"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

3DMark Time Spy Highscores

mr.nice. 03.08.2016 - 12:38 109640 710 Thread rating
Posts

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7711

Kleines Update @
click to enlarge

Ich hätt mir die 20k einfacher vorgestellt um ehrlich zu sein. Ich glaube nicht, dass ich die noch in der aktuellen Systemkonstellation schaffe :(

@daisho
Bin schon gespannt was du erreichst :D

PR1

RIP SLI/NVlink
Registered: Jun 2000
Location: OÖ
Posts: 2211
Zitat aus einem Post von creative2k

Kleines Update @
click to enlarge

Ich hätt mir die 20k einfacher vorgestellt um ehrlich zu sein. Ich glaube nicht, dass ich die noch in der aktuellen Systemkonstellation schaffe :(

trotz 5,1Ghz
ojeee, dann brauch ich gar nicht weiter probieren :D

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3225
Zitat aus einem Post von Roman
Also dann alle anderen Register ziehen -> Treiber auf Max. Performance stellen, Visuelle Effekte in Windows komplett wegschalten, Taskmanager Prio Echtzeit und möglichst alle Hintergrunddienste (Antivir, etc außer Afterburner und Steam für 3DMark) abstellen.

Eigenzitat: Bringt aber ein unter Umständen paar hundert Punkte.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18159
Zitat aus einem Post von creative2k
@daisho
Bin schon gespannt was du erreichst :D
GPU übertakten geht wohl recht easy denke ich, beim Ryzen hab ich eher wenig Ahnung und RAM ist mir meist zu aufwendig.

Bin ja gespannt, ich befürchte nur das Netzteil kommt erst nächste Woche.
Aktuell gibt es so rund 1x/Tag einen random Power-Off und ich weiß noch nicht warum :(

Die einzige Änderung seit dem Problem: Das Mainboard (Asus X570-E Gaming) auf letzten Stand gebracht (2606? BIOS) und DOCP eingestellt (RAM XMP Settings und 1800 Bus Clock) - vielleicht schafft er auch den 1800 MHz Bus Clock nicht? (nicht sicher was vorher eingestellt war, ev. asynchron?)
/Edit: (das seltsame ist eher dass der Rechner sonst absolut stabil läuft, auch beim Gamen ... vielleicht ist ja auch Windows Build 2004 schuld ugly)

Da muss ich dann wohl rein schauen wenn das Netzteil da ist.
Ich habe aber irgendwie nicht das Gefühl dass ich an deine Scores ran komme nachdem TimeSpy sowieso Core-limitiert ist anscheinend, schade :p
Aber das steht und fällt wohl mit der Übertaktbarkeit der GPU.

Nur wenn die ersten Ryzen 5000 eintrudeln ist es wohl vorbei mit unseren aktuellen Systemen :D
Bearbeitet von daisho am 06.11.2020, 08:51

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7711
Zitat aus einem Post von daisho
Nur wenn die ersten Ryzen 5000 eintrudeln ist es wohl vorbei mit unseren aktuellen Systemen

Naja. Schauen wir mal am Samstag was so ein Ryzen 5000 kann... :ugly: :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41419
Freak :p WLP liegt neben mir und ich halte sie schön warm.

@daisho
RAM ist recht easy einfach den Ryzen DRAM Calc nehmen. Auf 3600MHz stellen und fast klicken - die werte dann ins Bios geben

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18159
Zitat aus einem Post von Viper780
@daisho
RAM ist recht easy einfach den Ryzen DRAM Calc nehmen. Auf 3600MHz stellen und fast klicken - die werte dann ins Bios geben
Das hab ich gemacht mit den "safe" settings und es war instabil as fuck.
Aber man kann ja dann nochmal probieren bei Gelegenheit.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41419
Echt?
Sogar meine Zen1 Zicke am X370 war damit super stabil - hab gerade mit dem 3950X auf 4x16GB mit 3600 CL16 1T aufgerüstet (jeder Thread 2GB ist doch das mindeste)

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ~/noe/hl/
Posts: 1143
noch schnell einen Wert vom 3800x mit 5700xt bevor die neuen Teile kommen :D

Edit:
jetzt bin ich zufrieden :D

https://www.3dmark.com/3dm/52667642?

Ryzen 7 3800x@Stock
Radeon 5700XT@ 2135MHz/1900MHz
RAM@3866
Bearbeitet von Michi am 07.11.2020, 08:00

PR1

RIP SLI/NVlink
Registered: Jun 2000
Location: OÖ
Posts: 2211
glaub ich muss früher auf AMD CPU (5950X ?)+Mobo umsteigen :D

edit: weil nicht mehr viel geht bei mir.
Bearbeitet von PR1 am 06.11.2020, 17:06

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7711
Also so viel bringen 16 Kerne gar nicht. Pffff. Da verlier ich sogar noch minimal FPS beim Graka Bench im Vergleich zum 9900k :p


Na mal noch bisschen herumtüfteln...

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8044
Versuch mal das 2. CCX zu deaktivieren, wäre interessant wie sich das auswirkt.

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7711
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Versuch mal das 2. CCX zu deaktivieren, wäre interessant wie sich das auswirkt.

Das ist eh der Game Mode im Ryzen Master, oder? (Zumindest hatte ich danach nur 8 Cores)

Schlechter als vorher :D
click to enlarge

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ~/noe/hl/
Posts: 1143
Zitat aus einem Post von creative2k
Das ist eh der Game Mode im Ryzen Master, oder? (Zumindest hatte ich danach nur 8 Cores)

Schlechter als vorher :D
click to enlarge

Da ist mein 3800x gar nicht so viel schlechter :D

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18159
Was ich googled hab letztens ist Timespy auf 10 Cores limitiert. 8 wäre natürlich schlecht fürs Ergebnis dann (also die 2 fehlende Cores wird man wohl nicht mit ein wenig mehr Boost wettmachen können)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz