"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AirPods

oxid1zer 13.12.2016 - 16:29 6252 101
Posts

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4789
Ab sofort bestellbar.

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1661
anfang der Woche gabs noch Berichte über technische Probleme

http://www.golem.de/news/airpods-ap...612-125014.html

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4789
Vielleicht bereits behoben (oder hoffentlich!).

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10765
gemessen an der zahl wie oft mir in-ears schon rausgefallen sind müsst ma glaub ich an kredit aufnehmen für genügend nachschub :D

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4789

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6487
Sicher ne geile Sache mit den Funktionen aber die passen halt einfach nicht gescheit rein ins Ohr. Flutschen immer wieder raus
Da sitzen sogar meine 30eu billig Bluetooth um WELTEN besser drin.

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4789
Hast du welche?

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14859
gleich vorweg: ich brauche sie nicht.
Ich telefoniere ab und zu mit den original und die halten sehr gut, auch die Qualität in telcos ist 1a. wenn sie rausfallen hauptsächlich wegen Zug am Kabel. Also ich kann mir schon vorstellen dass sie gut sind.

PIMP

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8373
Klar, ohne Kabel werden die sicher weniger raus gezogen. Dennoch interessiert mich, ob die Dinger mit Sport (Schweiß und Bewegung) kompatibel sind.

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6487
Haben doch die gleichen Maße wie die normalen Pods. Die fliegen ja auch bei jedem Schas raus.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4587
Irreparables, teures Klumpad.
0/10 Punkten von iFixit.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14859
hat mir ein kollege heute auch erzählt.
wie verhält sich das mit anderen in-ear devices?

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9591
Mein Hauptproblem (abgesehen vom Design) ist die fehlende Kontrolle. Ich kann ja nichtmal die Lautstärke ohne Siri kontrollieren oder?

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9248
mkbhd review

er findet sie ok, aber die jaybird x3 taugen ihm mehr.

Darius


Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 2068
Nach 2 Tagen intensive Tests:

+ Halt in den Ohren: Wer mit den EarPods zufrieden ist ist mit den AirPods noch mehr zufrieden, weil das Kabel nicht dauernd zieht.

+ Akku schafft wirklich ca. 5 Stunden
+ Laden in der Box geht extrem schnell
+ Auto-Pause etc. funktionieren toll
+ Lautstärkensteuerung via Siri klappt auch mit direkten Ansagen wie "Set volume to 75%". Also nicht nur increase und decrease volume!


- Es gibt nur die Doppel-Tap Steuerung. Single oder tripple wäre nett. Ist aber kein Muss.
- Es ist trotzdem noch "mühsam" zwischen den Apple devices zu wechseln*


* Die Kopfhörer verbinden sich mit allen Apple Geräten via Apple ID. Das stimmt. MacBook, iMac, iPad, iPhone, Apple Watch hatten gleich den richtigen Eintrag. Leider muss man um zu wechseln immer noch manuell die AirPods am gewünschten Gerät auswählen. Es ist schade, dass nicht alle Geräte in Reichweite automatisch verbunden sind und alle Signale abgespielt werden. Ähnlich wie wir im Raum hören. Dann müssten wir selber an den Quellen die Lautstärke entsprechend einstellen bzw. abdrehen wenn ich nur eine Sache hören möchte. Fände das toll während ich zB. Am MacBook höre und ein Anruf am iPhone rein kommt.



Alles in allem 179 € für das Package find ich total ok. Vor allem wenn man mehrere Geräte aus dem Öko-System hat.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz