

Nachdem es noch keine offiziellen Hubschrauber gibt hat sich ein Moder einen gebaut :D

fliegt sich irgendwie eigenartig, eher wie ein grosses Segelflugzeug, hovern hab ich nicht wirklich zusammengebracht, ist aber schon lustig :D

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8107

schade ich hätt auf österreich gehofft, mal sehen wann wir drann kommen :D
Bearbeitet von Dreamforcer am 30.04.2021, 20:16

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15503

Ich hab mir wegen dem Helicopter auch einige von den Wien-Addons da runtergeladen, selbst wenn man nur gratis Addons installiert hast auch schon viele :D

Ich glaub nicht das Österreich als Region so viel hergibt das es für den Flight Simulator interessant wäre :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz