"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Welche SSD?

..::Eb0lA::.. 13.10.2011 - 11:49 187828 1037
Posts

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1833
Altes Workstation/Server Board mit PCIe 3.0.
Ich würde 2 primitive PCIe/NVME Riser Karten verwenden. 4.0 ist für mich nicht relevant.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16339
Zitat aus einem Post von KruzFX
Samsung 8TB U.2 SSD um 400€:

https://www.preisjaeger.at/deals/sa...ie-30-x4-321410

uh, das schaut sehr fein aus.

braucht ma halt ein passendes NAS dafür...

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9535
Sowas um 400e würde ich mir fast als interne dump and forget Platte nehmen.

Ganz allgemein Frage haben QLC gegenüber TLC eigentlich auch Nachteile bei TBWs?
Bearbeitet von Dune am 28.02.2024, 10:52

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: ZDR
Posts: 1815
Die SSD im Angebot ist aber eh eine Enterprise TLC, die normalerweise über 1100€ kostet. Also da würde ich mir bezüglich Langlebigkeit keine Sorgen mehr machen.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9535
Die Frage war eher grundsätzlicher Natur weil die QLCs natürlich wesentlich günstiger sind als Storageplatten. Ich habe bisher bei keiner SSD die TBWs erreicht von daher wäre es vielleicht bei einer "Storage" Platte, wo sich eh kaum was tut, völlig ausreichend.

Die 870 QVO 4TB kratzt ja auch regelmäßig an die 200e Grenze:
https://geizhals.at/samsung-ssd-870...w-a2307521.html

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19591
So eine QLC reicht sicherlich als Ablageort im PC. Performance würde ich mir davon keine erwarten, aber es ist besser als eine HDD mit Spinup/-down und Vibrationen und vermutlich auch Stromverbrauch.

Was meinst du mit Storageplatten, Enterprise SSDs? Normale HDDs sind von Preis/TB weeeeeeit ungeschlagen (oder?) zumindest lt. Geizhals. (Seagate Exos kratzt an den 15€/TB, SSDs gerade mal unter 50€/TB)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48893
Zitat aus einem Post von RIDDLER
Altes Workstation/Server Board mit PCIe 3.0.
Ich würde 2 primitive PCIe/NVME Riser Karten verwenden. 4.0 ist für mich nicht relevant.

Dann nimm die KIOXIA EXCERIA G2

Zitat aus einem Post von Dune
Ganz allgemein Frage haben QLC gegenüber TLC eigentlich auch Nachteile bei TBWs?

Ja klar da weniger Transistoren pro Speicherzelle zur verfügung stehen und diese damit mehr "abgenutzt" werden.
Wie sich das aber im Detail auswirkt hängt von sehr vielen Faktoren ab

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4965
Die 8TB Karte ist verlockend - hm

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5227
Zitat aus einem Post von Bender
Die 8TB Karte ist verlockend - hm

Das dachte ich auch, aber für mich ist sie entweder zu klein (nas/fileserver) oder zu groß(zu teuer) für VMs etc.
Und wenn ich die 8tb nicht verwende ists nur hinausgeschmissenes Geld. Aber der Preis ist schon heiß :)

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2532
Daten sind wie Gase ... sie nehmen immer den verfügbaren Platz ein ;)

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4965
Ja, leider. Werde mal ausmisten..

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1833
Zitat aus einem Post von Viper780
Dann nimm die KIOXIA EXCERIA G2

Es wurden die SN770er. Die haben mehr TBW als die Kioxia. Hatte am WE mit der Cache-Migration Glück. Die alten SSDs hatten nur noch 13% bzw 8% Life Remaining. :eek:

Hab aber nicht mitgedacht und gleich in den Server eingebaut und eingebunden. Eigentlich wollte ich vorher einen Firmware-Check bzw Update machen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48893
Lifetime remaining sagt meist nicht viel aus und ist ein statistischer Wert. Wieviele der Blöcke wurden schon getauscht?

Philipp

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1744
Das ist die Garantie. Dieser Wert kann auch 0% sein und die SSDs laufen trotzdem jahrelang problemlos weiter.

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1833
Kombiniert mit dem Verhalten der SSDs (Einbruch der Datenrate) ist aber von einem Sterben auszugehen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz