"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AirPods

oxid1zer 13.12.2016 - 16:29 39526 357 Thread rating
Posts

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2514
Kommt auch immer auf die Art des Lärms an. Fugzeug/Zug macht Apple am besten. Bei Wind sind die Jabras vorne. Mixed Bargeräusche auch Apple..

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11942
Wer viel im Zug oder anderen Öffis sitzt fährt mit einem geschlossenen over ear mit NC deutlich besser.

Die Airpods sind im Bass zb ein bissl besser als meine passiven HD25, im Sprach/Hochton schlechter als diese.

Und sowas wie ein Sony WH1000XM4 kombiniert dann beides für beste Ergebnisse.

fresserettich

Here to stay
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 5026
Zitat aus einem Post von scarabeus
meine Pro wurden vor 2 Wochen ausgetauscht - ich hatte links immer wieder ein starkes Pfeifen, vor allem wenn ich den AirPod ins Ohr reingedreht habe. Teilweise sehr unangenehm.

Die Apple-Mitarbeiterin im Wien-Store hat die AirPodsPro kurz getestet und dann beide ausgetauscht.
War in 10 Minuten erledigt.

ich hab witziger Weise ab und zu ein quietschen beim reinstecken. war das bei dir reproduzierbar oder nur manchmal?

scarabeus

...
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: vienna
Posts: 3598
Zitat aus einem Post von fresserettich
ich hab witziger Weise ab und zu ein quietschen beim reinstecken. war das bei dir reproduzierbar oder nur manchmal?

Nein, nicht wirklich reproduzierbar.
Es war bei mir auch ein quietschen, hoher Ton. Ich hatte das Gefühl, dass es immer erst nach einer Zeit passiert. Also AirPods waren schon in den Ohren und hab Musik gehört. Irgendwann dann den AirPod nochmals im Ohr nachjustiert und dabei war dann der Ton / das Quietschen zu hören.

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Niederwaldstadt
Posts: 6097

Bisschen mehr Info:

Bearbeitet von oxid1zer am 08.12.2020, 14:52

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11080
der preis is ja mal abartig, mal schaun, was die gegen die sony oder bose ausrichten können.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11942
Zitat aus einem Post von rad1oactive
der preis is ja mal abartig, mal schaun, was die gegen die sony oder bose ausrichten können.

kommt drauf an in was für einer klasse sie schlussendlich spielen.

wenn sie den klang eines guten kabelkopfhörers der 300+ Klasse liefern (zB Sennheiser HD650) + die ganzen Wireless, NC und Comfortfunktionen draufpacken wär es preislich schon ok.

Klanglich ist von Sony's WH-1000XM4 schon noch Luft nach oben, gerade wenns eher ein detailreicherer und ausgeglichener Klang sein soll. (Leider haben sie nach der ersten Versionen einen ziemlichen Bassboost eingebaut)

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7711
...aber grätscht da eh nicht vorher Apples Bluetooth Codec rein?
Is ja keine Unterstützung da für was höherwertigeres.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43625
Allgemein ist bei den ganzen Wireless Kopfhörer im Höhenbereich noch einiges zu machen.

Beim Sony kenn ich nur Mark 2 oder 3
Auch die Sennheiser Momentum sind nett, aber können mit halb so teuren Kabel LS gerade so mithalten.

Ist ja bei den In Ear ähnlich. Wenn ich in Review, Bass arm, Blutleer oder zu viel Höhen lese dann sind sie meist so abgestimmt das ich nach absenken des Bass zufrieden damit bin.

watercool

0x0x0x
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5611
Boah meine schmerzgrenze is hoch, aber so hoch auch wieder nicht. 629 is mal eine Ansage

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11080
Wird halt wieder der Markt getestet. Wenn sieht sich trotzdem verkaufen, ratet mal was die sony's und co nächstes Jahr kosten werden. ;)

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6500
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Wird halt wieder der Markt getestet.
Seh ich auch so. Macht Apple ja immer wieder mal. Sieht „rohrkrepierer“ HomePod. Der ist zwar mMn nur an Apples Politik gescheitert (klanglich gut, mics Top etc ist er ja), ändert aber nix am Ergebnis.
Die kh verkaufen sich gut und jetzt testet man wie weit man gehen kann.
Aber mal sehen wie er sich schlägt. Vielleicht ist er ja gut. Er ja nicht so, dass ich nicht kh geil wär und schon zig Dinger daheim hätt :D

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7711
Wobei der Homepod Mini ja voll einschlägt.
Das anstubsen mit dem iPhone is sowas von genial.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6500
Is das zur musikübergabe?
Und falls ja. Funktioniert das dann wieder nur mit Apple Music?

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7711
Soll mit allem funktionieren. Kannst also das komplette Audio vom iPhone übergeben.
Auch Anrufe.

Der Homepod Maxi braucht das :eek:
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz