"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

klettern / bouldern anyone?

ike 09.10.2007 - 13:58 13718 113 Thread rating
Posts

ike

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2007
Location: P8X-873
Posts: 653
Hey Ho,

gibts hier jemand im Forum der sich mit Sportklettern / Bouldern etwas besser auskennt. Habe am 08.10. erstmals einen Schnupperkurs gemacht und bin recht angetan von der Sache.

Halle ist ca 5 Minuten von zuhause entfernt (Weinburg ... TKZ Weinburg) und nun bin ich eben auf der Suche nach ner Anfänger-Kletterausrüstung, Schuhe sind erstmal das Wichtigste da ich mit dem Bouldern beginnen möchte.

Hat wer Tipps für mich?

tia,
ike

nicolas conte

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: vienna
Posts: 671
hi

bergfuchs in der kaiserstrasse hat alles was du brauchst.

würde aber raten, noch ein paar mal mit leihsachen zu klettern und erst wenn du dir sicher bist, die sachen auch wirklich kaufen. sind nicht gerade billig

mfg
nicolas conte

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
ich behaupte mal Indoor sind die Schuhe nicht ganz so wichtig weil du da kaum auf Reibung klettern wirst bei einer Holzwand mit Griffen - da sind welche die nicht zum schnüren sind recht angenehm, gerade für Bouldern/Halle müssen sie auch nicht ganz steif sein (Kletter-Patscherl halt), später kann das natürlich hilfreich sein wenn es technischer wird...

was Gurte anbelangt ist Petzl recht gut, Mammut auch - in der Halle kommt man mit nem Sport-Hüftgurt aus da bracht man keinen Brustgurt, Schuhe hatte ich von 5.10 (http://www.fiveten.com/).

Prinzipiell sollte man sich in Kletterhallen das Equipment aber ausleihen können, ansonsten geht das auch zb. beim Alpenverein.

wenn du richtigen Vorstieg machen willst ist ein eigenes Expressschlingen-Set nicht von Nachteil. Ev. noch Achter und 1-2 HMS-Karabiner. Wenn du es brauchst nen Magnesiumbeutel... wobei das imo in der Halle alles nicht so zum tragen kommt (sollte sowieso dort vorhanden sein) es sei denn du willst das wirklich ausbauen (Wettbewerbe).

ich habe den Sport vor Jahren mal betrieben, jetzt leider keine Zeit bzw. Leute mehr... grundsätzlich ist zwischen Halle und Alpin ein merkbarer Unterschied, kann aber nicht schaden mal beides zu probieren.

und ich kann nicolas conte nur zustimmen; Anfangs wäre mir die Ausrüstung zu teuer gewesen und ich bin das erste Jahr mit Leihsachen gut ausgekommen. Günstig einkaufen kann man zb. in Italien am Gardasee (Arco ist ein guter Tipp), war zumindest noch vor ein paar Jahren so...

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
hey ike, bist du in weinburg daheim?
Ich hab im Juni auf Sommersportwoche den Indoor&Outdoor Kletterschein gemacht und würd auch gerne anfangen zu klettern nur find ich keinen ders mit mir macht.
Ich geh in Stp zur schule und fahre ca. 30min zur halle.
Hättest ev Interesse?

ike

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2007
Location: P8X-873
Posts: 653
thx erstmal für die antworten, zum bergfuchs werd ich demnächst eh mal schaun, is mir schon öfter ans herz gelegt worden. Schau allerdings zu dem in graz, da treibts mich öfter hin.

vorerst klettere ich sowieso mal mit leihschuhen, da kann ich vor allem ein paar modelle vergleichen, in weinburg habns die aktuelle mammut kollektion zum verleih. und € 2 is leistbar.

@quad-prozzi-fan: kömma gern mal machen ja, mehr per icq oder pm.

ike

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2007
Location: P8X-873
Posts: 653
phu ... ich denke daraufhin fehlt noch etwas übung aber wie geil ist das:

http://youtube.com/watch?v=b-iTZJECJyE

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7979
ich grab den thread mal aus...

hab vor kurzem angefangen. auch in der oben erwehnten halle.
jetzt würden mich hallen in wien interessieren... welche ist zu empfehlen ?

hab gehört die halle auf der marswiese soll cool sein:
http://www.climbonmarswiese.at/infos/index.shtml

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1492
is OK. parken kostet aber extra seit neuestem

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1422
http://www.kletterhallewien.at/
ist recht groß mit hohen wänden und seit neuestem gibts auch top-rope sicherungssysteme für einzelkletterer (habs aber noch nciht probiert oder gesehen).. öffentlich ists glaub ich schwer zu erreichen.. aber ist die größte anlage in wien.

http://www.oetk.at/kletterhalle/
im 1. bezirk.. klein aber fein.. gfallt ma auch ganz gut.. ist halt öffentlich super mit ubahn zu erreichen. boulder und top-rope.

http://www.suedwand.at/
in perchtoldsdorf (südl. wien).. nette recht große halle mit vielen routen für top-rope.. obs an boulder gibt weiß ich net.. kletter eigentlich nur top-rope und im freien auch vorstieg.

http://www.diekletterei.at/
klosterneuburg (westl. wien).. mittelgroße halle mit top-rope außenbereich.. im sommer sehr nett ;) boulder ka :)

http://www.oeav-events.at/OEAV/klet...ex.php?navid=66
klettern am flakturm (haus des meeres).. 30m hohe außenwände mit top-rope routen.. nur im freien, aber für die schöne jahreszeit sehr cool ;)

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1703
klettern oder bouldern? oder beides?

wenn nur bouldern dann ab dezember (wieder):
http://www.boulderbar.net

ansonsten ist die kletterhallewien eh leicht mit U1 und bim zu erreichen bzw. S-Bahn.

Die ÖTK halle ist halt nur eher für absolute Notfälle geeignet, nur Toprope, boulderbereiche zwar viel vorhanden aber halt boulderkeller-style.

dann gibts noch die walfischgasse, die is auch nicht viel feiner als die ÖTK halle.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7979
super danke für die vielen empfehlungen. klettern und bouldern. bouldern werd ich halt eher gehn wenn ich allein bin.

wie schauts mit den zeiten aus,mein hawara mit dem ich hauptsächlich gehen würde kann unter der woche leider nur abends oder halt am WE, sind da schon zuviele leute ? z.B marswiese

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1703
generell is immer viel los in den Wiener hallen (marswiese weiß ich jetzt nicht),

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7979
ja eh aber kanns da sein, dass es so voll ist das man warten muss oder wie kann man sich das vorstellen ?

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1703
Ab und zu kann es schon sein dass man warten muss um eine bestimmte Route gehen zu können (KHW). Boulderbereiche sind auch oft voll bzw. halt gut gefüllt, warten muss man aber eher nicht.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9777
also die halle in stadtlau ist im winter meistens ziemlich voll, grade zwischen 17-21h nach der arbeit ists oft org find ich.
finden tut sich aber immer eine route, denn die halle ist ja ziemlich riesig. kann halt ab und zu vorkommen, daß jemand in deine route hineinklettert von der daneben, oder von unten.

am besten finds ich im winter eigentlich am samstag oder sonntag eher später nachmittag, bzw abends, da is meistens weniger los.
samstag und sonntags vormittag kann gefährlich sein, wenn die ganzen familienhorden einfallen :D

zur marswiese kann ich aus persönlich erfahrung nix sagen, war noch nie dort. aber was man so hört soll sie zum vorsteigen super sein.

sonst sind wir ab und zu in der rotenturmstraße, das ist die vom ÖAV Austria. die ist aber _sehr_ klein, aber imho ganz fein :)
bäckerstraße - ÖTK - ist ok, vorallem sind die routen teilweise wirklich tricky gesetzt mMn, also viel zum denken. aber gibts halt oben auch wenig zum klettern und im keller find ichs eigentlich nur grauslich :D

wenns nur ums bouldern, auch mal allein geht kann man eigentlich immer in die walfischgasse gehn, mittlerweile gibts dort ja auch den ersten stock zum bouldern, nicht mehr nur den keller.
Bearbeitet von rad1oactive am 28.11.2013, 11:01
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz