"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intel Comet Lake-S: LGA 1200, 10-Kerner und 400er-Chipsatz

mat 24.08.2019 - 12:03 39561 102
Posts

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7594

Imho recht gutes Review und Conclusion.

Im Grunde alles wie erwartet, 10x5.2GHz ist recht nett. Ich hoffe dass AMD bald mal was bring was in ähnliche Regionen vorstoßen kann. Weil auch wenn Intel Strom zieht wie Sa*, die Leistung wird geliefert. Das fehlt mir noch so bisschen bei AMD.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8861
Was? :D AMD ist vom IPC im Grunde gleichauf mit Intel und hat zum gleichen Preis mehr Kerne/Threads (und damit auch mehr Leistung in Anwendungen, die das nutzen können!), weniger Leistungsaufnahme und weniger Temperatur. Außerdem ist Intel mit den ganzen Strom-Limits jetzt auch ein richtiger Clusterf*ck.

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4690
Es stimmt schon, eine "Brechstangen" AMD CPU die auf mehr als 5 GHz boostet fehlt irgendwie, selbst wenn sie vermutlich ähnlich wie bei Intel, 250 Watt oder mehr verbraten würde. Einfach nur fürs Marketing ;)

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7594
Zitat aus einem Post von xtrm
Was? :D AMD ist vom IPC im Grunde gleichauf mit Intel und hat zum gleichen Preis mehr Kerne/Threads (und damit auch mehr Leistung in Anwendungen, die das nutzen können!), weniger Leistungsaufnahme und weniger Temperatur. Außerdem ist Intel mit den ganzen Strom-Limits jetzt auch ein richtiger Clusterf*ck.

Der IPC ist sogar höher nur Intel holt es halt mit dem Takt raus. Das is ja das „Dilemma“.

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11116
Diese CPUs erinnern mich an den AMD FX-9590 (5 GHz, 220 W TDP) - mit dem wesentlichen Unterschied, dass Intels Heizung wenigstens ordentlich performt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39617
2013 waren 8 cores die auf 5GHz boosten konnten schon eine wucht. Nur leider konnte die Leistung nur wenige Programme abrufen.
Mit dem nur minimal teureren Haswell i7-4770K hast halt ein wesentlich einfacheren PC zusammen stellen können. Locker Luft kühlbar, bessere IPC, die selbe Thread Anzahl.
Wäre interessant wenn man da jetzt passende Benchmarks durchführt. Mittlerweile kann man 8 Cores besser auslasten

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 187
i9 10... auf 7ghz ez OCed. laut b8uer

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5185
Find ich nix zu, hast mal n link?

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2285
Zitat aus einem Post von D-Man
Find ich nix zu, hast mal n link?

https://www.youtube.com/watch?v=-nMAMaNwho8

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5185
Danke, OC mit Stickstoff verstehe ich aber nicht unter ez :p

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 187
Zitat aus einem Post von D-Man
Danke, OC mit Stickstoff verstehe ich aber nicht unter ez :p


ansichtssache

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8721
sehenswertes vergleichsvideo 8700k vs 9900k vs 10900k vom bauern:

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8861
Hab ich mir vorhin schon angesehen, finde es interessant, dass der 8700K ja eigentlich schon so niedrig war, der 9900K dann auf einmal deutlich höher und sie dann beim 10900K wieder runtergegangen sind und das als so neu angepriesen haben.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz