"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Letzte Generation

WONDERMIKE 23.02.2023 - 11:34 148394 1328 Thread rating
Posts

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5018
versuch einmal einen pensionisten zum spritsparen zu überreden.
das geht nicht.
das er seinen enkeln die lebensgrundlage zerstört sickert da einfach nicht mehr durch.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3067
Zitat aus einem Post von Vinci
Wenn bei Rot am Zebrastreifen stehen/sitzen/whatever ein "gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr" is, dann is Wien eine ****ing Terrorhochburg.

Du vergisst, dass die auf der Autobahn andere Fahrzeuge sehr knapp schneiden um sie dann auszubremsen. Da ists schon öfter knapp an nem Unfall vorbei gegangen.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9534
Oder eine Rettungsgasse nicht ordentlich gebildet wurde...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5800
Zitat aus einem Post von smashIt
versuch einmal einen pensionisten zum spritsparen zu überreden.
das geht nicht.
das er seinen enkeln die lebensgrundlage zerstört sickert da einfach nicht mehr durch.

Die Enkel, die am Wochenende beim GTI Treffen waren? ;)


Meiner Beobachtung nach sind die Jungen und Alten da nicht voneinander entkoppelt. Entweder man macht sich Gedanken über die Umwelt, dann ist das meist generationenübergreifend, oder die Vorliebe für Verbrennermotoren und Zersiedelung wird genauso vom Alt an Jung weitergegeben (da war letzte Woche erst eine Jugendumfrage im Standard dazu, die zeigt, dass Junge da nicht anders ticken).
Ausserdem kann der Pensionist, der mit dem Auto zum Hofer fährt, vielleicht entgegenhalten, dass er noch nie zum Yoga nach Bali und zum Black Friday nach London geflogen ist.

Deppen gibt es da und dort, in ähnlicher Verteilung. Man sieht halt nur, was man sehen möchte oder vom Social Media Algorithmus bestimmt zu sehen bekommt.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3067
Zitat aus einem Post von Dune
Oder eine Rettungsgasse nicht ordentlich gebildet wurde...

Da sie ja alle Spuren inzwischen mit Ihren Autos blockieren, fällt das auch noch mit rein. Abgesehen davon, dass sie öfter Einsatzfahrzeuge blockieren zusätzlich

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14339
Zitat aus einem Post von ccr
Damit sind wir wieder bei der Diskussion von heute Früh: ist nicht die Politik vielleicht doch sowas wie die Eltern, und muss manchmal eigenmächtig Entscheidungen treffen, die nicht "auf Augenhöhe" diskutiert werden müssen? ;)
Kreisky hätte da eine klare Meinung dazu gehabt, aber damals war das Demokratieverständnis ein anderes, die Politiker waren anders, die Opposition war anders, und vor allem ist es in der Politik nicht um kurzfristige Aufmerksamkeit und Social Media Empörungsbubbles gegangen.

Die Maßnahmen, die notwendig sind, sind unpopulär. Es wäre Aufgabe der Politik, sie trotzdem zu beschließen, und die Wähler davon zu überzeugen, dass sie notwendig unf ausgewogen sind.
Dazu bräuchten wir aber eine Politik, die nicht nur in Legislaturperioden denkt. Wir bräuchten aber auch ein Umfeld, in dem so eine Politik wieder möglich ist.
Dieses Umfeld sind aber wir alle, die Wähler*innen, die Medien, die "Empörten" wie die "Vergessenen".
Und die LG, die mit ihrer Protestform genauso ein Ergebnis der heutigen Zeit ist, wo die mediale Inszenierung und kurzfristige Empörung das höchste Ziel sind, ist damit im Grunde Teil des Problems. "Keine neue Öhlbohrungen in Österreich" - geht die Politik darauf ein, ist das billige Show, geht sie nicht darauf ein, ist das fürs Klima aber im Wahrheit genauso egal. Eine überlegte, nachhaltige Politik sieht anders aus, und lässt sich nicht mit Tiktok-tauglichen Schütt- und Klebeaktionen erzwingen.

wenn du diese utopie wo findest, gib bescheid, ich zieh mit dir hin. unsere politik, unser politisches system und *VOR ALLEM* der wähler wurde durch vernetzung und soziale medien so korrumpiert empört und gleichzeitig hirntot gemacht, dass ich nur noch hoffe, dass der diktator der früher oder später wieder kommen wird eher vom typ "china" is und weniger "putin / trump / kickl".

i mein schau dir den thread an.. NA BITTE JA NED ANECKN11111!!! SONST HAT DIE FPÖ WIEDER 3% MEHR!!1
Die erste trotz - reaktion eines jeden is "na wenn die sau sich vor meinm auto anpickt, dann wird na da kickl und seine pferde - SStaffel (scheinbar hängt meine shift taste!1) schon nieder reiten!"

kein thema von signifikanz wird angegangen weil jede partei weiß, wenn sie es tut ist sie weg vom fenster. Wir ham leute die beziehen 40 Jahre pension! aber tun ma lieber weiter wie bisher, irgendwann is das system fetzen hin, dann musst eh ein big bang refactoring machn. is auch a taktik.

leider kannst du, wenn die kugel hin is, nix mehr refactorn.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9534
Zitat aus einem Post von ccr
Deppen gibt es da und dort, in ähnlicher Verteilung. Man sieht halt nur, was man sehen möchte oder vom Social Media Algorithmus bestimmt zu sehen bekommt.

Jo eh, aber zu sagen mach ma nix weil es ist legitimiert durch das Wahlergebnis in VP/BL/NOE what ever und eine Mehrheit™ gibt es auch nicht... Und vor allem muss man sich Umweltschutz erst mal leisten können... [das wäre das Boomer medley von heute Vormittag :D] Das reicht halt auch ned...

Wir (Erdlinge) machen gerade einen Bauchfleck mit Ansage und hoffen dass irgendwer in der Zukunft unsere derzeitigen Probleme löst. Wer soll das machen und wann?!

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19618
Zitat aus einem Post von Dune
Jo eh, aber zu sagen mach ma nix weil es ist legitimiert durch das Wahlergebnis in VP/BL/NOE what ever und eine Mehrheit™ gibt es auch nicht... Und vor allem muss man sich Umweltschutz erst mal leisten können... [das wäre das Boomer medley von heute Vormittag :D] Das reicht halt auch ned...

Wir (Erdlinge) machen gerade einen Bauchfleck mit Ansage und hoffen dass irgendwer in der Zukunft unsere derzeitigen Probleme löst. Wer soll das machen und wann?!

Hm, nein, das habe ich nicht gesagt.
Habs dann sogar nochmal spezifiziert. (also das mit dem Umweltschutz)

Bitte lern sinnerfassend lesen, wenn du das nicht schaffst zitiere mich bitte in Zukunft wörtlich, vielleicht findest sich ja jemand der es dir dann erklärt (mit einem tiktok-Tanz oder sowas?) (Du startest hier ja eine Generationendiskussion, an der will ich mich aber eigentlich nicht beteiligen)

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6254
Also ganz ehrlich, als Regierung sich "nicht erpressen" zu lassen ist das eine. Bewusst die Konfrontation zu schüren und mit gesetzlichen Verschärfungen zu drohen - nebenbei damit die Freiheit *aller* Bürger weiter einzuschränken - um daraus bei der aufgewiegelten Stammwählerschaft Kapital zu schlagen ist aber auch eine Wahl, die man trifft, weil es ginge ja auch anders: Volksabstimmung ansetzen mit den Themen der LG. Sofort ist die Luft heraußen aus der Proteststimmung, weil auf einmal müssen sie positiv Werbung machen für ihr Anliegen. *Wahrscheinlich* geht die Volksabstimmung dank der Auto fahrenden Mehrheitsbevölkerung eh negativ aus, und alle können brav heimgehen. Falls wider Erwarten der 100er durchgesetzt wird, dann hat das die Bevölkerung eben so entschieden und die Regierung überhaupt nichts verloren.

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
In Deutschland ist die Situation offenbar eine etwas andere als bei uns. Hier gehts nicht nur um Klimakleber, dort gabs offenbar schon mehrere 'extreme' Beispiele mit Sachbeschädigung.

"Es soll Versuche gegeben haben, die Öl-Pipeline zwischen Triest und Ingolstadt zu sabotieren. Ebenso mehrere Attacken auf Anlagen der Raffinerie PCK Schwedt. Dabei sei unter anderem die Ölzufuhr unterbrochen worden. In einigen Fällen sei es beim Versuch geblieben."

Wenn dies wahr ist, sinds in Deutschland halt eindeutig zu weit gegangen.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10620
Zitat aus einem Post von semteX
ja, wer kennt sie ned, die leute im SUV und im Audi mit pelz kragerl, welche amok laufn weil sich wer vor ihnen anpickt weils angst haben zu verhungern und im SUV wohnen zu müssn.

ja no na ned haben corona und klimakleber unterschiedliche zustimmungs-raten. Die einen stehen für "freiheit, mehr ich, **** the rest!!! MEEE FIRST" und wurden gekonnt von den populisten in ihrer einfältigkeit abgeholt und befriedigt.

und die anderen sind "wir müssn uns wirklich wirklich gscheit zamreißen, sonst simma in 100 jahren alle nimmer auf dem planeten. und ned in 10 jahren, ned in 15, sondern jetzt. du wirst die änderungen nicht erleben, du wirst keine postiven effekte sehen, aber deine kindes kinder kinder haben vielleicht eine zukunft".

ja welches der zwei angebote wird der wirtshaus boomer wohl geiler finden? zum thema frankreich: na komm, das is ja ned mal mehr ein vergleich der hinkt. ned mal kulturell. es is ja auch in frankreich ned so, dass alle pariser die hütte anzündet hättn. nur bei uns kommen ja wegen 10 anarchos 2000 kibara.

es muss sich ja mit den Klebern keiner sympatisiern öffentlich, es geht ja auch ums "moving the goalpost". wenn du auf einmal eine stimme hast, die ne "extremmeinung" (lol) vertritt, kannst du auf einmal mit ner "gemäßigteren" meinung durchkommen, welche davor unmöglich gewesen wäre.

das sind btw alt-right taktiken, die jetzt gegen sie eingesetzt werden.

full ack

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9534
https://www.derstandard.at/story/30...effizienzgesetz

Und genau aus dem Grund kann man der SPÖ auch nicht trauen bei den Thema

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3067
Zitat aus einem Post von Jedimaster
"Es soll Versuche gegeben haben, die Öl-Pipeline zwischen Triest und Ingolstadt zu sabotieren. Ebenso mehrere Attacken auf Anlagen der Raffinerie PCK Schwedt. Dabei sei unter anderem die Ölzufuhr unterbrochen worden. In einigen Fällen sei es beim Versuch geblieben."

Wenn dies wahr ist, sinds in Deutschland halt eindeutig zu weit gegangen.

Jap, ist wahr. Und das ganze gehört halt auch zur „Kritischen Infrastruktur“ , abgesehen von der Gefahr der (doch sehr massiven) Umweltverschmutzung wenn was schief geht.


Und es wurde ja um Spenden gebettelt zur weiteren Finanzierung von Straftaten.

Sie haben halt selbst den Bogen überspannt

MightyMaz

hat nun auch einen Titel
Registered: Feb 2003
Location: .de
Posts: 585
Da könnte ja auch Russland seine Finger im Spiel haben.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9534
Zitat aus einem Post von MightyMaz
Da könnte ja auch Russland seine Finger im Spiel haben.

Care to explain? Könnte auch Elvis sein...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz