"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der "Wann muss ich GIS zahlen"-Thread

-=Willi=- 07.03.2016 - 15:09 362967 1258 Thread rating
Posts

Iceboy

Banned
Registered: Dec 2021
Location: Ottakring
Posts: 86
Ich hab nie geschrieben dass der Standard Boulevard ist. Bitte zeig mir das Skar. Aber er ist definitiv kein Qualitätsblattl in der Onlineausgabe.

Und bitte spar dir das "dumm". Danke.

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 6350
Zitat aus einem Post von Iceboy
Das zeigt aber auch, dass das System gescheitert ist. Wenn ein Politiker die Chance hat etwas zu korrumpieren, dann wird er es tun. Egal von welcher Partei der Politiker kommt.

Wir zäumen mal wieder das Pferd von hinten auf, was ja fast schon Tradition hat! Ich behaupte es gibt nicht so wenige ehrliche Menschen, sogar in der Politik, aber auch diese haben eine Agenda und deshalb sollte eine Entpolitisierung des ORF unbedingt weiter verfolgt werden, so wie es z.B. der Schweiz mit dem SRF schon gelungen ist. Aber immerhin ist die Finanzierung endlich im 21. Jahrhundert angekommen und in politisch instabilen Zeiten brauchen wir dringend Medien, in die man sich nicht einfach einkaufen kann. Kurz hat es mit gefakten Umfragen und dem Beinschab-Tool schon vorgeführt.
Bearbeitet von mr.nice. am 21.02.2023, 21:13

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10683
Zitat aus einem Post von Iceboy
Ich hab nie geschrieben dass der Standard Boulevard ist. Bitte zeig mir das Skar. Aber er ist definitiv kein Qualitätsblattl in der Onlineausgabe.

Und bitte spar dir das "dumm". Danke.

Zitat
Bin ich bei dir, ist purer Boulevard. Aber es ist nun mal die "rechteste" Tageszeitung und das Äquivalent dazu ist der Standard

soll ich dir bei der recherche des wortes "äquivalent" behilflich sein?

Iceboy

Banned
Registered: Dec 2021
Location: Ottakring
Posts: 86
Zitat aus einem Post von sk/\r
soll ich dir bei der recherche des wortes "äquivalent" behilflich sein?
Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Was ich meinte ist rechts bzw. links aussen Äquivalent. Nicht Boulevard Äquivalent.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10573
Ich glaube zum Exxxxxxpress gibt es kein „gleichwertiges“ Gegenstück am anderen Ende. Der Webstandard ist zwar qualitativ fragwürdig, aber nicht so ein Agitator wie Schnitt und seine Finanziers.

Man sollte nicht eine Redaktionslinie mit (Partei)Propaganda gleichsetzen.

Generell würde ich überhaupt davon Abstand nehmen gezielt nach möglichst extremen Quellen Ausschau zu halten. Das bringt zumindest meinen Kompass ziemlich durcheinander. Wenn ich 10 Jahre den Schmitt lese, dann bin ich auch dementsprechend beeinflusst.

Zitat aus einem Post von Iceboy
Das zeigt aber auch, dass das System gescheitert ist. Wenn ein Politiker die Chance hat etwas zu korrumpieren, dann wird er es tun. Egal von welcher Partei der Politiker kommt.

Wir müssen einfach damit leben, dass kein System perfekt ist und eben laufend nach unseren Möglichkeiten verbessert werden muss. Diese Argumentation ist immer so verkürzt und die Sichtweise so hart schwarz-weiß. Wenn man das auf alle Lebensbereiche umlegt, dann gibts wohl garnix mehr, das nicht gescheitert ist. Es ist nur in der Diskussion sehr bequem sich von etwas völlig abzuwenden, wenn es nicht 100%ig perfekt ist. Erinnert mich an die Impfdebatte und die Maßnahmen. Da war auch gerade mal höchste Perfektion gerade so akzeptabel.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49217
Sollte ein System perfekt sein dann nur für einzelne Gruppen und einer begrenzten Zeit.

Was mir das Arbeiten mit der Softwareentwicklung und intensives beschäftigen mit dem agilen Mindset gelehrt hat ist die ständige Veränderung. Egal wie gut ein Plan ist, irgendwann ist dieser überholt oder in der Praxis zeigt sich die eine oder andere falsche Annahme. Wichtig ist es hier flexibel zu bleiben, eingestehen zu können dass es besser geht und den nächsten Schritt zu setzen

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5086
das problem ist ja nicht, das unsere systeme nicht perfekt sind.
das problem ist, dass sie mutwillig kaputt sind.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49217
Zitat aus einem Post von smashIt
das problem ist ja nicht, das unsere systeme nicht perfekt sind.
das problem ist, dass sie mutwillig kaputt sind.

Hab jetzt echt 10 Minuten was schreiben wollen dass das nicht wahr ist. Aber jedes Beispiel war einfach nur eine Bestätigung dafür.

1bqre6_263522.jpg

Sad, but true

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5249
Die 302€ finde ich schon viel wenns stimmt. Man muss ja auch bedenken die GIS braucht dann niemand mehr, also müsste das wesentlich günstiger sein als der bisherige Betrag. (auch die Anzahl der Zahlenden ist dann höher)
Auch in relation mit diversen Streaming diensten ist das recht viel.

Pay per view wäre am besten, nur dann zahlts halt keiner, also verstehe ich die Lösung teilweise, aber ich hätte da einen wesentlich geringeren betrag erwartet als momentan mit GIS. vielleicht 100€ im Jahr oder so.
Bearbeitet von Römi am 22.02.2023, 12:25

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10683
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Ich glaube zum Exxxxxxpress gibt es kein „gleichwertiges“ Gegenstück am anderen Ende. Der Webstandard ist zwar qualitativ fragwürdig, aber nicht so ein Agitator wie Schnitt und seine Finanziers.

Man sollte nicht eine Redaktionslinie mit (Partei)Propaganda gleichsetzen.

Generell würde ich überhaupt davon Abstand nehmen gezielt nach möglichst extremen Quellen Ausschau zu halten. Das bringt zumindest meinen Kompass ziemlich durcheinander. Wenn ich 10 Jahre den Schmitt lese, dann bin ich auch dementsprechend beeinflusst.

danke und full ack
mir wars dann wiedermal zu blöd den ... zu kommentieren.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7680
Zitat aus einem Post von Römi
Die 302€ finde ich schon viel wenns stimmt. Man muss ja auch bedenken die GIS braucht dann niemand mehr, also müsste das wesentlich günstiger sein als der bisherige Betrag. (auch die Anzahl der Zahlenden ist dann höher)
Auch in relation mit diversen Streaming diensten ist das recht viel.

Pay per view wäre am besten, nur dann zahlts halt keiner, also verstehe ich die Lösung teilweise, aber ich hätte da einen wesentlich geringeren betrag erwartet als momentan mit GIS. vielleicht 100€ im Jahr oder so.

das privilegien stadl muss weiter laufen und du kannst dir sicher sein in den nächsten 1-2 jahren gibts dann auch gleich eine erhöhung.

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9813
Ich verstehe nicht ganz wo hier versucht wird zu sparen - natürlich fehlen mir auch die Insights aber ein Orchester wird jetzt wohl nicht 50 Mio im Jahr kosten? Scheinbar kostet sogar nur Sport+ 5 Mio pro Jahr und bringt damit nicht wirklich viel.

Aber die Landesstudios traut sich scheinbar niemand anzusprechen...wäre interessant was die kosten.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11674
find ich auch zum speiben dass die landesstudios nichtmal erwähnt werden.

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3554
https://gis-datenleck.at/

Hat sich schon wer angeschlossen?

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49217
Zitat aus einem Post von Unholy
https://gis-datenleck.at/

Hat sich schon wer angeschlossen?

Danke für die Erinnerung. Ich muss morgen die Polizzen Nummer raus suchen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz