"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 779598 6532
Posts

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 11232
Ist mir in den letzten Monaten auch öfters untergekommen (CH, IT, AT). Riecht irgendwie nach Sollbruchstelle, wenn das dauernd Ex geht.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7965
Zitat aus einem Post von normahl
Bei einer Jet in Wels ist es zb ganz extrem. Bei anderen Tankstellen passt wiederum alles.
Aber bevor du nochmal Zapfsäule wechselst, halt doch den Griff einfach fest :D

Bei mir ists auch eine JET, und ich hätt den griff ja festgehalten wenn was gekommen wäre. Der Griff hat nur click gemacht, nachm Wechsel der Zapfsäule sind noch 30L reingegangen

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Das hatte ich noch nie. Konnte immer einfüllen wenn ich selber gedrückt hielt. Aber da es von Zapfsäule zu Zapfsäule unterschiedlich ist, jedenfalls bei mir, wäre ich nie drauf gekommen dass mein Auto schuld wäre.

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 1038
ich hatte sowas ähnliches auch schon mal, da konnte ich nur tanken wenn der zapfhahn nur ganz wenig (~1cm) im stutzen war, das "schnapperl" hat überhaupt nicht funktioniert. war wohl auch der tankvorgang mit den meisten abbrüchen :D

nachdem ich weder auto noch tankstelle gewechselt hab und das problem nicht mehr aufgetretetn ist, schieb ich das auf die tankestelle.

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 161
An der Vorderachse eindeutig etwas locker und bei wank Bewegungen spürbar im Fußraum. Hatte das Auto 2x auf der Bühne..nichts locker nichts ausgeschlagen. War dann noch beim öamtc auf der Rüttelplatte...niiiixxx, Koppelstange bissi ausgeschlagen meint er. Mal bestellt und werde ich tauschen.
Das macht mich wahnsinnig.. ich selber befürchte ja, das es das Lenkgetriebe ist, das Ist das einzige das Geräusche macht im Stand. Wobei mir einmal der Arbö gesagt hat, das es normal ist bei Mercedes das die Lenkung im Stand klackt.

fresserettich

Here to stay
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 5321
kann wer ein Reifenpannenset empfehlen? Hab grundsätzlich keinen Reserve-Reifen mehr im Auto ...

Hat da jemand Erfahrungen?

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7965
Zitat aus einem Post von fresserettich
kann wer ein Reifenpannenset empfehlen? Hab grundsätzlich keinen Reserve-Reifen mehr im Auto ...

Hat da jemand Erfahrungen?

was abgesehen von vermutlich überzogenen Kosten spricht gegen das Originale set das beim Auto dabei war und vermutlich bereits abgelaufen ist ?

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 8305
Da fahrst in die Arbeit und kommt ein Dachlawine von einer Überführung runter .... :o

Motorhaube eine Delle und kA ob der ACC Sensor was hat, der ging dann bis in die Hackn gar nimmer und beim Heimfahren 3 stunden später war er auch nochmal kurz beleidigt. Das hat so einen Tuscher gemacht, dass es mir sogar den Rückspiegel verstellt hat.

Nervig .... Habe erst im Sommer die Haube frisch lackiert bekommen :o

click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 1196
es geht nichts über eine beheizte garage mit strom und wasseranschluß :)

wichtig ist nur das man die feuchtigkeit nacher rauslüftet sonst wird man mit schweißen und lackieren nicht mehr fertig :D

in der früh per zeitschaltuhr 30 minuten einen heizlüfter laufen lassen, den intervall kurz vor der zeit bevor man losfährt, bewirkt ebenso "wunder"
Bearbeitet von s4c am 07.12.2023, 01:12

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2671
Del Ich bin blöd
Bearbeitet von rastullah am 09.12.2023, 11:52

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49062
Wenn ich da schnell drauf schaue würd ich sagen dass ich die von der Beifahrer Seite haben wollen würde

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4157
Gestern Abend zum Auto gekommen und siehe da.....

click to enlarge

Es hat uns jemand die Abdeckung des Spiegels gestohlen. Durchs anfahren dagegen kann ich mir nicht vorstellen und ich hätte die Abdeckung auch nirgends gefunden.

Jetzt brauchen wir jedenfalls eine neue Abdeckung...lackieren muss man sie natürlich auch. Hat jemand mit sowas schon Erfahrungen sammeln dürfen? Laut Versicherung soll ich es bei der Polizei anzeigen, danach reparieren lassen und die Rechnung einreichen bei der Versicherung jedoch ohne Gewähr ob es bezahlt wird oder nicht. Risiko...juhuu... Bin nun einmal am schauen was solch eine Plastikabdeckung kosten kann aber derzeit noch nicht fündig geworden.

Evtl. könnt ihr hier helfen? Würde für einen Kia Ceed SW Baujahr 2013 (Modellreihe JD) 1,4 CVVT (bzw. laut Zulassungsbescheinigung Typ/Variante/Version JD/C5P11/M61BZ1) eine linke Abdeckung benötigen. Farbe weiß wenn möglich, fürchte aber das muss extra lackiert werden.

Kann hier jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen? Vielen Dank.

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1551
Du kannst auch mal beim Schrotthändler anfragen. Dort gibts sowas normalerweiße um 50% günstiger, wenn er ein solches Fahrzeug wo stehen hat.

Ich würd den Teil dann einfach selbst lakieren - Farbdosen in Wagenfarbe bekommst fast überall. Lackieren von einem mittelgroßen, noch nicht eingebauten Teil ist ja relativ simpel.

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Zitat aus einem Post von Hampti
Durchs anfahren dagegen kann ich mir nicht vorstellen und ich hätte die Abdeckung auch nirgends gefunden.

Kann aber schon passieren.
Das ist nur eine relativ dünne Kunststoffschale die ein paar mal geklippt ist.

sowas?
https://www.ebay.de/itm/28511223183...%3ABFBMxNTNlpJj
Bearbeitet von normahl am 22.12.2023, 13:05

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 161
Es gibt die schon auch bei manchen herstellern vorlackiert in den standard farben.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz