"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 623956 9005 Thread rating
Posts

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13371
surprise motherfuckers!

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3210
gleich sämtliche Unterstützungen stoppen bzw. erst gar ned auszahlen an die Hotels bzw. Rückzahlung bereits geleisteter Hilfen.

dio

Here to stay
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4402
Zitat aus einem Post von daisho
Du weißt aber schon dass Krankenstand den Urlaub unterbricht?
Nur, wenn er länger als 3 Tage dauert:
https://www.arbeiterkammer.at/berat..._im_Urlaub.html

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18325
Selbst bei einem normalen grippalen Infekt bin ich eine Woche weg in der Regel. Klar gibt es sicher Fälle die kürzer dauern können, das ist hier aber vermutlich eher nicht der Fall wenn er schreibt dass es vor Weihnachten schon angefangen hat. Kann natürlich sein dass er sich verschrieben hat und meint er ist jetzt endlich vom Krankenstand in den Urlaub gewechselt :confused:

mat

Administrator
Legends never die
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25047
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Naja, wennst alle Touristiker, Seilbahner, etc in a Sackl packst und mit am Knüppel draufhaust, wirst kan Falschen erwischen. Mi wunderts ned. Normalerweise müssen die alle in Häfen gehen, inkl der Politik dahinter.
Wir erlauben keine Hetze im Forum. Wenn du etwas sagen willst, dann versuche es mit Argumenten.

All das solltest du bereits wissen und deshalb gibt es eine Verwarnung.

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10213
Zitat aus einem Post von ENIAC

Was haltet ihr davon?
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass sie das Lokal aus wirtschaftlicher Not heraus öffnen musste.
Sollte es sich dennoch als wahr herausstellen spricht das nicht gerade für das hochgelobte "ÖVP/Blümel Rettungspaket". (Entschädigung von 80 bzw. 50% des letztjährigen Umsatzes)

Was mich bei der Geschichte aber trotzdem wieder zutiefst anwidert sind die bis zu 45 "Gäste" welche meinen sie müssen, ohne Mund-Nasen Schutz bzw. ohne Abstand im Lokal, ihren kulinarischen Genüssen frönen - sprich saufen... :bash:
Wenigstens sind alle angezeigt worden. Hoffentlich hagelt es für diese Deppen ordentliche Gelstrafen! (bis zu 1450€)

Der Dame dürfte es wirklich so mies gehen. War auch am Freitag bei der Demonstration in Linz und wurde dort festgenommen, nachdem sie angekündigt hat, dass sie Montag aufsperren will und dann danach ohne Maske auf der Demo unterwegs war...
Zum einen kotzen mich ja die Leute an die sich dort bewegen. Zum anderen denk ich mir der Bürgermeister und der Landeshauptmann verhalten sich wie die größten Alöcher und wiegeln die Meute nur noch mehr auf. Wer wird schon gern vom Regionalfernsehen als Nazi verurteilt und mit Islamisten in einen Topf geworfen...

Grund für die Öffnung scheint dieser ominöse VFGH Entscheid gewesen zu sein nach dem die Gastrosperrungen verfassungswidrig waren. Nur blöd, dass davon niemand außerhalb der Demoteilnehmer was davon mitbekommen hat. Wie auch wenn es nichts offizielles ist...

Und wegen der Kohle, abgesehen von ein paar Selbstständigen kenn ich kein Unternehmen das bisher auch nur einen Cent gesehen hat. Soweit mir das erzählt wurde (somit keine Garantie auf Korrektheit) hat die Dame aus dem Artikel jetzt endlich Mal Geld gesehen, aber sie war scheinbar so weit im Minus, dass die Bank das gleich eingezogen hat.

Alles Hörensagen, bitte gut salzen.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5403
Zitat aus einem Post von hynk
Und wegen der Kohle, abgesehen von ein paar Selbstständigen kenn ich kein Unternehmen das bisher auch nur einen Cent gesehen hat.

Das deckt sich mit dem was mir zu Ohren kam. Teils wurde zwar gezahlt (letzter Lockdown wohlgemerkt), jedoch viel weniger als eigentlich zustehen würde. Ich bin ja gespannt ob man so Dinge wie anfallende Mahngebühren dann einklagen wird können... Mich wundert nicht dass da manche ein Ventil brauchen. Is ned so leiwand wenn die aufgebaute Existenz dahinschwindet.

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 822
Mir ist selbstverständlich bewusst, dass Krankenstand den Urlaub unterbricht. Ich hab’s bisher jedoch nicht gemeldet, da es mir halbwegs ok ging. Jetzt, wo jedoch das Arbeiten wieder in vollem Umfang wieder angefangen hat, habe ich gemerkt, dass es doch noch nicht geht.

Ich wollte euch nur berichten, dass es auch nach der akuten COVID-19 noch eine zeitlang brauchen kann, bis man wieder voll bei Kräften ist.

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4159
Verstehe das nicht, was soll das für eine inoffizielle Sache vom VfGH sein?

Gute Besserung, schau Dir Atemgymnastik an.

argh

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Mödling
Posts: 720
Heute mit selektivem Geruchs- und Geschmacksverlust aufgewacht.

06:45 mit 1450 telefoniert
8:30 im DriveIn gewesen
10:00 Absonderungsbescheid der BH
21:12 E-Mail mit Testergebnis (negativ)

ich bin perplex

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10213
Zitat aus einem Post von eitschpi
Verstehe das nicht, was soll das für eine inoffizielle Sache vom VfGH sein?

Gute Besserung, schau Dir Atemgymnastik an.

Nicht inoffiziell, sondern einfach nicht Publik und wahrscheinlich viel Wind um garnichts.

Ich kanns leider selbst nicht genau nachvollziehen, da ich die Links zu den Dokumenten nicht mehr finde.
Soweit ichs sagen kann wurde von verschiedenen Anwälten beim VFGH im Auftrag von Gastronomen geklagt und zumindest in drei Fällen wurde hier Recht gegeben. Inwiefern recht, konnte ich in der kurzen Zeit nicht nachvollziehen. Also ob es sich hier um innerhalb oder außerhalb eines Lockdowns dreht, ob es um die Öffnungszeiten ging oder wwi. Dazu fehlt mir der rechtliche Background, Muße und Zeit. Ich hab die PDFs (datiert auf 31.12.2020) die auf vfgh.gv.at verlinkt waren leider nicht gespeichert, da ich sie mir auf dem Tablet meiner Mutter angesehen habe.
Das ganze hatte sie wiederum aus dem Beipackzettel eines Youtube-Videos in dem bei einer Demo in Vorarlberg (iirc) einer der klagenden Anwälte mehr dazu gesagt hat. Das Video ist mittlerweile auf Privat gestellt worden. Ich nehme an die PDFs sind noch immer irgendwo am VFGH Webspace, aber ohne direkten Link sind sie auf der Site selbst nicht zu finden. Pressemitteilung kam in den folgenden Tagen keine und auch medial gabs nichts dazu. Vielleicht findet man was auf der Seite der Linzer Demo Leute, da die ja auch letzte Woche extra Gastronomen eingeladen haben um die Erkenntnis zu verkünden. Will denen aber keine Clicks geben...

Ich weiß wie das klingt und mir ists direkt peinlich so halbgare Angelegenheiten hier wiederzugeben, aber hey. Irgendwas war da und jetzt findet man nichts mehr davon. Ich geh davon aus, dass die Entscheidungen vom VFGH so passiert sind, aber die Schlüsse die die Schwurbler daraus gezogen haben am Holzweg tief ins Moor führen.

Resultat ist eine "aufgewachte" Gastronomin, die jetzt wohl wirklich finanziell ruiniert ist.

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4159
Ah, danke.

https://www.ots.at/presseaussendung...r-regierung-auf

/edit: argh das kann auch andere neurologische Ursachen haben, oder du bist falsch negativ. Keine Ahnung, würd noch einen Test machen lassen und wenns nicht rasch wiederkommt neurologisch begutachten lassen.
Bearbeitet von eitschpi am 12.01.2021, 22:23

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6181
Wenn es darum geht, die richtigen Entscheidungen zu treffen, sollte man doch eher die Mails der Wirtschaftskammer lesen als eine freie Interpretation des nächstbesten Youtubekanals.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18325
Aber das sind doch System-Medien, das sind alles Lügen :D

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10213
Zitat aus einem Post von eitschpi
Ah, danke.

https://www.ots.at/presseaussendung...r-regierung-auf

/edit: argh das kann auch andere neurologische Ursachen haben, oder du bist falsch negativ. Keine Ahnung, würd noch einen Test machen lassen und wenns nicht rasch wiederkommt neurologisch begutachten lassen.

Danke für den Link. Machts leider nicht weniger halbgar, wenn es von der BZÖ kommt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz