"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Pentium D 805 neues Preis/Leistungs-Wunder ?

Zaphod 24.02.2006 - 14:19 62782 274 Thread rating
Posts

Croatianlegend

Ex Nihilo Nihil Fit
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1175
das mit dem ram takt nicht höher einstellbar mag wohl sein jedoch bei DDR2 ich werd aber meine jetzigen super talent ram ddr400 weiter benützen da diese recht hoch gehen mit guten timings..

und das mobo will ich auch haben da es eines der wenigen ist welches onboard grakka hat und ddr/ddr2 support..

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
Jap ist wirklich gut dann für dich!
Also mach den Tausch :D

Croatianlegend

Ex Nihilo Nihil Fit
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1175
onboard grakka ist mir wichtig da ich erst nach ende sommer ne gescheite zulege und bis dahin kein geld unnötig dafür ausgeben will...und für videos musik internet reichts alle male aus..

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10922
Dual-Channel wird vom RC410 nicht unterstützt, dafür ist der Chip billig.
Wäre aber auch nicht so schlimm, wenn man DDR-II Speicher verwendet und der 1:1 zum FSB läuft. Bandbreite von FSB und Speicher stimmen dann überein.

http://www.asrock.com/product/775Dual-VSTA.htm
Imho das beste Board für den Umstieg und zudem auch noch Conroe ready.
Sollte demnächst auch bei uns erhältlich sein.

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
Aha also kein DC.
Des Board was du gepostet hast ist wirklich interessant, aber ich glaub nicht für Croatianlegend da keine onboard Graka drauf ist.

m@d.max

BOT
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ
Posts: 1490
warum sind diese ****** - billigen board`s alle dc und teilweise conroe ready ?? und mein teures nicht :bash:

Croatianlegend

Ex Nihilo Nihil Fit
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1175
net alles was viel kostet muss gleich gut sein..*g*

m@d.max

BOT
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ
Posts: 1490
aber ich kann sagen ASUS Premium- klingt viel besser als asrock oder so :D

Croatianlegend

Ex Nihilo Nihil Fit
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1175
asrock ist die "billig" schiene von asus und meiner meinung stehts asus in nichts nach... hab bis jetzt nur noch asrock mobos freunden in systeme verbaut bzw selber gekauft und noch nie probs gehabt und preis ist der hammer unter 70€ alle

mfg

HeuJi

OC Addicted
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Vienna
Posts: 7379
Tja pech, das billigste Asus p5p800 SE mit dem alten 865PE unterstützt auch die neuen Dualcores mit 65nm :p

m@d.max

BOT
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ
Posts: 1490
Zitat von Croatianlegend
asrock ist die "billig" schiene von asus und meiner meinung stehts asus in nichts nach... hab bis jetzt nur noch asrock mobos freunden in systeme verbaut bzw selber gekauft und noch nie probs gehabt und preis ist der hammer unter 70€ alle

mfg
tja sollte ich mir auch überlegen(zukünftig) - meins hat damals 200er mehr gekostet, aah es schmerzt immer noch
lg

Croatianlegend

Ex Nihilo Nihil Fit
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1175
also wenn ich mich nicht täusche ist die Rev.2.0 vom 775TWINS-HDTV ebenfalls-> conroe ready bzw das board einfach mit dem neuesten bios updaten und schon ists vollbracht und der conroe kann kommen...

http://www.asrock.com/product/775Twins-HDTV%20R2.0.htm

tja wie es aussieht ist asrock immer einen schritt den restlichen hardware herstellern vorraus diese bringen in der letzen zeit die innovativsten und billigsten boards raus welche auch gut zum overclocken gehen...

tja somit ist die wahl gefallen der D 805er und 775twins-hdtv gehören sogut wie mir..

sobald ich das system am laufen habe erstatte ich sofort bericht was das oc´ing angeht

mfg
Bearbeitet von Croatianlegend am 21.05.2006, 23:38

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10922
gar nicht gewusst, dass man per bios eine neue vrm spec bekommt und sich paar bauteile am mobo ändern ...

ohne r2.0 ist nichts mit conroe.

ass21

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Deutschland
Posts: 339
is ja mal härtestens Pentium D805 in DE für 109€ :eek: :eek: :eek:

jetzt ist die zeit gekommen in der ich mir ihn hole :D

Croatianlegend

Ex Nihilo Nihil Fit
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1175
naja @ garbage hier siehts aber anders aus ...

das normale HDTV TWINS cpu support list: http://www.asrock.com/support/CPU_S...l=775Twins-HDTV

das HDTV R2.0: http://www.asrock.com/support/CPU_S...ins-HDTV%20R2.0

somit ist das normale HDTV durch ein bios update auch conroe ready..
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz