"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der allumfassende Staubsauger-Sammelthread

Drey 29.05.2007 - 23:52 91916 433 Thread rating
Posts

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2911
Ich kann zwar keine Alternativen beitragen, aber alleine wegen seiner Einstellung zum Brexit würd ich dem Herrn Dyson nichtmal 10cent in den Rachen werfen.

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4147
Zitat aus einem Post von Ronnie
Jetzt überlege ich eben den v11 zu besorgen, hat noch mehr Leistung. Preis is halt übel. Gäbe es da Alternativen zum v10 mit derartiger Leistung?

die Diskussion habe ich ja ein paar Posts vorher in gang gebracht, wie gesagt ich hab den tineco a10 genommen, wenn du da den a11 nimmst hast vielleicht das gleiche wie beim dyson, nur günstiger.
und ja, eben die brexit Einstellung hat mich dazu auch bestärkt

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2273
Ich habe mich gegen Tineco entschieden, für Jimmy, aber sind denke ich alle recht brauchbar

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44435
Überlege gerade die zwei Bodensauger gegen einen größeren und einen Akku Stilsauger zu ersetzen.

Hat wer Ahnung wie die kleinen von Makita sind? Da würden meine Akku vom Schrauber passen https://geizhals.at/makita-dcl181fzw-solo-a1922606.html

Vorteil ist neben dem tauschbaren Akku, geringen Preis natürlich das Gewicht von ca 1kg (die anderen sind eher bei 3kg)

Anwendung sind Tierhaare vom Parkett entfernen.

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9688
Nicht gut, hab einen und kann ihn nicht empfehlen

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44435
Zitat aus einem Post von ica
Nicht gut, hab einen und kann ihn nicht empfehlen

schade - kannst du das ein wenig genauer ausführen?

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9688
Zitat aus einem Post von Viper780
schade - kannst du das ein wenig genauer ausführen?

Die Saugleistung wäre vermutlich ok - aber der Aufsatz unten ist einfach schlecht konstruiert, so dass man den Schmutz eher vor sich hinschiebt - man muss also immer den Staubsauger aufheben und neu ansetzen damit er saugt. Staubbeutel ist auch mini - aber gut, ist halt ein Handsauger. Alles in allem eine Notlösung wenn man nicht mehr Geld ausgeben will. Aber definitiv kein richtiger Staubsauger. Trotzdem würde ich vermutlich einen anderen kaufen als Akkusauger und keinen Makita mehr. Wobei die dann halt auch das 3fache kosten.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44435
Das Geld sitzt zu Weihnachten eh locker, das wäre eher egal. Will halt eigentlich kein 3-4kg Gerät.

Welchen hast du genau? Gibt ja mehrere Generationen und Stärken.

Wenns aber nur Spielzeug ist lass ich es bleiben und bin über sinnvolle Empfehlungen froh.

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9688
Zitat aus einem Post von Viper780
Das Geld sitzt zu Weihnachten eh locker, das wäre eher egal. Will halt eigentlich kein 3-4kg Gerät.

Welchen hast du genau? Gibt ja mehrere Generationen und Stärken.

Wenns aber nur Spielzeug ist lass ich es bleiben und bin über sinnvolle Empfehlungen froh.

https://www.amazon.de/gp/product/B0...=UTF8&psc=1

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44435
Danke dir.

Der DCL181 sollten laut Makita da verbessert worden sein und ist auch stärker. Bin trotzdem skeptisch und weiß nicht recht ob ich ihn jetzt ausprobieren soll oder bis zum nächsten Black Friday warte

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11172

hab den um 200 ergattert beim primeday und ich muss sagen: er ist auch locker den vollen Preis wert.
230m² ohne probleme durchgesaugt inkl den meisten Staubfangenden Kastln. Bei teppichen mit turbo gesaugt ansonsten stufe 1 ein drittel der zeit und zwei drittel der zeit etwa stufe 2.

Sehr gute Verarbeitung und wirklich ein top produkt.

Starke Empfehlung meinerseits.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44435
Mit 7kg ist das schon ein ordentliches Teil.

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11479
wir (eher meine frau:D) sind auf der suche nach einen nachfolger für unseren dyson dc29, mittlerweile ist er einfach sehr mitgenommen, heute auch der griff eingerissen, etc., es muss was neues her.
preisbereich bis 300€, saugleistung wie der dc29 (oder besser), beutellos und er sollte wenn möglich leiser sein.
es muss ein bodensauger sein (wir haben extra einen dsyson handstaubsauger), ich würde mir ja gleich den v11 kaufen, aber meine frau will da unbedingt einen bodensauger und keinen akkusauger.
von dyson würds jetzt nur den big ball multi floor 2 um ca. 300€ geben, wie gesagt aber es muss kein dyson sein, wenn was besser is dem preisberiech von philips, aeg, miele, etc. gibt bin ich auch für neues offen.
habt ihr da irgendwelche empfehlungen?

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3145
da bin gespannt, uns geht's ähnlich - den griff vom dc29 hab ich grad ausgetauscht, prinzipiell wär mal was neues recht (leiser/leichter), aber so wirklich umgehaut hat mich noch nix (und zum "einfach so" wegschmeissen funktioniert der dyson eigentlich noch zu gut)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44435
Ich war von den Dyson nie so ganz überzeugt.
Als Bodensauger hab ich letzten Jahres im Warehouse einen Bosch BGB75A59 mit nur 59dB gekauft.

Der ist zwar etwas groß, aber super leise und saugt auch gut.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz