"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at und DiTech präsentieren: Das Overclocking Team Austria

mat 23.09.2009 50508 319
overclocking_team_austria_frozen_teaser_146155.jpg
Lange haben wir es geplant und noch länger habt ihr darauf gewartet, doch heute ist es endlich soweit: Gemeinsam mit unserem Partner DiTech präsentieren wir euch das Overclocking Team Austria! Werft eure Benchkisten an, denn jeder von euch kann dabei sein.

Natürlich haben wir nach unseren Strapazen bei der langen Nacht der Forschung 2008 nicht die Werkzeuge liegen und stehen gelassen. Ganz im Gegenteil sogar, denn an diesem Tag wurde die Idee eines österreichischen Overclocking Teams geboren. Und welche Plattform wäre dafür geeigneter als o.v.e.r.clockers.at?

click to enlarge
Aus dem Schweiß der "Langen Nacht der Forschung" geboren: Das Overclocking Team Austria


Um das Team ordentlich auf die Beine zu stellen, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und unseren Vorrat an Hardware kräftig aufgestockt. Dafür zeigt sich zum Großteil unser Sponsor und Partner DiTech verantwortlich, der uns bis jetzt unterstützt hat und uns auch weiterhin an der Hand halten wird, damit wir in Zukunft vorne mithalten können. Um euch zu zeigen, dass wir es mehr als ernst meinen, haben wir ein Video von einer unserer Bench-Sessions gemacht:

HD-Download (1280x720, 117 MB, H.264)


Doch wir wollen euch nicht zu lange auf die Folter spannen. Wie könnt ihr nun mitmachen? In unseren Köpfen schwirren zwei verschiedene Mitgliedsstufen. In der ersten, weit unverbindlicheren Stufe, könnt ihr Mitglied in unserem hwbot-Team werden und mit uns gemeinsam um die Spitzenränge kämpfen. Für Fragen und Anregungen steht euch ab sofort unser Turrican bereit, der das Team moderiert.

Wer noch mehr Engagement verspürt, der kann sich bewerben, um offiziell ins Team aufgenommen zu werden. Dann bekommt ihr Zugriff auf unsere gesammelte Hardware, die ihr euch ausleihen und unbeschwert an die Grenzen bringen könnt. Außerdem erwarten euch gemeinsame Bench-Sessions, bei denen nicht selten unveröffentlichte Engineering Samples unter den Nullpunkt gebracht werden. Um das alles zu kommunizieren, steht euch ein eigenes, internes Forum zur Verfügung. Solltet ihr euch dazu berufen fühlen, dann bewerbt euch bitte protected und vergesst nicht relevante Ergebnisse, Screenshots und Fotos anzuhängen. Bis zum 5. Oktober geben wir den ersten Bewerbungen Zeit, bevor wir den Betrieb offiziell eröffnen.

click to enlarge
LN2. Und nicht irgendwas.


Worauf wartet ihr? Jetzt wird gebencht!

Update

Weil es jetzt desöfteren gefallen ist: Wir nehmen jederzeit Bewerbungen für das Overclocking-Team entgegen. Die Anmeldefrist war nur für eine Voranmeldung gedacht, damit wir wissen wie groß euer Interesse ist.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz