"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

overclocked Pizza

InfiX 19.11.2014 - 20:58 200746 1340 Thread rating
Posts

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12411
Ich nehme für 2 Standardbleche 700g Mehl und ca 550 - 600g Wasser.

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 5010
gestern wars bei mir auch wieder mal so weit - war sehr lecker :)

click to enlarge
click to enlarge

Nvidia5

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: Wien
Posts: 217
Hab letztens den meinen neuen gelochten 45x45cm Pizzaschieber getestet. Hat für die Größe ganz gut funktioniert, ich wüsste dennoch gern wie die Pizzerien Familienpizzen mit 50-60cm vom Schieber runterbekommen. Das ist schon bei 40cm eine Challange. :D
click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Einfach mehr semola nehmen. Dann bekommst es super auf und vom Schieber. Das wird dein neuer bester Freund ;)

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49061
Mehr Spannung in den Teig dann klebt er nicht so. Dann wenig Flüssigkeit beim belegen und da sehr zügig sein.
Evtl Teiglinge nur auf 18-20°C aufwärmen lassen.

Und ja etwas Semola in den Teig und reichlich Granito (ein runder gemahlenes Semola welches besser gleitet und mehr Hitze aushält) drunter.

Ich seh du belegst die Pizza auf der Schaufel, das hat bei mir leider nie so gut geklappt. Ich würd dir raten Beleg sie am Tisch und fahr dann mit der Schaufel drunter (viel Granito!)

https://www.tyzzeria.com/Granito-Se...ANNA/031003-1KG

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5688
Eure Pics schauen echt Hammer aus.


Muss aber sagen mit 2-3 Kindern fehlt mir die Zeit da eine Wissenschaft draus zu machen. Für mich hat sich dieses Rezept als optimal herausgestellt, wobei ich es immer nur 5 min im Kenwood kneten lasse


https://www.chefkoch.de/rezepte/115...-Pizzateig.html

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4674
Semola hilft sehr viel.
Mit etwas Erfahrung und Übung und einem guten Teig geht auch nur Mehl.
Aber auf der Schaufel wird da nix belegt. ;)

@Athlon1:
:D
Nimm das Rezept mit kaltem Wasser und 1/10 der Germmenge und mache statt 8h einfach 20h-24h und schon hast du einen wesentlich besseren Teig. Ganz ohne Wissenschaft. ;)
Sollte auch mit Kindern einfacher sein, weil man den am Abend zuvor herrichten kann.

Das Rezept von Chefkoch. :D
Zitat
Der beste Pizzateig
mit Sicherheit

Zitat
Nach unzähligen Feldversuchen, reichlich Google-Recherche und Restaurant-Spionage habe ich endlich ein Rezept entwickelt, das absolut authentisch und lecker schmeckt - eben wie in Bella Italia!
puh, wenn der Türke ums Eck als Italiener durchgeht, vielleicht. ;)

Zitat
Was ist nun das Besondere an diesem Teig-Rezept? Das Geheimnis liegt nicht in erlesenen Zutaten wie teurem Pizzamehl oder hochwertigem Olivenöl und auch nicht in überflüssigen Ingredienzen wie Bier, Zucker oder Eiern. Vielmehr erreicht man die geschmeidige Textur durch langes maschinelles Kneten! Die extrem geringe Menge Hefe sorgt zusammen mit der langen Gärung für einen äußerst aromatischen Teig.
Jup, alles ist relativ. ;)

Zitat
Den Teig so dünn wie möglich ausrollen oder ziehen!
Ja, bitte unbedingt rollen.

Zitat
Für die Tomatensoße einfach eine Dose Schältomaten mit (viel) Knoblauch, Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Basilikum und Oregano kalt pürieren, nicht kochen.
Ah, da machen die "extra" Zutaten dann auf einmal Sinn.

thx, habe gelacht. :D

edit: geht nicht gegen dich Athlon.
Das sind einfach diese verdammten Internetrezepte, die alle sowieso die allergeilsten sind. Am besten in einem 10h Video verpackt.
Das trifft aber auf alles essbare oder auch nicht essbare zu, nicht auf Pizza speziell.
Bearbeitet von BlueAngel am 07.03.2023, 22:14

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49061
Italienische Rezepte bestehen aus wenigen aber hochwertigen Zutaten, viel Liebe und Überzeugung.
Die Geheinzutat ist das weglassen von unnötigen Zutaten und sehr viel Zeit.

Ich fahre nach wie vor mit den Rezepten vom Toby von der Tyzzeria am besten.
1kg Mehl, 650g Wasser, 1,1g Trockenhefe (oder 3g frische Hefe) und 30g Salz.
Tomatensauce ist noch simpler. Eine Dose Tomaten, 4g Salz - etwas verrühren. Ich setz nach wie vor auf die La Torrente Pomopizza oder die ganzen San Marzano von Solana.

Teig wird wie von BlueAngel schon geschrieben am Vortag gemacht wenn die Kinder im Bett sind oder auch mal 2-3 Tage vorher. Dann hab ich keinen Stress und bin am Tag des Backens deutlich flexibler

Nvidia5

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: Wien
Posts: 217
Zitat aus einem Post von normahl
Einfach mehr semola nehmen. Dann bekommst es super auf und vom Schieber. Das wird dein neuer bester Freund ;)
Zitat aus einem Post von Viper780
Und ja etwas Semola in den Teig und reichlich Granito (ein runder gemahlenes Semola welches besser gleitet und mehr Hitze aushält) drunter.
Somola nur zum Ausbreiten oder in den Teig? Falls in den Teig, wieviel % nehmt ihr?(ich verwend immer den stadlermade rechner)

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Ich gebe keinen semola mehr in den Teig. Kann man aber. Verwende ihn aktuell nur noch zum ausbreiten

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49061
Ich geb etwas Semola in den Teig bzw bestreue ich die Arbeitsfläche beim Kneten damit.
Bilde mir ein dass die Pizza dadurch etwas knuspriger wird und der Teig mehr Spannung annimmt.
Insgesamt sind das zwischen 3 und 10% vom Mehlgewicht.

Zum Ausbreiten dann eben zusätzlich das etwas wärmebeständigere Semola. Da wirklich reichlich verwenden und auch extra dort einen kleinen Hügel streuen wo man mit der Schaufel dann unter die Pizza fährt.

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2671
Jetzt mal ersthaft is die Seestadt so ein kulinarischer Notstand, das man keine gute Pizza zum abholen / liefern bekommt um diesen Aufwand zu rechtfertigen?

Aber ja ich werds jetzt auch wieder mal probieren - hier im Speckgürtel schauts eher schlecht aus...

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12411
Wieso Notstand?
Darf man nicht mehr selber Kochen/Backen? :p

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6989
wenn man den dreh raus hat ist pizza-teig machen super simpel ... und sogar eine sehr gute pizza ist geliefert / abgeholt schon mal in der qualität reduziert ... gerade wenn man eher dünne wenig belegte pizzen mag dann sind die sehr schnell ausgekühlt ... (ich hab das früher probiert von der baumgartner höhe vom francesco auf der linzer straße abzuholen ...)

und über den preis rede ich gar nicht ... da hast nach einigen pizzen auch den ofen mit eingespart ... also ich hab mit dem G3 jetzt sicher schon > 100 pizzen gemacht ...

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4857
meint ihr bekommt man nen Teig in ner Stunde hin?
Hab heute voll lust auf Pizza, aber nicht lange zeit.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz