"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Wie Wichtig ist "Recommended PSU" für eine Grafikkarte?

Drippy 02.07.2021 - 17:59 3623 24 Thread rating
Posts

Drippy

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Jul 2013
Location: Another World
Posts: 31
In einem Universum wo GPU-Preise wieder normal sind würde ich mir gerne eine neue Grafikkarte kaufen.
Z.b. Radeon 6800 xt. Auf der AMD Seite steht "Recommended PSU: 750W", mit einem "Typical" Powerdraw von 300W.
Ich hab aber einen mITX build und wegen Platzgründen nur eine 650W PSU.
Ich hab mir mal meine Komponenten auf einer Seite zusammengerechnet (Ohne GPU) und bin auf ca 150-200W gekommen.
Sollte sich also ausgehen?

In eurer Erfarhrung, wie wichtig sind diese recommended Watt-Nummern?

Danke.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10490
Das Problem bei den neueren Karten ist, dass die Lastspitzen teilweise den "Typical Powerdraw" übersteigen und es das Netzteil dann aushängt. Es gab schon mehrere Fälle hier im Forum, wo ein 750er für eine 6800XT nicht gereicht hat, aber es kommt halt auch auf die anderen Komponenten an. Man muss es halt ausprobieren.

Wenn du aus Platzgründen in einem mITX Build kein normal großes Netzteil verbauen kannst, dann wäre eine Grafikkarte mit 300W wohl auch nicht so klug würde ich meinen.

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1222
Kommt darauf an, wenn das NT 1 lane ist, dann reichen 650W imho auf jedem Fall.

Ich habe ein high quality 550W NT mit 1 lane und betreibe damit eine 6900XT (habe ganz selten ~1 Woche einen Treiber Crash)

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1504
solange du keine intel i9, ryzen r9 oder stärkere cpu hast, wird ein gutes 650W wahrscheinlich reichen.

randnotiz: bei mir hat ein 750W psu für 16 kerner + 6900xt nicht gereicht (gelegentlich abstürze unter volllast), obwohl ich nur wenig über 500W an der Steckdose gemessen habe. stromspitzen und aggressives ocp kann da lästig sein.

Drippy

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Jul 2013
Location: Another World
Posts: 31
Zitat aus einem Post von Rogaahl
Kommt darauf an, wenn das NT 1 lane ist, dann reichen 650W imho auf jedem Fall.

Ich habe ein high quality 550W NT mit 1 lane und betreibe damit eine 6900XT (habe ganz selten ~1 Woche einen Treiber Crash)

Wie/Wo kann ich das nachlesen? Steht das so im PSU Specsheet drinnen als "1 Lane"?

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1222
Zitat aus einem Post von Drippy
Wie/Wo kann ich das nachlesen? Steht das so im PSU Specsheet drinnen als "1 Lane"?

Suche einfach mal dein NT auf GH oder nenne uns dein Modell.

Drippy

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Jul 2013
Location: Another World
Posts: 31
BE Quiet SFX-L 600W *facepalm* dachte es wär 650. Vielleicht muss ich dann die PSU auch upgraden.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10490
Du könntest die Graka natürlich auch undervolten dann, das bringt bei aktuellen Karten einiges, egal ob AMD oder Nvidia.

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1222
Imho sollte es mit dem Netzteil gehen, je nach CPU. Ich würde es einfach probieren.

4 lane 750W NTs geben teilweise weniger Ampere über 2 lanes aus als dein 600W.
Bearbeitet von Rogaahl am 02.07.2021, 20:48

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11243
Zitat aus einem Post von Drippy
BE Quiet SFX-L 600W

Dürfte ein Single-Rail-Netzteil sein. Ich würde sagen, das sollte funktionieren.

Drippy

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Jul 2013
Location: Another World
Posts: 31
Zitat aus einem Post von Rogaahl
Imho sollte es mit dem Netzteil gehen, je nach CPU. Ich würde es einfach probieren.

4 lane 750W NTs geben teilweise weniger Ampere über 2 lanes aus als dein 600W.


Ich hab ein Ryzen 3900X ca 105 Watt TPD. For science würd ich dann sagen. Kann die Graka kaputt gehen wenns einmal abschmiert?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10490
Zitat aus einem Post von Drippy
Ich hab ein Ryzen 3900X ca 105 Watt TPD. For science würd ich dann sagen. Kann die Graka kaputt gehen wenns einmal abschmiert?
Ein Ryzen 3900X hat mit 105 Watt halt nichts zu tun, unter Last kann da deutlich mehr anliegen, außer du beschneidest ihm die Stromzufuhr im BIOS. Kommt aber natürlich auf die Workload an. Siehe z.B. hier (auf "+54 Einträge" klicken).

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9025



peak powerdraw ~300watt
ich würde sagen bei einem 650w marken PSU bist du da auf der sicheren seite.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10490
Die TDP der 6900 XT ist auch 300 W, hier im Forum gab es aber schon einige Fälle, bei denen ein 750 W NT nicht gereicht hat, wohl aufgrund der Lastspitzen. Muss natürlich nicht bei allen zutreffen, aber die aktuellen Grafikkarten haben einfach eine Tendenz, im Peak kurzzeitig ordentlich über der TDP zu agieren.

Drippy

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Jul 2013
Location: Another World
Posts: 31
Zitat aus einem Post von xtrm
Ein Ryzen 3900X hat mit 105 Watt halt nichts zu tun, unter Last kann da deutlich mehr anliegen, außer du beschneidest ihm die Stromzufuhr im BIOS. Kommt aber natürlich auf die Workload an. Siehe z.B. hier (auf "+54 Einträge" klicken).

Macht Sinn das der CPU-Z View nur der Desktop powerdraw ist
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz