"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Patriot Xporter Razzo 8 GB

Joe_the_tulip 07.05.2008 - 01:08 8102 13
Posts

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15607
click to enlarge
8 GB am Schlüsselbund
Fast jeder hat heute mindestens einen USB-Stick - die meisten haben gar ein ganzes Arsenal. Wir haben den bald erscheinenden Patriot Xporter Razzo mit 8 GB Speicherkapazität getestet, um herauszufinden, ob er in euer Arsenal aufgenommen werden sollte.

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4149
Was passiert eigentlich mit dem Rest des Speichers? Bei meinem 2 GB Stick sind z.B. auch nur 1,8 nutzbar...

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15607
wie meinst du, was passiert mit dem Rest? Das ist einfach nur eine sprachliche Ungenauigkeit unter geeks. Mein 2GB Stick hat 1,8GiB Speicher.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38329
overhead fürs Filesystem und 1GB=1000MB für Festplatten- und Flashhersteller und 1GB=1024MB fürs OS

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24618
Weil es noch nicht vollständig herauskommt: reserviert für den MFT, genauso wie bei einer Festplatte (und jedem anderen formatierten Filesystem).

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4149
Genau das meinte ich.
Wenn's nur eine sprachliche Ungenauigkeit wär, hätt' mein Stick ja trotzdem 2000 MB, bzw. 1,95 GB Speicher.
So eine Menge für den MFT ist irgendwie schon viel oder?

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17497
Villeicht weil bei Flash-Speicher viel mehr Ausfälle zu erwarten sind? Die erwartete Anzahl an möglichen Schreibzyklen ist da ja immer noch sehr niedrig afaik.

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10790
Nein, das fortschrittliche Wear-Leveling aktueller Flashspeicher ist ziemlich ausgefuchst, und die Qualitaet der NAND-Zellen reicht laut Herstellerangaben fuer einige zigtausend Ueberschreibvorgaenge pro Zelle; bei NOR sind's sogar einige hunderttausend.

Wenn die "formatierte" Kapazitaet stark unter der Groesze der Partition (bzw. des Volumes) liegt, ist das Schuld des Dateisystems. Je nach Blocksize, Journalgroesze und anderen, tw. dateisystemspezifischen Parametern laesst sich da einiges an Platz verheizen oder sparen. Windows-Formatierwerkzeuge gewaehrend dem Nutzer aber wohl keine oder nur sehr eingeschraenkte Kontrolle ueber diese, weshalb man mit den Defaults zufrieden sein muss.

(Ich hab z. B. heute erst ein 884GB groszes Volume mit xfs formatiert - im eigentlich leeren Zustand waren dann lediglich 4.6MiB Platz nicht verfuegbar, weil fuer FS-interne Funktionalitaeten reserviert.)

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15485
imho klingt das ganze eher enttäuschend für den stick
ich find nix nerviger als sticks mit kappe die man dan sowieso irgendwann verliert
deswegen hab ich mir z.b. nen sandisk titanium fürn schlüsselbund gekauft, der auch den netten nenbeneffekt des U3 laufwerks hat
oder nen kingston mini migo. hat keine kappe und is superklein

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38329
Zitat von userohnenamen
imho klingt das ganze eher enttäuschend für den stick
ich find nix nerviger als sticks mit kappe die man dan sowieso irgendwann verliert
deswegen hab ich mir z.b. nen sandisk titanium fürn schlüsselbund gekauft, der auch den netten nenbeneffekt des U3 laufwerks hat
oder nen kingston mini migo. hat keine kappe und is superklein

wenn sum super klein geht, schlagt zurzeit nicht viel einen Transcend JF T3
auch der hat keine kappe ;) und ist für die größe recht Flott

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15485
der is nice
nur ob der einen schlüsselbund überlebt :D

Vo

Legend
Editor from hell
Avatar
Registered: Jan 2007
Location: Brunn
Posts: 1015
Auch sehr klein und überlebt meinen Schlüsselbund zumindest bis jetzt: Pico A.

http://www.supertalent.com/products...l.php?type=Pico

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38329
Zitat von userohnenamen
der is nice
nur ob der einen schlüsselbund überlebt :D

In meinem Freundeskreis haben den mit mir jetzt 4 Leute, teilweise über ein halbes Jahr, ungeschützt am Schlüsselbund und alles rennt noch perfekt!

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15485
hm
dann würd der wirklich interessant werden
der sandisk titanium is zwar geil, aber recht groß am schlüsselbund
und das U3 müsste man sich halt mit portableapps ersetzen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz