"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 423029 4918
Posts

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4536
andere gesetze ermöglichen solche arbeitszeiten ;)

.Gh#Z7

Little Overclocker
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 96
Hab mich jetzt endlich überwunden wegen der rutschenden Kupplung im 5./6. Gang bei unserem Kia Ceed SW (2013) nachschauen zu lassen. Die Werkstatt meinte zuerst, dass ihnen das Problem mit dem undichten Simmerring und dadurch Öl auf der Kupplung bisher nur bei Benzinern untergekommen ist, war aber dann glücklicherweise genau das -> Garantie -> 0€ :D

Jazzman

lurker
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Wiener Neustadt
Posts: 567
hnmpf... Sharan, elektrische Heckklappe geht nimma. Bin gespannt was das wieder kosten wird :rolleyes:
ohne kofferraum ist leider relativ furchtbar, nat. fürs WE Ausflug geplant...

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3695
Manche VW haben eine „Notentriegelung“ bei elektrischer Heckklappe, manche nicht.
Schon bei VW angerufen oder gegoogled, ob‘s beim Sharan eine Möglichkeit gibt?

Jazzman

lurker
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Wiener Neustadt
Posts: 567
ja, eine kleine klappe gibts da ist ein schnapperl drin. das kann ich hin/her schieben - tut aber nix. im internet hab ich nix genaueres gefunden - hab aber nicht viel geschaut -> war gestern nacht und heut in der früh hab ich ihn zur werkstatt gestellt. (wissen eh nicht obs überhaupt dazu kommen).

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3891
Ich hatte es beim Accord mal, dass sich die Heckklappe nicht mehr arretieren lies.
Musste kurz die Batterie abhängen, dann hat sich alles wieder initialisiert.

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2109
nachdem diese Woche das zweite Mal der Boardcomputer wegen zu wenig Reifendruck gemeckert hat mal nachgesehen und folgendes gefunden.
Schraube geht durch und verliert Luft. beim kleine Stift/Nagel waren mit Wasser keine Luftblasen zu sehen...

Mal sehen was der Reifenhändler sagt... :mad:

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7597
Autsch :(

Tut gerade bei so teuren Contis weh.

Was ich mich bei sowas immer frage ist ob die Reifen nach der Reparatur dann überhaupt noch für Vollast zu gebrauchen sind. Ich habe da immer ein ungutes Gefühl und tausche gerade bei so High Performance Reifen lieber den Reifen zur Sicherheit.

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2109
ich muss mal die Profiltiefe messen ob ich nur einen tauschen kann.
Audi gibt glaube ich etwas von max. 2mm Profilabweichung an.

Einen Tausch würde ich auch bevorzugen.
Hatte aber mal beim RS5 auch einen Schraubenschaden vulkanisieren lassen, hatte ohne Probleme gehalten.

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4575
Autsch!! Da fragt ma sich wo die ganzen Schrauben manchmal herkommen. Mir hat vor 3 Monaten eine dicke Schraube die Windschutzscheibe zertruemmert

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4826
Komplett wurscht, ich hab schon mehrere Reifen kleben lassen. Gerade so ein kleines Locherl mitten am Profil ist überhaupt kein Problem und um 15 Euro repariert.
Ist mir auch am Anfang der Saison mit meinen nagelneuen Dunlops passiert. Seit dem musste ich null Luft nachfüllen und ich fahr auch nicht immer 100% zivilisiert.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3891
Wir haben kürzlich ein Tor an unserer Garage montieren lassen.
Nach ein paar Tagen, ist mir aufgefallen, dass überall Schraubenspitzen herumlagen.
Statt die korrekte länge Holzschrauben zu verwenden, wurden sie einfach um 1cm gekürzt und die Spitzen überall in der Garage verstreut :bash:

In der Garage stehen 2 Autos und 2 Motorräder, ein Wunder, dass nichts passiert ist.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2713
Zitat aus einem Post von Obermotz
Komplett wurscht, ich hab schon mehrere Reifen kleben lassen. Gerade so ein kleines Locherl mitten am Profil ist überhaupt kein Problem und um 15 Euro repariert.
Ist mir auch am Anfang der Saison mit meinen nagelneuen Dunlops passiert. Seit dem musste ich null Luft nachfüllen und ich fahr auch nicht immer 100% zivilisiert.

Vor ~1 Jahr hatte ich auch eine Schraube im Reifen, hab mich überreden lassen den Reifen reparieren zu lassen.
Habs bis jetzt nicht bereut, das Loch ist dicht, der Reifen wurde günstig repariert und alles ist gut.
1 oder 2 Saisonen kann ich jetzt noch damit fahren, dann muss er sowieso weg.

Ronnie

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Raleigh, NC
Posts: 3087
Habe selbst auch schon mehrere Löcher flicken lassen, die Skepsis war anfangs auch da, mittlerweile würde ich es jederzeit wieder machen sofern die Reifen nicht sowieso bald getauscht gehören. Absolut dicht und keine Probleme gehabt

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39619
Bevor du nur einen Reifen tauscht (und überhaupt dran denkst) würd ich den reparieren lassen.
Immer Achsweise tauschen! Egal wie wenig gefahren wurde.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz