"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Windows 11

Dreamforcer 11.06.2021 - 21:57 215679 1229
Posts

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 3711
Zitat aus einem Post von sk/\r
mal eine vermutlich sehr dumme Frage von jemandem der wirklich keine zeile coden kann:
wäre es nicht möglich directx auf linux-basis "nachzubauen"?
nur besser, offener und leichter zu implementieren für spielehersteller?
oder banal 1:1?
Das nennt sich DXVK, aber am einfachsten wäre ohne "Übersetzung" gleich direkt Vulkan verwenden und DirectX außen vor lassen ;)
https://github.com/doitsujin/dxvk

Kann man im Prinzip auch unter Windows verwenden, oder sich auf jedem Steam Deck oder anderen modernen GNU/Linux System anschauen.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10697
danke für die antworten. wenn das jetzt so wäre wie hier beschrieben, gäbs ja directx nicht mehr.
komisch. :p

Philipp

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1832
DirectX ist auf Windows beschränkt. Die meisten anderen Systeme verwenden jetzt Vulkan als Standard. Mittels DXVK bzw. VKD3D laufen DirectX Spiele völlig problemlos auf Vulkan.

Das kann sogar soweit gehen, dass alte DirectX Spiele auch unter Windows mit DXVK/Vulkan besser laufen als auf einer aktuellen DirectX Version.

Ich teste derzeit gerade ChimeraOS auf einem MiniPC und muss sagen, dass die Windows-Spiele darauf wirklich sehr performant laufen:
click to enlarge

Selbst die Spacer's Choice Edition von The Outer Edition, die angeblich Performanceprobleme haben soll, läuft richtig gut. Ja, das ist DirectX auf Vulkan mit integrierter Grafik :eek:. Im Gegensatz zu Windows laufen halt keine unnötigen Dienste, die die Leistung herunterdrücken.

charmin

Super Moderator
Muper Soderator
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 14205
Zitat aus einem Post von Philipp
Im Gegensatz zu Windows laufen halt keine unnötigen Dienste, die die Leistung herunterdrücken.

Amen :o

Muss mir das mal genauer ansehen, hab große Lust zu wechseln.
Problem wird wohl das NZXT und steelseries zeugs sein bzw noch weitere software auf die ich ned denk grad.

Philipp

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1832
Habe ein Vergleichsvideo zu GTA IV mit DirectX 9 und DVXK/Vulkan auf Windows gefunden:

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49362
Zitat aus einem Post von charmin
Muss mir das mal genauer ansehen, hab große Lust zu wechseln.
Problem wird wohl das NZXT und steelseries zeugs sein bzw noch weitere software auf die ich ned denk grad.

Was macht die Software bei die?

Wenns um Beleuchtung geht kann OpenRGB (und ein paar andere ähnliche Tools) Abhilfe schaffen.

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10567
Mit diesem DXVK hab ich damals das Mafia Remake auf Windows 7 zum laufen gekriegt, obwohl 7 ja eigentlich gar nimmer unterstützt war. :D

charmin

Super Moderator
Muper Soderator
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 14205
Zitat aus einem Post von Viper780
Was macht die Software bei die?

Wenns um Beleuchtung geht kann OpenRGB (und ein paar andere ähnliche Tools) Abhilfe schaffen.

Nzxt regelt alle meine lüfter und rgb zeugs.
Das rennt über internem usb und eigene Controller. Da geht nix mit openrgb. Und headset: brauch ich weil da die Software die 2 Geräte verwaltet "Gaming, chat" und man dann per wählbar am Gerät direkt zwischen beiden regeln kann.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 2037
Steelseries Zeugs brauchst ned, hab ein Arctis 7 und bin auch ohne der SW happy :)
Hat bei mir zu vielen Abstürzen geführt

charmin

Super Moderator
Muper Soderator
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 14205
Ja geht das dannn mit chat/Gaming zum regeln?

.Gh#Z7

Addicted
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 508
Spätestens bei Spielen mit verpflichtendem Anti-Cheat stehst aber an. Hab mir den Aufwand bei LoL früher mal mit Wine und co angetan (vor SteamDeck/den ganzen Compat-Layern damit für Linux). Das war schon ein ständiger Kampf bei Updates, mittlerweile scheiterts komplett am Anti-Cheat (hätte ich mal wo aufgeschnappt).

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2701
Zitat aus einem Post von .Gh#Z7
mittlerweile scheiterts komplett am Anti-Cheat

Jo, die Dinger sind mittlerweile eine echte Plage, oft ists auch nicht möglich das 2 Spiele mit demselben Anticheat gleichzeitig laufen.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 2037
Zitat aus einem Post von charmin
Ja geht das dannn mit chat/Gaming zum regeln?

Bei mir funktioniert das chat dial, hab auch beide output devices
Equalizer von der gg engine hast halt nicht

Edit: probiers einfach aus, sonst kannst as ja wieder installiern :)
Bearbeitet von Dargor am 23.05.2024, 15:19

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10697
Zitat aus einem Post von Philipp
Habe ein Vergleichsvideo zu GTA IV mit DirectX 9 und DVXK/Vulkan auf Windows gefunden:

da wär halt was aktuelles interessant. nichtmal gtav ist aktuell. :D
und das problem seh ich eher das ich dualboot zwingend brauche, weil halt von 10 games wieder 3 nicht gut laufen.

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10962
Zitat aus einem Post von Earthshaker

6:28
Direkt von Nadella "you can only do it in the edge"

Wenns systemweit ist dann gute Nacht :D
Immerhin deaktivierbar.

"on the edge" -> Sind wir uns sicher, dass da der Browser gemeint ist und nicht nahe am User, so wie in Edge Computing?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz