"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Photovoltaik-Plugin Anlagen

hachigatsu 29.05.2018 - 16:25 130237 848 Thread rating
Posts

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Ich kenne zwar diese Aussagen mit der Überbelegung, aber aus Datenblättern konnte ich das noch nie ablesen.

Eventuell kann mir hier mal das jemand genauer erklären/zeigen.

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2584
Soda, bei mir wurde es jetzt doch 2x 350W Panele vom lokalen Elektriker nachdem der doch schon seit x Jahren Erfahrung damit Erfahrung hat und bei Garantieansprüchen einfach 'greifbarer' ist :)

Noch eine Frage nachdem diese Balkonkraftwerke ja nur laufen wenn der Netzstrom vorhanden ist (imho i know?) - gibt es eine Möglichkeit diese, im Falle eines Blackouts trotzdem dazu zu bringen Strom ins Haus einzuspeißen wenn man quasi die Panzersicherungen vom der Zuleitung rausdreht (damit zumindest Kühlschrank/Tiefkühltruhe Strom hat) oder müsst ich für solche 'Notfälle' mir einen anderen Inverter besorgen ?

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6687
Zitat aus einem Post von Jedimaster
lokalen Elektriker nachdem der doch schon seit x Jahren Erfahrung damit Erfahrung hat und bei Garantieansprüchen einfach 'greifbarer' ist :)

Noch eine Frage nachdem diese Balkonkraftwerke ja nur laufen wenn der Netzstrom vorhanden ist (imho i know?) - gibt es eine Möglichkeit diese, im Falle eines Blackouts trotzdem dazu zu bringen Strom ins Haus einzuspeißen wenn man quasi die Panzersicherungen vom der Zuleitung rausdreht (damit zumindest Kühlschrank/Tiefkühltruhe Strom hat) oder müsst ich für solche 'Notfälle' mir einen anderen Inverter besorgen ?

die üblichen mikroinverter sind alle grid-tie, sprich die brauchen ein netz auf das sie sich aufsynchronisieren können. ist das netz weg, hören die auch auf einzuspeisen und sind tot.

das ist nicht nur bei balkonkraftwerken so, außer du hast einen schwarzstartfähigen hybridinverter.
grundsätzlich brauchst du für so einen inselbetrieb einen wechselrichter der zusätzlich selber ein netz mit 230/400V und 50Hz hochfahren kann, und du musst eine netzfreischaltung (netz - 0 - insel) realisieren.

oder du macht gleich einen auf inselbetrieb und lädst mit deiner PV in einen speicher und nachgeschaltetem (non-grid-tie) inverter :p (ausreichend speicherkapazität vorausgesetzt)

X3ll

╰(*°▽°*)╯
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: /dev/null
Posts: 1237
Kurze Frage in die Runde, Wien Energie hatte vor ein paar Wochen noch ein Satzerl ala "Verbindung des Kleinkraftwerks per Kabel ist nicht zulässig" vor der Anmeldung des Kleinkraftwerks. Den Satz finde ich jetzt nicht mehr auf der Seite. Weiß da jemand mehr was da gemeint war?

Update:

hier stehts, waren doch die Wiener Netze: https://www.wienernetze.at/photovoltaik
Zitat
Hinweis: Kleinsterzeugungsanlagen müssen an die elektrische Anlage angeschlossen werden. Ein Anschluss über einen Stecker ist nicht mehr zulässig
Bearbeitet von X3ll am 30.08.2022, 11:48

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6687
soll heißen du "darfst" das teil nicht per schukosteckdose anschließen. gibts aber unterschiedlichste aussagen zu der thematik - in der realität könnens dir aber garnix vorschreiben, deren zuständigkeit endet nach dem zähler...

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5702
Zitat aus einem Post von chriswahl
Einen WR sollst auch mit mindestens 20% überbelegen, damit sich das ganze auszahlt. .

Achtung!!! Kommt aufs Modul und auf den Wechselrichter an!

Beispiel... ich hab hier 2x Fronius Symo 5
Auf dem einen sind 20x 300W Module (6kW), also 120% - mehr geht auch nicht... Auf dem anderen sind 17x375W Module (6,2kW)...

PV1: Fronius Symo 5 mit 6kWp (20x300W Axitec Module, mehr von diesen Modulen verträgt er nicht) - 120%
PV2: Fronius Symo 5 mit 6,2kWp (17x 375W Longi Module, mehr geht nicht) - 127%

Mit anderen Modulen, zb 540W (JaSolar, Risen...) wären sogar 6,48kWp gegangen.

Kommt also immer drauf an was es für Module sind (geht um die anzahl der zellen pro modul)

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6687
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Kommt also immer drauf an was es für Module sind (geht um die anzahl der zellen pro modul)

leerlaufspannung bei kalten temperaturen ist bei serienschaltung der dimensionierende faktor

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4157
Macht es Sinn wenn auf eine Gartenhütte zu schnallen? Also eines dieser Kleinsterzeungungsanlagen. Funktioniert es wirklich so, dass ich die Anlage aufs Dach schnalle und dann einfach an die Steckdose anschliesse und somit innerhalb der Zeit wo sie Strom erzeugt ich diesen direkt verbrauche? Gehen wir mal von 400W 12h pro Tag aus....macht in Summe 73KW p.a.....sind derzeit zwar nur ~30€ aber in Zukunft wird es evtl. noch teurer und der Preis für so eine Anlage sollte doch noch überschaubar sein. Wo ist mein Denkfehler?

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2584
Hab grade für eine 730 Watt Anlage 617 euro ausgegeben.
Deinem E-Werk musst noch Bescheid geben und der Zähler muss passen - dann einfach anstecken. Es muss aber ein entsprechender Inverter sein der sich mit dem Netz synchronisiert und kein Inselkraftwerk wie es auch gibt.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5702
Zitat aus einem Post von Hampti
Macht es Sinn wenn auf eine Gartenhütte zu schnallen? Also eines dieser Kleinsterzeungungsanlagen. Funktioniert es wirklich so, dass ich die Anlage aufs Dach schnalle und dann einfach an die Steckdose anschliesse und somit innerhalb der Zeit wo sie Strom erzeugt ich diesen direkt verbrauche? Gehen wir mal von 400W 12h pro Tag aus....macht in Summe 73KW p.a.....sind derzeit zwar nur ~30€ aber in Zukunft wird es evtl. noch teurer und der Preis für so eine Anlage sollte doch noch überschaubar sein. Wo ist mein Denkfehler?

He mehr du selbst verbrauchst, um so mehr bringt es dir. Also Waschmaschine/Geschirrspüler per Zeittaste erst zu Mittag starten lassen.

in der Theorie bringt dir ein 400W-Modul (mit 400W-WR) so ~440kWh/Jahr. Wie viel du davon selbst verbrauchst hängt von dir ab. Modul muss nicht 1:1 am Dach sein, die schienen samt Module können auch übers dach hinaus schauen.. Würd sich also anbieten gleich 2x Module (~800W) zu montieren um das ganze richtig auszunutzen (kostet im Verhältnis nicht soooo viel mehr).

An der richtigen stelle gesucht findest du ~400W module schon um ~160€.

also 2x 160€ (MOdule)
1x ~300€ (Wechselrichter)
2x 15€ (Schienen)
bissl zubhör 50€
und eventuell noch ~15€ für ein Anschlusskabel.

jedenfalls solltest du mit ~700€ auskommen

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 2290
Zitat aus einem Post von hachigatsu
... ~440kWh/Jahr.
... jedenfalls solltest du mit ~700€ auskommen...

zur Ergänzung:
Invest 700€
440kWh p.a
Strompreis 25cent pro kWh

Ist eine Ersparnis von 110€ pro Jahr.

ROI = ca. 6,5Jahre (sollte der Strompreis steigen entsprechend früher)

Nach den 6,5Jahren hast du dann eine effektive Einsparung.
Mittlerweile gibt es in Italien bereits PV Anlagen welche seit 40 Jahren in Betrieb sind und noch immer 80% ihrer Leistung liefern.

X3ll

╰(*°▽°*)╯
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: /dev/null
Posts: 1237
Zitat aus einem Post von Indigo
soll heißen du "darfst" das teil nicht per schukosteckdose anschließen. gibts aber unterschiedlichste aussagen zu der thematik - in der realität könnens dir aber garnix vorschreiben, deren zuständigkeit endet nach dem zähler...

Die wollen das Ding dann z.B. lieber in einer Verteilerdose fest verdrahtet sehen?

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6687
ist eine möglichkeit

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4157
Wenn würde ich eh gleich 2 Module nehmen. Ich bin halt davon ausgegangen, dass ich nur 50% Ausbeute habe bei ~12h am Tag. Einfach so eine Bauchgefühlsrechnung.

X3ll

╰(*°▽°*)╯
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: /dev/null
Posts: 1237
Zitat aus einem Post von Indigo
ist eine möglichkeit

Ok, richtig schöne Schikane also XD Danke für deine Hilfe!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz