"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Windows 11

Dreamforcer 11.06.2021 - 21:57 23703 316
Posts

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Transylvania 902..
Posts: 6156
Ich seh auch keinen wirklichen Grund umzusteigen (noch).

kleinerChemiker

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4092
Zitat aus einem Post von GrandAdmiralThrawn
So, ich hab meinen Gamingschuhschachtel jetzt in einem Anfall völligen Wahnsinns auch auf Win11 hochgezogen. Ich weiß selber nicht warum, aber ich hatte plötzlich dieses Gefühl etwas dummes machen zu wollen! Und gleich wieder hat es mich an alles erinnert was ich beim Test der Leak Version gehasst habe. :p

Besonders lustig fand ich zuletzt das Kontextmenü im Explorer, wo ich jetzt ein Submenü aufmachen muß nur um zum "Copy", "Paste" (manchmal mache ich es doch auf der GUI auch) oder "Unpack with 7-Zip..." (benutze ich dauernd) zu kommen. Das "Kontextmenü" der Taskbar ist auch gscheit reichhaltig geworden! rofl...

Dafür funktioniert die OpenShell kommt mir vor etwas problemloser als damals beim ersten Test.

Stabilitätsprobleme habe ich Mal für's erste keine; AMD X470 + Ryzen 5 5600X + RX 6900 XT. Sonst nix besonderes drin im Sys. Booten tut auch alles, TPM 2.0 ist da, Secure Boot bilde ich mir ein ausgeschaltet zu haben? Kann's aber grade nicht beschwören. Bei der Box sind mir die Details untypischerweise eher wurscht. Aber auf ein paar GPOs und Reg Hacks wird's wohl rauslaufen am Ende, selbst wenn ich da nicht viel mehr tu als Spiele starten.


Für c&p brauchst du nicht ins Untermenü, dafür gibt es doch oben im Menü die Buttons.

3mind

mimimi
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: 1030
Posts: 1453
weiß man denn schon wann es bei uns (denke Region Austria / DACH) ausgrollt wird?
via windows-update ist es ja noch nicht verfügbar soweit ich das sehe.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11039
Zitat aus einem Post von 3mind
weiß man denn schon wann es bei uns (denke Region Austria / DACH) ausgrollt wird?
via windows-update ist es ja noch nicht verfügbar soweit ich das sehe.

bei mir war da schon ne meldung da beim update.

Sagatasan

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1670
Wie kommt man am einfachsten zurück aufs 10er?

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2223
Das mit dem Kontextmenü ist echt ätzend.
Verstehe den Sinn der Sache hier nicht.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3615
Zitat aus einem Post von kleinerChemiker
Für c&p brauchst du nicht ins Untermenü, dafür gibt es doch oben im Menü die Buttons.
Ich meine, im Prinzip gibt's eh Ctrl+C, Ctrl+v, aber hin und wieder habe ich es halt so über die GUI gemacht. Macht auch Sinn, wenn so eine Option kontextsensitiv ist, und nicht irgendwo haust. Und dann gäbe es ja noch so Sachen wie den 7-Zip Packer.

Aber wurscht:
Code:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{86CA1AA0-34AA-4E8B-A509-50C905BAE2A2}\InprocServer32]
@=""
Nach Eintrag in die Registry Datenbank für den gewünschten Nutzer einfach gewaltsam die Explorer.exe Shell neu starten (z.B. über'n Task Manager) oder aus-/einloggen, schon ist die vergleichsweise nutzlose und für mich störende "Zwischenschicht" weg.

Sowas könnte man eigentlich als Option auf der GUI einbetten, aber gut, muß man halt wieder in der Registrydatenbank rumreißen. Nicht hübsch, aber für'n privaten Rechner okay.

Bearbeitet von GrandAdmiralThrawn am 11.10.2021, 07:59

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2223
Klar, in der Registry kannst e so gut wie alles umdrehen.
Ich will aber dass MS liefert :p

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18629
Muss sagen, bisher finde ich Win11 jetzt nicht soooo schlecht. Task Bar Icons in der Mitte ist bei Widescreen Monitor ganz nett.

Dinge die mich etwas nerfen im Moment:
a) Rechtsklick-Menü ist komplett sinnlos.
Also so richtig komplett ... was für einen Sinn macht das? Es ist prinzipiell genau das Alte Menü ohne 3rd Party (noch ...) Tools eingetragen vorgeschaltet vor das alte Menü.

Wenn der 0815 User Probleme damit hat dass sich jede App dort einträgt und alles unübersichtlich wird weil die User zu blöd sind das anzupassen - dann bringt halt eine App wo man die Menü-Einträge komfortable Managen kann (disablen, löschen, eigene eintragen) und die Settings dann exportieren/importieren kann.

Zudem ist es (zumindest bei mir) sau langsam bis das Rechtsklick-Menü erscheint.

> Why ... just why



b) Keine Uhr auf der zweiten Taskbar bei 2-Monitor-Betrieb.

c) 3rd-Party-Software spezifisch: Intel ProSet Software für LAN funktioniert wieder mal nicht um ein Load Balancing Team einzurichten und hinterlässt einen deaktivierten Netzwerkadapter :o




Ansonsten läuft alles recht problemlos bisher, selbst Performance merke ich jetzt keinen unmittelbaren Hit wo ja Ryzen Probleme haben soll (aber bislang nur 1 Game laufen das extrem Grafikhungrig und schlecht optimiert ist).

Jedimaster

Big d00d
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 343
Kann man mittlerweile die Taskbar seitlich andocken ?

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18629
taskbar_left_255017.png
Das verschiebt die Icons von der Mitte nach Links wie früher, oder meintest du etwas anderes?

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3615
Ich habe meinen Ryzen 5 5600X durch meinen selbstgebauten 8K x265 Benchmark gejagt, der alle Threads voll herreißt. Sowohl unter Windows 10, wie auch unter Windows 11. Die beiden waren fast gleich schnell, das 11er einen kleinen Tick flotter. Ist ein Test der besonders die CPU belastet und die Bussysteme drunter eher weniger.

Also rein was CPU Leistung angeht könnte ich dem Windows 11 jetzt erst Mal keine Probleme attestieren, zumindest nicht mit meiner Zen 3 CPZ.

@Whiggy: Klar, so sollte es sein. Aber derartige Hoffnungen habe ich schon lang aufgegeben. Mit den Power Toys als letzter Lichtblick. Die laufen am 11er übrigens auch, schon ausprobiert.

@daisho: Er will die ganze Taskbar an der Bildschirmseite haben statt unten. Das geht soweit ich weiß noch nicht.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: TI.ch | BL.at
Posts: 10587
Du wirst bei deinem Test vermutlich deswegen keinen Unterschied sehen, weil alle Kerne ausgelastet sind und du eh im Powerlimit hängst. Das Problem beim Scheduler dürfte sich hingegen eher bei Teillast zeigen, wo die Kerne ungleichmäßig ausgelastet sind.

Für die Taskleiste gibt es offenbar mittlerweile einen halben Workaround:
https://github.com/valinet/ExplorerPatcher

Gefunden über:
https://www.igorslab.de/das-neue-ha...dows-10-praxis/

Jedimaster

Big d00d
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 343
Sieht für mich nur leicht unfertig aus das ganze ... und die 'new ui' ist immer noch nicht komplett fertig - die unter win10 auch nie fertig wurde :)

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3615
Aso, es is nur das Schedulerproblem? Irgendwo hatte ich noch gelesen daß der L3 Cache auch nicht mehr funktionieren würde. Aber das war wohl ein Blödsinn?

Mit dem Scheduler hast du sicher Recht: Der Test fährt jede CPU die ich kenne komplett aus.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz