"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Netflix in Österreich

Punisher 17.09.2014 - 08:00 220966 1333 Thread rating
Posts

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16683
weshalb soll das nicht funktionieren? hat ja eh jeder die option was er sich für einen tarif anschafft. oder was sind deine konkreten bedenken?

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10549
Ein Service für den ich zahlen muss der dann auch noch Werbung enthält? Netflix will seine Kunden scheinbar los werden. :D

Ronnie

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: .
Posts: 3211
https://futurezone.at/produkte/netf...aming/402080686

als Argentinischer konto inhaber habe ich die info email bereits bekommen, bis 22.8. muss der Account upgedatet werden

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10549
Interessant wird dann wohl über kurz oder lang auch bei uns kommen. Aber ich hab echt das gefühl Netflix schaufelt sich das eigene Grab. Ihnen laufen die User weg und was machen sie? Unterbinden das Account Sharing und wollen dann auch noch Werbung schalten. Wenn ich in meinem normalen Account werbung bekomm is der gekündigt.

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5007
Überbleiben werden mittel bis langfristig wohl nur die "Großen" mit riesigen Firmen im Hintergrund wie Disney, Amazon und Apple.
Netflix könnte bald verschwinden..

Oder sie Fusionieren irgendwie mit MS :)

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1501
warum sollte bei bestehendem account werbung kommen? die sorgen hab ich echt nicht. maximal so ein ******* wie bei amazon prime, dass am anfang "trailer" von anderen serien/filmen laufen. kotzt mich dort an, würd mich auch bei netflix nerven - aber kein kündigungsgrund.

der geringe aufpreis von ca. 2,90 pro freund /familie würde mich auch nicht stören.
schlimm find ich aber die ausnahme "1mal pro jahr für urlaub". ich war gerade eine woche im KH und hätte ohne netflix vor langeweile nicht überlebt. somit wäre mein pensum für dieses jahr schon ausgeschöpft..

Elbart

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 844
Zitat
Alle Netflix-Original-Serien und Filme seien in dem günstigen werbefinanzierten Abo enthalten, zugekaufte Lizenzproduktionen aber nicht.
Hat Netflix bisher nicht auch "Netflix Original" für zugekaufte Serien und Filme verwendet, für die sie weltweite Exklusivrechte haben?
Aktuelles Beispiel die "Scream"-TV-Serie, die mit Ende des Monats von Netflix verschwindet.
https://www.whats-on-netflix.com/le...y-in-july-2022/
https://www.whats-on-netflix.com/ne...flix-originals/
Werdens dann wohl besser unterscheidbar machen müssen.

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10549
Mal ne andere Frage an die Netflix user hier: Aktuell schau ich mir die Resident Evil Serie an - und das mach ich auf meinem Android Tablet. Nur ich hab den Eindruck, dass die Bildqualität ordentlich nachgelassen hat? Artefakte noch und nöcher, scheinbar recht niedrige Auflösung - sieht eher aus wie mans von früher kennt wenn man sich die Serien/Filme woanders besorgt hat. Am WLAN kanns nicht liegen - lt. Speedtest schafft das Tablet rund 60MBit, sollt ja eigentlich genug sein.

Habt ihr das vielleicht auch festgestellt? Gibts dafür ne Lösung? Oder muss ich einfach damit leben.

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5007
Netflix`s Bitrate war schon immer an der untersten Grenze, aber am Tablet sollte das nicht wirklich auffallen.
Saugt irgendwer im lokalen Netz exzessiv herunter ?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49192
Möglich dass dein Tablet nur 720p wiedergibt weil nicht widevine zertifiziert?

Muss gestehen dass die Qualität von rips mittlerweile merklich besser ist als dass gestreame

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10573
imo batteln sich Netflix und Sky um die schlechteste Streaming-Qualität.. bei Apple TV+ hätte ich sowas zB noch nie bemerkt

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5007
Apple+ ist grandios in der Beziehung.
Die letzte Black Bird Folge hatte 25,6mbit/sec @ 4k

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10549
Ne im Netzwerk macht sonst keiner was - is nur das Tablet aktiv.

widevine? Wasn das? Aber könnte durchaus sein is schon ein älteres Galaxy Tab A (oder so) - allerdings bei Prime hab ich 1080p. Auch Disney schaut gut aus - ka ob das 1080p sind das zeigts ja ned an. Nur Netflix wird gefühlt immer schlechter. Am PC kannst ja per Tastenkombi nachschauen. Bei älteren Filmen/Serien sag ich ja nix wenn die Quali schlechter is, aber die Resi Serie scheint ja doch recht neu zu sein, also werdends die hoffentlich in HD gedreht haben :D

Gibts eigentlich irgendeine Möglichkeit im Browser in 1080p zu streamen auf netflix? Chrome/Brave unterstütz ja scheinbar nur 720p max.

phono

Addicted
Registered: Jun 2009
Location: Austria
Posts: 424
Zitat aus einem Post von Locutus
...ich hab den Eindruck, dass die Bildqualität ordentlich nachgelassen hat? Artefakte noch und nöcher, scheinbar recht niedrige Auflösung... Am WLAN kanns nicht liegen - lt. Speedtest schafft das Tablet rund 60MBit, sollt ja eigentlich genug sein.
Habt ihr das vielleicht auch festgestellt? Gibts dafür ne Lösung? Oder muss ich einfach damit leben.

Schon mal probiert die Wiedergabe Einstellungen bei Netflix von "Automatisch" auf "Hoch" zu ändern?

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1501
sonst versuch mal eine episode herunterzuladen und vergleich die qualität mim streaming
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz