"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 771909 6495
Posts

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4491
Zitat aus einem Post von userohnenamen
das machens doch sowieso weil dann ihre werbung drauf is ;)

Eh, aber falls er net extra hinfahren will.

kleinerChemiker

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4256
Ich hab im Keller Kennzeichenhalter gefunden. Den kann ich übergangsweise mointieren. Ich will den Wagen aber in die Werkstätte stellen, damit nachgeschaut wird, ob tatsächlich nichts kaputt ist, oder nur kein Schaden sichtbar ist. Bei den modernen Plastikstoßstangen sollen ja gerne die Halterungen brechen und man sieht nichts davon.

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4491
Unbedingt checken lassen, ein unsichtbarer Schaden unter der Plastikstoßstange kann trotzdem schnell mal 4-stellig sein.

kleinerChemiker

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4256
Zitat aus einem Post von böhmi
schnell mal 4-stellig sein

:eek:

Es hat ganz schön stark gerummst. Ich war verwundert, dass man gar nichts sieht, hatte mit einer kaputten Stoßstange gerechnet, bevor ich ausgestiegen bin.

Sagatasan

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1818
Zitat aus einem Post von freq
bei mir ist schon 2 mal SOS Ecall ausgefallen beim p2 und meint bring mich werkstatt. geht dann aber am nächsten tag wieder. Die Einblendung ist halt nervig.
bin so bei 35tkm

sonst sehr brav.

ah noch was beim mii geht die sitzheizung fahrerseite nur 3 minuten und lässt sich danach gar nicht mehr starten... waf is not amused


Am nächsten Tag geht der Türgriff wieder ganz normal zu bedienen :D

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3776
Zitat aus einem Post von böhmi
Unbedingt checken lassen, ein unsichtbarer Schaden unter der Plastikstoßstange ...

Unbedingt prüfen passen. Da ist fix mehr hin als der Kennzwichenhalter.
Fängt am mit Scheinwerferhalterungen die Abbrechen können, geht über die PDC Sensoren hin bis zum Radartempomat der dort vorne drin sitzt...
Da kriegst sonst Schnappatmung.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4204
So einen kenn ich auch. Mit dem Neuwagen in die Ferien.
In Italien ist dann Einer an der Kreuzung hinten rein gerauscht.
Optisch hat man nichts gesehen, deswegen auch keine Adressen ausgetauscht.
Im Hotel wollte dann der Kofferraum nicht mehr aufgehen.
Blick unter das Auto -> Reserveradkasten komplett eingedrückt.

Wagen hatte noch keine 2k km drauf.

Vorne kanns auch sehr schnell Teuer werden (Kühler, Licht, die ganzen Sensoren....).
Kumpel hat einen Fuchs erwischt und fast 10k Schaden gehabt.

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14332
Zitat aus einem Post von semteX
ja, aber für "die batterie is jetzt schon kurz vorm verreckn" läuft das ding seit monaten noch gut. außerdem hatte ich die batterie erst vor kurzem am ladegerät vom dkch, da war sie recht gut geladen und wurde auch brav hoch - konditioniert vom lader selbst. hat halt 2 tage später bei -5° genau nix bracht beim startn..

aber ja, seelisch bin ich auf "wird bald mal ne neue batterie brauch" eingestellt.

Neue batterie is bestellt, nachdem er letztens beim starten grad halt so rum gekommen ist..

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Bin gespannt wann bei meinem die Batterie eingeht. Ist noch die erste mit jetzt 8 Jahren.
Manchmal dauerts bei Plusgraden bissl bis der TDI anspringt, 2 Tage später bei bei deutlichen Minusgraden is er gleich da. Versteh ich ned :D

Beim alten Auto meiner Frau (wer will den Leon? Steht in der Garage :D) war die Batterie nach ebenfalls 8 Jahren von jetzt auf gleich tot. Sie war einkaufen, konnte noch normal heimfahren. Eine Stunde später will ich ihn starten und man hat nur die Party der Relais im Motorraum gehört. Glück gehabt.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3776
Hat deiner das Startknöpfl oder Schlüssel?
Beim Startknopf ist es ja eigentlich so das er erst glüht wenn du drauf drückst. Sprich Vorglühen dann Motorstart.
Beim Zündschlüssel hast es ja selbst in der Hand (sprichwörtlich), wenn die Zündung einschaltest glüht er sofort, wenn dann nicht „gleich“ startest sondern noch eine halbe Minute wartest kühlt er wieder ab und startet gefühlt schlecht.
In so einem Fall ist es dann gscheidter wenn die Zündung nochmal aus- und einschaltest das er frisch vorglüht. Mach ich ab -5 Grad aus Gewohnheit vom 1,9’er nach wie vor mit dem CR-TDI, schadet nicht.

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 6019
Zitat aus einem Post von pirate man
Bin gespannt wann bei meinem die Batterie eingeht. Ist noch die erste mit jetzt 8 Jahren.
Manchmal dauerts bei Plusgraden bissl bis der TDI anspringt, 2 Tage später bei bei deutlichen Minusgraden is er gleich da. Versteh ich ned :D

Habe ich auch random hin und wieder mal… eher selten in letzter Zeit. Ich häng sie am Wochenende immer wieder mal ans Ladegerät (CTEK MXS 5.0)

Batterie ist zwar auch schon älter (wird bald 8) aber liefert noch top Werte (14,4-14,7V)

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3521
Bei uns is auch letztens die Batterie eingegangen - natürllich im Parkhaus am Flughafen wie wir aus dem Urlaub zurückgekommen sind. :D
Ist schon geil, wenn du merkst wie abhängig man bei einem modernen Auto von der mistbatterie ist - elektrische Heckklappe, elektrische Parkbremse, Kessy, DSG... nix geht mehr oder lässt sich lösen (oder nur mehr sehr sporadisch).
ADAC hat dann starthilfe gegeben, aber nächsten morgen wars dann eh wieder das gleiche Spiel -> ab in die Werkstatt...

HaBa

Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19617
Gestern fetten Steinschlag in der WSS, wird vorm Pickerl im Mai mit Unterstützung der Teilkasko getauscht.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Bitte mich virtuell ohrfeigen, wenn's nicht stimmt. Aber ich glaube mein TDI hat gar kein Symbol für's Vorglühen?
Habe noch einen Schlüssel und starte den Motor immer sofort. Im Display steht dann "Motor startet". Mal hört man ihn sofort Starten, mal ist ein paar Sekunden Ruhe und er startet erst dann. Vermute das ist dann das Vorglühen. Beim Starten selbst hört man dann manchmal ein Orgeln und manchmal nicht (wie oben geschrieben, aber unlogisch wenn man die Außentemperatur dazu betrachtet).

Ein Ladegerät war noch nie nötig, habe ich aber jetzt für unseren neuen S-Max gekauft, weil Ford scheinbar quer durch alle aktuellen Modelle ein mieses Batteriemanagement hat. Zusätzlich ist aus Umweltgründen bzw. den Papierwerten der SoC der Batterie von Werk aus auf 80 % gesetzt, was für die Lebensdauer der Batterie wohl auch nicht von Vorteil ist (aber das machen scheinbar alle Hersteller).

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7940
Zitat aus einem Post von pirate man
Bitte mich virtuell ohrfeigen, wenn's nicht stimmt. Aber ich glaube mein TDI hat gar kein Symbol für's Vorglühen?
Habe noch einen Schlüssel und starte den Motor immer sofort. Im Display steht dann "Motor startet". Mal hört man ihn sofort Starten, mal ist ein paar Sekunden Ruhe und er startet erst dann. Vermute das ist dann das Vorglühen. Beim Starten selbst hört man dann manchmal ein Orgeln und manchmal nicht (wie oben geschrieben, aber unlogisch wenn man die Außentemperatur dazu betrachtet).

Glühkerzen mal gecheckt ?
Bin freudig überrascht vermelden zu können das jetzt trotz Täglichem verwenden der Standheizung, die Batterie noch keinen Huster gemacht hat bis auf den einmaligen Hickup den ich weiter oben beschrieben hab wo der Wagen von 23-28 oder so gestanden ist
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz