"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Sammelthread] Tesla Automobile

Bogus 17.06.2015 - 13:59 457428 4166 Thread rating
Posts

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14291
wie funktioniert das eigentlich bei tesla? weil wir reden ja davon, dass gegenverkehr "ausgeblockt" wird oder? also teile des scheinwerfers abgedunkelt werden oder?

ThMb

JO FRLY
Avatar
Registered: Feb 2009
Location: OÖ
Posts: 1374
Mein Model3 (kein Highland) bzw. alle ab den Refresh ich glaub 2021 haben bereits eine MatrixLED Linse. Bisher wurde das aber nur als normales Fernlicht verwendet. In Zukunft sollten wie beim klassischen Matrix anderer Hersteller gewisse Bereiche ausgeblendet werden anstatt das Fernlicht komplett zu deaktivieren (eben Gegenverkehr zB, oder auch vorherfahrende Autos) - wie mans halt von BMW usw. eh bereits kennt. Schaut oftmals etwas nervös aus vom Lichtbild her weil ständig verstellt wird. Hab das mal bei einem Firmen VW gehabt.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6926
Zitat aus einem Post von semteX
wie funktioniert das eigentlich bei tesla? weil wir reden ja davon, dass gegenverkehr "ausgeblockt" wird oder? also teile des scheinwerfers abgedunkelt werden oder?

wurde hier eh schon thematisiert - das matrix-Led der Teslas ist (noch ?) "dumm" und "ausgeblockt" wird nur was wenn du die Lichtshow startest - dann projiziert er das Wort Tesla an die Wand ...

das Lichtbild bleibt immer gleich - hätte bis jetzt auch noch nichts in irgendwelchen Videos von Plänen gehört das zu ändern

Zitat aus einem Post von semteX
Ich hab zwei tesla Fahrer in meinem Freundes Kreis und beide finden es auch nach am halben Jahr *******e, dass sie kein hud haben und dauernd rechts runter schaun zu müssen. Und jetzt?

ist auch ok und Geschmackssache - da gibt es wirklich tolle Möglichkeiten das je nach Geschmack und Budget zu ändern - vom kleinen "LCD" das nur so hoch ist wie der Lüftungsschlitz und Blinker, Licht und Speed anzeigt bis hin zu Displays unterschiedlicher Größe und Funktion

die Kosten von Lösungen die solide aussehen bewegen sich ca. in der Größenordnung dessen was früher ein "besseres" Nachrüst-Radio gekostet hat - was ich so aus meiner Youtube-Recherche in diversen DIY / Tesla Kanälen mitgenommen habe - teurer geht natürlich immer

scheint auch deppeneinfach zu sein beim Einbau - gibts ein paar Mädls die dass geschafft haben während sie 90% ihrer Aufmerksamkeit darauf gerichtet haben möglichst lasziv am Rücken zu liegen für die Zuseher ... mir wäre es zu viel Aufwand (und ich bin da zu sehr Schisser um in die Boardelektronik einzugreifen - vor allem weil das Auto ja der Firma gehört und da eventl. dann eine Garantie aussteigt ?)

es gibt mittlerweile so viele Möglichkeiten zu modden ...

betreffend Licht:

neulich bin ich am Abend zum Test mit dem Autopiloten/Spurhalteassistenten am Abend bei uns in den Ort reingefahren

abgesehen von der Tatsache dass er mit 100 an der Ortstafel vorbeigefahren ist und erst im Ort zu verzögern begonnen hat (das kennen wir ja schon und verstehe ich nicht warum da nicht früher gebremst wird)

als er sich dann auf die 50 runterrekuperiert hatte fing dann ein interessantes Spiel mit dem Fernlicht an - alle paar Sekunden kurz aufgeblendet so als ob er testen würde ob es mit Fernlicht "besser" ist

aber eigentlich ist ja Fernlicht im Ort verboten? Das mit der Geschwindigkeit liegt ja wirklich noch zu 100% in meiner Verantwortung falls mir hier die Polizei erziehend mit Strafen helfen will - aber wie ist das wenn die Karre hier im Ortsgebiet einen auf Morsecode macht ?
Bearbeitet von 22zaphod22 am 11.02.2024, 10:08

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10478
Die Ambientebeleuchtung haben sie mittlerweile wie andere Kundenwünsche(Sitze, Fahrwerk,..) umgesetzt.

Ich mag die Dunkelheit im Auto ja. Habe das schon beim Saab geil gefunden mit dem Night Panel. Wobei der Tesla davon weit entfernt ist.

Zitat aus einem Post von Bender
Europa und speziell die Deutschen haben in letzter Zeit gut aufgeholt und nenn mich altmodisch, aber ich hab die wichtigsten Daten lieber direkt vor mir, als immer nach rechts schielen zu müssen.

Bmw und Porsche, ja. Aus dem Volkswagenkonzern kommt nix wirklich konkurrenzfähiges. Vor allem wenn man dann auch noch den Preis berücksichtigt. Wobei sich gerade Porsche das mit einem deftigen Einsatz von Cobalt erkauft. Mercedes muss sich bei der Plattform auch noch kräftig in die Hände spucken, aber deren Start fand ich vielversprechend.

@zaph: den AP darfst du auf Freiland nicht verwenden ;)

Adaptive Scheinwerfer hat aktuell nur der Highlander aktiviert bekommen:

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4896
Der i7 schaut zumindest Punkto Effizienz, speziell bei Autobahngeschwindigkeiten, ganz gut aus.
Basiert aber nur auf einem "Real World" Test, wo man gegen BMW und Mercedes gewann.

fresserettich

Here to stay
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 5312
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Die Ambientebeleuchtung haben sie mittlerweile wie andere Kundenwünsche(Sitze, Fahrwerk,..) umgesetzt.

Ich mag die Dunkelheit im Auto ja. Habe das schon beim Saab geil gefunden mit dem Night Panel. Wobei der Tesla davon weit entfernt ist.



Bmw und Porsche, ja. Aus dem Volkswagenkonzern kommt nix wirklich konkurrenzfähiges. Vor allem wenn man dann auch noch den Preis berücksichtigt. Wobei sich gerade Porsche das mit einem deftigen Einsatz von Cobalt erkauft. Mercedes muss sich bei der Plattform auch noch kräftig in die Hände spucken, aber deren Start fand ich vielversprechend.

@zaph: den AP darfst du auf Freiland nicht verwenden ;)

Adaptive Scheinwerfer hat aktuell nur der Highlander aktiviert bekommen:


ein Freund welcher einen Highland hat, hat mir auch davon berichtet.

Was ich gut finde scheinbar ist das bei Tesla nun standardmäßig verbaut?
Was mich eigentlich stören würde, wenn ich ein Auto kaufe was die HW hat, würde ich das gern ab dem ersten losfahren haben und nicht erst später. Immerhin habe ich dafür bezahlt und das gibt ja schon mehrere Jahre bei anderen Herstellern

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6926
ich hab sie in meinem Y auch und so weit ich weiß waren sie ja gar nicht "part of the game" sondern wurden verbaut weil "Lieferkette" ?

Jetzt werden sie es wohl mal für den Facelift als Verkaufsargument lassen und dann vielleicht mal später als Update nachreichen für die älteren Modelle?

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10478
Zitat aus einem Post von fresserettich
Was ich gut finde scheinbar ist das bei Tesla nun standardmäßig verbaut?
Was mich eigentlich stören würde, wenn ich ein Auto kaufe was die HW hat, würde ich das gern ab dem ersten losfahren haben und nicht erst später. Immerhin habe ich dafür bezahlt und das gibt ja schon mehrere Jahre bei anderen Herstellern

Das Ausstattungsmerkmal wurde nirgends aktiv beworben oder angegeben. Das haben nur die Freaks festgestellt und konnten es dann ungefähr zeitlich einordnen. Mein altes 12/20er Model 3 hatte sie schon, mein jetziger 06/20er noch nicht.

Die Scheinwerfer sind generell sehr günstig im Vergleich zu anderen Herstellern. Also wäre jetzt nicht so, als hätte man da einen erheblichen Aufpreis oder so leisten müssen. Für mein Empfinden bekommt man bei Tesla jetzt kostenlos adaptives Scheinwerferlicht nachgereicht.

fresserettich

Here to stay
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 5312
Sehe ich halt anders.

Kenn jetzt die Varianten Konfiguration von Tesla zu wenig.

Aber scheinbar hat es jetzt jeder zumindest beim Highland.

Bekommen es aber nicht hin die Software zum Serienstart reif zu beikommen.

Wer so ein Feature kennt möchte es nicht mehr missen …

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10478
Zitat aus einem Post von fresserettich
Kenn jetzt die Varianten Konfiguration von Tesla zu wenig.

Gibts keine. Du bekommst ein Auto mit Scheinwerfern, Punkt aus :D

Was du dazubestellen kannst:

Autopilot Gimmicks
Anhängerkupplung
Weiße Sitze
Räder
eine Hand voll Farben

vb3rzm

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 441
noch etwas mehr Leistung im Performance Modell
mehr oder weniger Reichweite
Premium-Konnektivität


wobei ich von den genannten nur premium Konnektivität für mich genommen habe

und AHK, weil man sie nicht nachrüsten konnte

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: Solzburg
Posts: 1451
Zitat aus einem Post von fresserettich
Was mich eigentlich stören würde, wenn ich ein Auto kaufe was die HW hat

spätestens seit dem "bmw sitzheizung abo" ist sowas keine seltenheit mehr :D

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5859
Ich tu mir da auch schwer wo ich für mich die Grenze ziehe. Wenn ich ein Auto ohne Sitzheizung hinten kaufe und nachher draufkomme das aber die HW eigentlich drinnen ist, dann ärgert mich das irgendwie 0.

Aber gibt evtl andere Features wo es mich schon ärgert. Umgekehrt beschweren sich die Leute wenn sie für was zahlen was dann in Zukunft kostenlos ist. Man kanns eh kaum allen recht machen.

HaBa

Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19609
Zitat aus einem Post von watercool
Umgekehrt beschweren sich die Leute wenn sie für was zahlen was dann in Zukunft kostenlos ist. Man kanns eh kaum allen recht machen.

Ist wahrscheinlich auch eine Frage wie schnell das jeweils geht und ob es sowas wie "Kulanz" gibt => weil vor 20 Jahren keine Klima verbaut war braucht sich keiner beschweren weil die jetzt praktisch Serie ist.

Aber wenn das Auto von einem Tag auf den anderen um tausende EUR billiger wird trübt das vermutlich die Stimmung. (oder Möbel, vor Jahren mal gesehen im Möbelhaus, 4k statt 12k, war kein spezielles Tesla-Beispiel).

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7622

:D :bash:

Zitat
RTFM
Das weiß allerdings auch, wer das Handbuch zum Fahrzeug gelesen hat. Dort weist Tesla nämlich explizit darauf hin, dass sämtliche korrosiven Substanzen sofort entfernt werden müssen. Dazu zählt man etwa Fett, Öl, Vogelkot oder selbst tote Insekten. Hartnäckige Flecken sollten dabei mit denaturiertem Alkohol und nachfolgend mit Wasser und einer milden Seife entfernt werden. Das wirklich so schnell wie möglich, auf die nächste vollständige Autowäsche sollte man nicht warten, betont der Autohersteller.

Wer sowas produziert, gehört bestraft.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz