"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

VR Headsets: Oculus Rift, HTC Vive, Playstation VR, OSVR

Bender 16.01.2013 - 10:11 185934 1743
Posts

Bender

OC Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1408

Erste Dev-Kits werden in 2 Monaten versandt.

Die Reaktionszeit scheint gut zu sein und man hört jede menge OMG`s vom Präsentator. Das könnte diesmal sogar was werden mit (bezahlbarer) VR.

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4482
Ich warte auch gespannt darauf. Mit Unity und Unreal Engine Unterstützung sind sie eh schon ganz gut gerüstet, ich denke alle Spiele aus der Ego-Ansicht können davon profitieren. Bei rasanten Tunnel-Racern mit Headtracking-Steuerung könnte man, im wahrsten Sinne des Wortes, so richtig drauf reinkippen.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17487
Ich warte schon Ewigkeiten (seit meiner Jugend als 3D-Grafik aufgekommen ist und jeder zomg, Virtual Reality war) auf sowas und wenn es kein fail wird ist es für mich definitiv ein Pflichtkauf.

Star Citizen soll das ja auch unterstützen :)

Anima

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: 1220
Posts: 1726
Zitat von daisho
Ich warte schon Ewigkeiten (seit meiner Jugend als 3D-Grafik aufgekommen ist und jeder zomg, Virtual Reality war) auf sowas und wenn es kein fail wird ist es für mich definitiv ein Pflichtkauf.

Star Citizen soll das ja auch unterstützen :)
ohne witz, wenn dieses jahr noch eine gscheite VR device und Star Citizen rauskommt, kann ich glücklich sterben! :D

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15485
ich glaub du hast zeit bis 2014 :D

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1799
wird eh zeit, dass da mal was kommt.. wir erinnern uns mal schnell 18 jahre zurück:

http://www.vrtifacts.com/hmds/retro...system/?lang=de

evrmnd

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 3534

b_d

consolidatewherepossible
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9774
shit :/

ich hab seit 5 jahren keinen (gaming-)PC mehr ... aber DAFÜR würd/werd ich mir wieder einen zu legen :)

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8514
als 3D-fan würde ich das ding auf alle fälle kaufen :D
es stellt sich nur die frage, ob die latenz gering genug ist, um die verwendung mit einer maus zusammen zu ermöglichen. bis jetzt hat man ja nur gamepads gesehen.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6116
ich verfolge das teil schon lang sehr aufmerksam. ich werde mir das teil (sofern es sich nicht doch noch als absoluter crap rausstellt) auf jedenfall kaufen. hab sogar schon überlegt mir die developer edition zu bestellen. kann ja scheinbar jeder und 300USD sind jetzt auch ned soooo schlimm.
ich hoff halt immer noch, dass es current oder next gen konsolen unterstützen wird. sonst wärs echt bitter für mich.

edit: so ein vr "helm" ist ein traum von mir seit frühester kindheit. bspw. rasenmähermann oder das aerosmith video haben meine fantasie immer beflügelt :D
Bearbeitet von Captain Kirk am 17.01.2013, 07:03

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17487
Zitat von blood
als 3D-fan würde ich das ding auf alle fälle kaufen :D
es stellt sich nur die frage, ob die latenz gering genug ist, um die verwendung mit einer maus zusammen zu ermöglichen. bis jetzt hat man ja nur gamepads gesehen.
Problem wird (wie sie im Video erwähnt haben) eher Leistungs des Rechners werden bzw. die Spiele müssen halbwegs was leisten können.

60 FPS + Stereoscopic + VR

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3873
Zitat von Captain Kirk
ich verfolge das teil schon lang sehr aufmerksam. ich werde mir das teil (sofern es sich nicht doch noch als absoluter crap rausstellt) auf jedenfall kaufen. hab sogar schon überlegt mir die developer edition zu bestellen. kann ja scheinbar jeder und 300USD sind jetzt auch ned soooo schlimm.
ich hoff halt immer noch, dass es current oder next gen konsolen unterstützen wird. sonst wärs echt bitter für mich.

edit: so ein vr "helm" ist ein traum von mir seit frühester kindheit. bspw. rasenmähermann oder das aerosmith video haben meine fantasie immer beflügelt :D

ich hab auch beim kickstarter mitzumachen aber das war mir ein bissl zu Teuer für einen Prototyp.

Aber wenn final wird werd ich´s mir schon kaufen. Hab gestern noch das Youtube Video mit der Reaktion gesehen, und noch ein weiteres wo der CEO von Oculus einem Reporter nach dem testen noch ein paar fragen beantwortet.

Da sagt der CEO selber das sie für die final Version noch höher aufgelöste Displays verwenden wollen mit weniger latency als die 30ms die sie jetzt haben, und das sie noch mehr Content wollen. Sprich das mehr Hersteller ihre Engines und deren Content anpassen. Er hat in dem Video erklärt das die Engines zwar in ein paar Tagen angepasst sind damits funktioniert, aber dann gehört der Content angepasst damit mit dem oculus rift die Proportionen passen, von der eigenen ingame größe und den Gebäuden usw. und das dauert länger.

War sehr interessant zum zuhören. Bin schon gespannt drauf.

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15289
das dev kit wurde ja schon vor monaten versprochen und immer wieder aufgeschoben. hoff sie liefern es es wirklich bald aus. wollte es als weihnachtsgeschenk :p

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3873
laut dem einen Interview sagens März.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8514
Zitat von daisho
Problem wird (wie sie im Video erwähnt haben) eher Leistungs des Rechners werden bzw. die Spiele müssen halbwegs was leisten können.

60 FPS + Stereoscopic + VR

das auf jeden fall, vorallem da sie für die verkaufsversion eine auflösung von minimum 1080p planen, atm läuft das ding ja nur mit 720p.
ich wüßte allerdings gerne, nach wieviel rechenaufwand das headtracking (denn mehr ist das "VR" ja eigentlich nicht im endeffekt) verlangt. ich kann mir nicht vorstellen, dass das ding viel mehr power benötigen wird als ein rechner, der bereits 3D über einen passenden bildschirm ausgeben kann.
Bearbeitet von blood am 17.01.2013, 18:33
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz