"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Ernste Sicherheitslücken in allen modernen CPUs (x86, ARM, POWER, SPARC)

creative2k 02.01.2018 - 23:49 42298 273
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10750
Zitat aus einem Post von Römi

Guter Artikel wie ich finde.

danke, liest sich nicht grad sehr vertrauenserweckend ^^

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Lang hats ja ned gedauert :p

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7538

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13009
großartig, mein i7 3770k hat ja eh zviel leistung...

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 2964
Ich finde diesen Kommentar extrem interessant:

Anleitung zur Deaktivierung des Meltdown Patches von User Stunrise

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 6982
Zitat aus einem Post von Bogus
habe bei der gelegenheit erst rausgefunden, dass man in win10 updates nicht mehr manuell installieren kann. man kann das zeug nur komplett deativieren. also auch keine downloads und benachrichtigungen. echt super M$schrott (im zusammenhang mit win10 kommt mir dieser begriff immer öfter in erinnerung)

insgesamt betrachtet ist das aber eine gute Maßnahme, die dazu führt, dass deutlich weniger ungepatchte Kisten durchs Netz schwirren

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13009
Zitat aus einem Post von Roman
Ich finde diesen Kommentar extrem interessant:

Anleitung zur Deaktivierung des Meltdown Patches von User Stunrise

ja, wahrlich ein wunderbares beispiel von massiver selbstüberschätzung ohne Plan von der materie. In meinen 10 Jahren als IT Professionial (lul!) find ich es immer wieder beeindruckend wieviel vollidioten in der branche herumrennen, welche zwar kleinen plan aber die größten Eier haben.

Solange man regelmäßig fremde Inhalte am PC ausführt (und da fällt als der größte brocken mal javascript rein) ist man gefährdet (vor allem wenn du dann ne kombi an bugs aufreißt)

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4436
Zitat aus einem Post von Bogus
@amd: gott sei dank hab ich am fileserver noch win7 laufend. mit win10 würde der wahrscheinlich nichtnie mehr booten.

habe bei der gelegenheit erst rausgefunden, dass man in win10 updates nicht mehr manuell installieren kann. man kann das zeug nur komplett deativieren. also auch keine downloads und benachrichtigungen. echt super M$schrott (im zusammenhang mit win10 kommt mir dieser begriff immer öfter in erinnerung)

Man kann hier https://www.catalog.update.microsoft.com/ alle Microsoft updates selbst runterladen und kann die entsprechenden *.msu Dateien auch händisch installieren.

Ein Hoch auf automatisierte BIOS-Updates, so produktiv war ich an einem Wochenende schon lange nicht mehr :)

Ich hab es bei uns in der Arbeit so gelöst, dass es drei BIOS-Update Abläufe gibt.
Der erste greift für Rechner die ausgeschaltet sind, sprich PC per wake-on-lan einschalten, powershell BIOS-Update Script ausführen, PC neustarten, warten, PC inventarisieren, PC herunterfahren.

Der zweite Automatismus läuft auf PCs die eingeschaltet sind, aber niemand angemeldet ist, quasi das gleiche nur ohne wake-on-lan und einer zusätzlichen Überprüfung, ob sich in der Zwischenzeit nicht jemand angemeldet hat.

Die dritte Schedule läuft auf PCs die eingeschaltet sind und ein Benutzer angemeldet ist, hier wird eine Warnung ausgegeben, dass ein wichtiges BIOS-Update zur Verfügung steht und der reboot muss vom Anwender selbst gemacht werden.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4662
Zitat aus einem Post von semteX
großartig, mein i7 3770k hat ja eh zviel leistung...

Ich hab heute den Fix installiert. Spiele zur Zeit mit einem Kumpel wieder Borderlangs pre sequel... und ich hatte da noch nie slowdowns. Auf einmal ruckelt es bei Explosionen und Partikeleffekten dass man kaum zielen kann. Ich hab jetzt per reg key den meltdown fix wieder deaktivert, siehe da es rennt wieder butterweich.
Vielleicht ist das ein Sonderfall, aber das ist ein echt harter Unterschied. Von es rennt alles butterweich zu es ist gerade noch spielbar in gewissen momenten.
(Vorher hab ich geschrieben dass coop nicht mehr funktioniert hat - aber ob das wirklich damit zu tun hatte weiß ich nicht. vielleicht sinds auch serverprobleme)

Ich hoffe das ist bei anderen Spielen nicht auch so, sonst kannst den wirklich in die Tonne treten. Abgesehn davon dass Intel anscheinend eh keine microcode updates für alles <Haswell bringt. Ich wollte eigentlich noch etwas warten mit dem neuen PC. :rolleyes:
Bearbeitet von Römi am 13.01.2018, 21:57

Chrissicom

Rise of the Ryzen
Avatar
Registered: Jul 2006
Location: Falkensee
Posts: 1908
Zitat aus einem Post von InfiX
was haben die eigentlich die letzten 6 monate (5+ jahre? war ja schon in einem paper von 2012 oso iirc erwähnt) gemacht dass jetzt plötzlich so ein chaos ist?

es wirkt fast so als haben alle erst eine woche vor veröffntlichung angefangen an einem fix zu arbeiten.

So läuft das üblicherweise in Unternehmen mit Fachkräftemangel ;)

Hat eigentlich schon wer die neuen NVIDIA Treiber die Spectre fixen getestet? Gibt es da Performance Einbußen?

Kuhlimuh

Little Overclocker
Registered: May 2016
Location: Wien
Posts: 72

shad

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 2923
na kommen jetzt die ganzen james bond titel oda wie ? :D

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7689
Bin gespannt, was für eine Lücke dann Goldfinger sein wird :D.

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3051
@goldfinger: da kannst dann mit der kreissäge den server in zwei teile schneiden ;)

Chrissicom

Rise of the Ryzen
Avatar
Registered: Jul 2006
Location: Falkensee
Posts: 1908
Im Moment weiß ich gar nicht was man noch kaufen kann. Alle Prozessoren irgendwie betroffen, AMD kann man nicht so recht vertrauen im Moment, Intel geht gar nicht, ARM auf dem Desktop nicht wirklich benutzbar, neue Prozessoren die mit Windows 7 nicht gehen, alte Prozessoren die mit Windows 10 zu langsam sind, überteuerte Speicherchips und Grafikkarten. Am besten ich verkauf alle meine PC Teile. So viel Wert waren die noch nie :D *lachundheul*
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz