"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neues vom R600

E.D. 05.04.2007 - 10:30 10427 86
Posts

E.D.

warte auf unban duracell
Registered: Dec 2003
Location: seit 2000 hier
Posts: 1894
Na das wird ja jetzt immer interessanter



http://www.hartware.de/news_41794.html

GammA

ex-exil-wiener
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: Wien
Posts: 2817
nachdem eh schon jedes mobo 5.1 onboard sound liefert, frage ich mich warum das ATI/AMD einen "großen" vorsprung gegenüber NVIDIA bringen soll :rolleyes:

wer eine gute sound-lösung am PC will/brauch nimmt eh ne audigy, oder was vergleichbares.

Guest

Deleted User
Registered: n/a
Location:
Posts: n/a
Zitat von GammA
nachdem eh schon jedes mobo 5.1 onboard sound liefert, frage ich mich warum das ATI/AMD einen "großen" vorsprung gegenüber NVIDIA bringen soll :rolleyes:

wer eine gute sound-lösung am PC will/brauch nimmt eh ne audigy, oder was vergleichbares.
[x] signed

Der Prozentsatz der Leute, die diese Soundkarte für unabdingbar halten werden, wird sich wohl sicherlich eher in Grenzen halten. Nettes Am-Rande-Detail, aber mehr imho nicht.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7609
ihr wist aber schon woher das gerücht mit der soundkarte kommt -> inq :p

Silvasurfer

I do my own stunts
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: kärnten
Posts: 4578
Zitat von GammA
nachdem eh schon jedes mobo 5.1 onboard sound liefert, frage ich mich warum das ATI/AMD einen "großen" vorsprung gegenüber NVIDIA bringen soll :rolleyes:

wer eine gute sound-lösung am PC will/brauch nimmt eh ne audigy, oder was vergleichbares.

wenn diese angebliche soundlösung vergleichbar mit dem mcp-t von nvidia is dann isses die alternative ;)

stevke

In Schwarz
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Wien
Posts: 3845
Ich denke nicht das der R600 einen Soundchip hat.

1) Quelle :rolleyes:
2) Ich denke mal sie wird einen Eingang haben um dann Bild und Ton über HDMI auszugeben.

Also ähnlich wie bei den aktuellen Grakas mit HDMI, wozu braucht man auch eine Soundkarte auf der Graka? :confused:
Sollte ja dieses Einspeisen auch reichen...

Ich lass mich aber gern etwas besseren belehren. :)

Guest

Deleted User
Registered: n/a
Location:
Posts: n/a
Zitat von Hornet331
ihr wist aber schon woher das gerücht mit der soundkarte kommt -> inq :p
Ahsooo, na dann... Ich mach mir keine Gedanken mehr :D

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13576
sound auf der graka? für was bitteschön?

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6155
HDMI

m@d.max

BOT
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ
Posts: 1480
ich sags euch der r600 wird a riesengroße, fette soundkarte, die noch dazu um die 300W braucht :D:D

dirtyha

Big d00d
Registered: Aug 2006
Location: D
Posts: 194
Zitat
ich sags euch der r600 wird a riesengroße, fette soundkarte, die noch dazu um die 300W braucht :D:D

Die erste DX10 Soundkarte :D
Creative wird das bestimmt nicht lustig finden.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17672
Zitat von t3mp
HDMI
Es macht Sinn wenn man Audiodaten zum HDMI Anschluss leitet, aber eine komplette Soundarchitektur auf der GraKa :confused:
Hat doch eh schon jedes Mainboard Onboard-Sound, dort hat man auch Platz dafür ...

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6155
Es entspricht aber nur auf diese Art und Weise irgendwelchen Windows Logo Requirements...

Such selbst, ich seh nicht ein wieso mir Microsoft bei einem als PDF deklarierten Download eine exe-Datei andrehen möchte und mich außerdem außer Stande, selbige auszuführen: http://www.microsoft.com/whdc/winlo...quirements.mspx

E.D.

warte auf unban duracell
Registered: Dec 2003
Location: seit 2000 hier
Posts: 1894

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13576
Zitat von E.D.
und dazu passend
http://www.hartware.de/news_41803.html
wird vermutlich auch nicht viel was anderes sein, als das, was atm auf aktuellen mainboards verbaut ist.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz