"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Magenta Sammelthread (vorm. UPC)

dns01 06.11.2007 - 10:16 3312711 12419 Thread rating
Posts

sp33d

loading, please wait...
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: grAz
Posts: 5452
hattest einen node split?

Elbart

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 629
Das Fiber-Box-1-Menü hat bei mir seit gestern oder heute jetzt feinstes Magenta-Pink statt UPC-Blau, zusammen mit einer neuen Firmware-Version.

olafheuwert

Bloody Newbie
Registered: May 2022
Location: vienna
Posts: 9
Frage an die profis bzw. Erfahrenen;

Ich soll für einen kumpel einen internet-anschluss besorgen;
wird magenta kabelanschluss dynam. ip4, kein cnat mit 50mbit (er ist live-streamer)

Kann er die ip selbst wechsln falls er mal gedost wird,
bzw. Erkennt das das system automatisch und blockt das?

Gerade bei live-streamern kann es mal vorkommen dass sie ihre ip zeigen;

Vl. hat da jemand erfahrung wie er in o einem fall vorgehen soll,
besser er weiß es zuvor, als dass er dann kein inet hat,
live-streamer sind wie alle anderen auch ungern offline^^

Thx
Bearbeitet von olafheuwert am 10.05.2022, 00:15

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9897
du hast bei magenta aber eine quasi-statische ip. die IP ämdert sich praktisch über jahre nicht. es wird aber von magenta nicht offiziell kommuniziert weils sein könnte dass sich die IP bei irgend einer technischen umstellung von deinem anschluss ändert (wwi modemtausch oder sie machen was am knoten oder ähnliches).
Also wenn er eine dynamische IP will wäre er mit irgendeinem DSL besser beraten z.B.

was bedeutet "gedost"?

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10353
Zitat aus einem Post von davebastard
was bedeutet "gedost"?

Er meint DDOS :D Falls er mal nen netten Zuschauer hat der ihn nicht leiden kann und dann ne DDOS Attacke startet.
Ich wage es zu bezweifeln dass er je so groß wird dass dies relevant wird - und weiters frag ich mich warum zum Teufel sollt ich meine IP Adresse im Stream herzeigen? :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45550
Gegen DDOS hilft ein IP change nur bedingt da dann alles für einige Zeit offline ist und die gesamten Routen zu dir erst umgestellt werden müssen.

Wir haben mehrere 10G Uplinks bei verschiedenen Carrieren und anti ddos appliances.
Mit BGP können wir zwischen den Rechenzentren wechseln und inbound connections umdirigieren.

Bei großen, sehr gezielten angriffen sind wir aber auch machtlos und müssen dann den einen Server kurz offline nehmen um die anderen nicht zu beeinträchtigen. Das kommt aber nur ca alle 5 Jahre mal vor.

olafheuwert

Bloody Newbie
Registered: May 2022
Location: vienna
Posts: 9
dann wird es bei cnat ähnlich sein bei kabelinternet oder,
hatte das schon mal jemand oder kann dies vl. irgd. eine software (modem) abwehren
und fordert gleichzeitig eine neue ip vom cmts ink. auto reboot?

wie machen das firmen welche vl. onne cloudflare etc. fahren,
wie reagiert da das modem?

wird ja bei gamern ähnlich sein oder denkt ihr das normalos da nicht das ziel sind?
zocken ja sicher einige über kabel... oder übertriebener gedanke?^^
Bearbeitet von olafheuwert am 10.05.2022, 09:29

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 3414
Zitat aus einem Post von olafheuwert
oder übertriebener gedanke?^^
Dabei kann mans denke ich belassen, ist sowas bei euch denn schonmal vorgefallen?

olafheuwert

Bloody Newbie
Registered: May 2022
Location: vienna
Posts: 9
:-) bei streamern/gamern steht ein funktionierentes internet
auf der prioritätenliste auf der nummer 1.,
deshalb fragte ich mal kurz im forum

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45550
Schau mal über deinem Post ;) Das ist die Info von einer Firma.

das ist für einen mini Gamer mit paar tausend followern totaler overkill und das günstigste ist einfach eine zweite Leitung (zB über ADSL oder Glasfaser)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9897
was ich ned ganz check... wie sollten die angreifer denn die IP überhaupt rausbekommen?
ich mein zeigen im stream wäre ja seltendämlich und bei twitch etc. hat ein anreifer ja keine möglichkeit die ip rauszubekommen

bei CNAT teilt man die IP afair mit anderen, ähnlich wie bei einem proxy. bezweifle aber dass man die im falle des falles instant wechseln kann

olafheuwert

Bloody Newbie
Registered: May 2022
Location: vienna
Posts: 9
@nexus thx, somit hat sich das thema erledigt.

@dave es gibt websiten, wo deine ip-adresse angezeigt wird,
inkl. browser/Landkennzeichnung usw., so schnell kannst du beim live-steeamen gar nicht schauen.

aber wie nexus schon erwähnte für normale profi-gamer eher paranioa.
Bearbeitet von olafheuwert am 10.05.2022, 10:38

Elbart

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 629
Zitat aus einem Post von olafheuwert
:-) bei streamern/gamern steht ein funktionierentes internet
auf der prioritätenliste auf der nummer 1.,
deshalb fragte ich mal kurz im forum
Was will er dann bei Magenta?

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18971
Ich würde mir da imho keine Gedanken machen. Als Streamer sollte man vielleicht generell aufpassen was am Monitor gezeigt wird, viel wahrscheinlicher ist es wenn man da auf einmal eine Seriennummer einer Software oder Passwort offen am Bildschirm hat und schon ist die weg oder der Account gehackt ...

Wegen DDOS, selbst wenn du mit Streamen dein Geld verdienst ist der Ausfall von einem Tag ja hoffentlich verkraftbar und wenn es schon dein Haupteinkommen ist holt man sich vielleicht einen Business-Tarif mit garantierten Support-Zeiten (falls es das heutzutage überhaupt gibt zu normalen Preisen) und ev. mehr als einer IP Adresse bzw. redundante Internet-Leitung (bei Preisen von 25-50€ für einen Internetanschluss mit viel Bandbreite verkraftbar) sicher nicht schlecht.

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5616
ack daisho, es ist weitaus wahrscheinlicher, dass irgendjemand versucht Zugangsdaten zu stehlen und dann per telefonischer account recovery die hinterlegte E-Mail Adresse ändern lässt. Um das zu verhindern hilft es eine zweifaktor Authentifizierung für das jeweilige Spieleportal einzurichten.

Oder, was ich auch schon gelegentlich gesehen habe, dass jemand in-game bugs ausnutzt, um einen aus dem game zu kicken bzw. die Spielbarkeit massiv zu beeinträchtigen.
Hier muss man an den Hersteller reporten, in der Hoffnung, dass die bugs gefixt werden.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz