"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Portable Dockingstation (warme Eislutscher...)

watercool 04.06.2020 - 16:52 5417 50
Posts

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5371
Kann jemand eine portable Dockingstation empfehlen welche ungefähr folgende Eigenschaften hat:

1x Gigabit Netzwerk
2x Display Port
3x USB-A
1x USB-C 3.x
85W Power Delivery

Ohne Power Delivery könnt ichs evtl verschmerzen, 2 Displayports sind aber ein muss...

Hab auf die schnelle nur das da gefunden: https://www.amazon.de/dp/B07CVP5HMP

Preislich recht hoch, Bewertungen eher hmm (Spulenfiepen).

Oder gibts sowas nicht was ich da such?

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4716
Was wäre mit sowas: https://geizhals.at/lenovo-thinkpad...=at&hloc=de
Oder dem Vorgänger https://geizhals.at/lenovo-thinkpad...=at&hloc=de (die verwende ich)

Keine Ahnung, wie portabel das Ding für Dich sein muß, aber lt. Amazon dürfte sie vom Volumen her kleiner sein als die von Dir verlinkte Station.

So auf die Schnelle hätte ich im Internet einige Berichte gefunden, in denen die Funktionalität auch mit Nicht-Lenovo-Laptops bestätigt wird (habe ich aber selbst nie ausprobiert).

edit: die Lenovo Dockingstation hat aber ein externes Netzteil, falls das das Problem für Dich ist

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 200
Was bitte ist eine portable Docking Station? Normalerweise stellt man sich eine Docking-Station am Schreibtisch, damit man den Laptop am stationären Arbeitsplatz mit nur einem Kabel an alles anschließt.
Willst du das Teil mitnehmen um unterwegs mehr Zeug am Laptop anzuschließen? Soll das Dock nen Akku haben oder nen normalen Netzanschluss?

Welche Auflösung/Hz sollen die beiden DP-Anschlüsse gleichzeitig schaffen? Müssen das 2 echte DP-Stecker sein, oder geht auch DP over USB-C?
Was ist für ein Anschluss vorhanden? USB-C oder Thunderbolt 3?

Edit: https://geizhals.at/hp-thunderbolt-...=at&hloc=de
Das da verwendet meine Frau mit ihrem Elitebook 840 G5, das hätte 2 echte DP sowie einen USB-C und einen TB3-Anschluss jeweils mit DP over USB-C. Der Einschalter für Notebook funktioniert nur mit HP Business-Geräten, ansonsten ist das Dock mit allen TB3-fähigen Notebooks verwendbar.
Bearbeitet von NiL_FisK|Urd am 04.06.2020, 17:21

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5371
Portabel is wahrscheinlich gschissen ausgedrückt :D. Soll nix fixes allzu klobiges das nur für eine Marke geht.

Ziel ist es auf ca 60 Arbeitsplätzen das Ding hinzustellen (inkl. 2 Monitore usw..) und egal ob man einen Dell/Thinkpad oder Macbook hat können sich die Leut dranstecken und arbeiten.

2x FullHD, 60Hz. Vorhanden sind wahrscheinlich TB3.

Vmtl. werdens 16 Zoll Macbook Pro, Windows Laptops stehen noch nicht fest (T14/s mit Ryzen evtl.)
Bearbeitet von watercool am 04.06.2020, 17:27

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 200
Dann wäre das o.g. von HP oder das Thinkpad TB3 Dock Gen2 (https://geizhals.at/lenovo-thinkpad...=at&hloc=de) zu empfehlen - bei 60 Stück aber am besten über den Hersteller anfragen, da kriegt man sicher Massenrabatt.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2320
Ich hab das TB3-Dock in der V1 und da geht das Verwenden von 2 Bildschirmen am Macbook NICHT! Es wird nur 1 zusatzmonitor angezeigt und die beiden Monitore zeigen das gleiche Bild.

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4555
wir verwenden dieses dock für uns und unsere kunden: https://www.dell.com/de-de/work/sho...pc-zubeh%C3%B6r

edit: es werden bei uns und bei unseren kunden die dieses dock nutzen jeweils 2x 32" 4k monitor damit betrieben

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10427
Zitat aus einem Post von DAO
wir verwenden dieses dock für uns und unsere kunden: https://www.dell.com/de-de/work/sho...pc-zubeh%C3%B6r

+1

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5371
the ultimate shit sozusagen :D

Was spricht gegen die kleinere version? Hab noch keinen Überblick:
https://www.dell.com/de-de/work/sho...;l=de&s=bsd

Zitat aus einem Post von lagwagon
Ich hab das TB3-Dock in der V1 und da geht das Verwenden von 2 Bildschirmen am Macbook NICHT! Es wird nur 1 zusatzmonitor angezeigt und die beiden Monitore zeigen das gleiche Bild.

Wäre spannend ob dual monitor über irgendein Dock überhaupt geht am Macbook. Daisychaining geht ja auch nicht (nur mit gespiegelten Monitoren, aber nicht getrennt).
Bearbeitet von watercool am 04.06.2020, 19:38

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1512
die thinkpad sind bei uns ein graus.
immer wieder flimmert ein bildschirm, standby und maus spinnt, ...

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5371
Zitat aus einem Post von 7aph0
die thinkpad sind bei uns ein graus.
immer wieder flimmert ein bildschirm, standby und maus spinnt, ...

hab eh schon https://www.dell.com/de-de/work/sho...eatures_section im auge :D Weiss ned ob die auch mit ryzen kommen.

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4894
Zitat aus einem Post von watercool
Wäre spannend ob dual monitor über irgendein Dock überhaupt geht am Macbook. Daisychaining geht ja auch nicht (nur mit gespiegelten Monitoren, aber nicht getrennt).
Ein Freund von mir verwendet das von dir im ersten Post verlinkte CalDigit TS3Plus Space Grey an seinem MacBook mit zwei Monitoren angehängt und ist sehr zufrieden. Bei ihm in der Firma haben andere Mitarbeiter (vor allem externe) einige andere Docks im Einsatz und anscheinend nur Scherereien. Das CalDigit funktioniert laut ihm bisher mit Abstand am besten.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2320
Was ist mit den Elgato Docks? Die sollten doch auch mit einem Macbook 2 Monitore betreiben können?
https://geizhals.at/elgato-thunderb...10.html?hloc=at
https://geizhals.at/elgato-thunderb...=at&hloc=de
Auch recht hochpreisig...
Bearbeitet von lagwagon am 04.06.2020, 19:50

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5371
k, gut zu wissen das es dann kein fail by design ist sondern doch am Dock liegt.

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4894
Zitat aus einem Post von DAO
wir verwenden dieses dock für uns und unsere kunden: https://www.dell.com/de-de/work/sho...pc-zubeh%C3%B6r

edit: es werden bei uns und bei unseren kunden die dieses dock nutzen jeweils 2x 32" 4k monitor damit betrieben
Gehn die zwei 4k monitore da mit 60hz drüber? USB 3.1 Gen2 Type C is ja doch um einiges langsamer als TB3 was ich auf die schnelle gefunden hab (10Gbps vs 40 Gbps). Die Info geht mir auf der Dell website auch ab.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz