"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA GeForce GTX 1070

mat 30.05.2016 - 03:58 37133 292 Thread rating
Posts

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2761
Zitat von rad1oactive

Kann nur ein Wort für die im Test als Außenseiter betitelte EVGA SC einlegen - bin mit meiner mehr als zufrieden. :)

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14699
Bist du damit schon über 1000 RPM unter Last gekommen?

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2761
Keine Ahnung, ich hab noch nie geschaut. Sie ist mir bisher aber noch nie laut/unangenehm aufgefallen.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5549
Meine gainward golden Sample ist auch extrem leise, sehr angenehm.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10220
Hatte bereits 2 970er evga sc und danach 2 980er Ti evga sc und es gibt definitiv bessere Karten. Sie sind halt Recht klein im Gegensatz zu zB einer der gainward Karten. Dafür aber auch wärmer und lauter.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2761
Zitat von charmin
Hatte bereits 2 970er evga sc und danach 2 980er Ti evga sc und es gibt definitiv bessere Karten. Sie sind halt Recht klein im Gegensatz zu zB einer der gainward Karten. Dafür aber auch wärmer und lauter.

Ich würde das jetzt aber als 2 versch. Paar Schuhe sehen. Meiner Erfahrung nach war EVGA in der Vergangenheit eigentlich nie bei den leisen Karten dabei. Bei der aktuellen Generation dürften sie aber ordentlich nachgebessert haben, denn in jedem Test schneidet die EVGA als leiseste Karte ab und das kann ich so auch bestätigen - sie ist wirklich leise, ich höre sie im Gehäuse eigentlich gar nicht (ich hatte zum Vergleich vorher eine GTX770 TwinFrzr).

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3083
@charmin: meinst du mit 'sc' die superclocked?
meine 970 ssc acx2 ist nämlich so gut wie nicht hörbar

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7715
Bei den Karten mit niedrigen TDP wirst es nicht so merken. Ist ja das selbe bei mir und MSI gewesen. GTX 980 -> Ultra Leise. GTX980 Ti -> hörbar. GTX 1080 -> wieder leiser.

Also es kommt nicht nur auf den Kühler an sondern auch auf die TDP und wie man die Karte eingestellt hat (PT max + oc, oder Default usw).

Spannend wirds dann wieder mit der 1080Ti, da zeigt sich dann wer gute und Leise Kühler baut :D

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14699
Ich würde mir allgemein wünschen, dass bei Tests auch immer die RPM angegeben werden, worunter ich mir zumindest mehr vorstellen kann, als leise oder nicht laut.

Wenn ich so was lese, wie "... ich habe dann die Lüftersteuerung auf 2500 RPM runtergedreht und jetzt ist die Karte unhörbar..." Dann ist für mich klar, dass diese Person ein komplett anderes Gehör als ich hat. Natürlich hören sich nicht alle Lüfter gleich an bzw. sind gleich laut, aber dennoch sind mir inzwischen RPM am liebsten.
Bearbeitet von lalaker am 20.10.2016, 12:31

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10220
Zitat von Bogus
@charmin: meinst du mit 'sc' die superclocked?
meine 970 ssc acx2 ist nämlich so gut wie nicht hörbar

Nein meinte die deinige. Im SLI sinds wärmer und somit lauter. Da stösst dann die Kühlung an ihre Grenzen und wird laut, was bei den 2x 980 von zotac die gleich gross waren nicht der Fall war

retro

computer says no
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: XXII
Posts: 3231
Zitat von hachigatsu
Bekomme heute abend meine Gainward Phoenix GS...

Möchte irgendwer Benchmarks? (falls ja, welche?)
zu bieten hätte ich
i7 (2600k), 16gb Ram, GTX 970 vs GTX 1070

Zitat von retro
Quantum Break :)

Inzwischen hab ichs und auch (steam) mit der 1070 läufts allerdings nicht perfekt...

Beim ersten Einschalten dachte ich jemand hat vaseline auf den monitor geschmiert, nachdem ich alle familienmitglieder durchgefragt hatte, hab ich mich mit den settings beschäftigt... also wichtig ist: upscaling, aa und filmgrain abzudrehen.

damit schauts ok aus, um die performance erträglich zu machen musste ich allerdings volumetric lighting und shadowresolution auf high zurückstellen damit lassen sich 50fps halten, was ich als spielbar empfinde.

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Ich bin mit meiner, nach Empfehlung von lalaker, EVGA 1070 SC Gaming sehr zufrieden.
Sie ist mir noch nicht unangenehm aufgefallen.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14699
Wenn ich das vorher gewusst hätte, wäre meine Empfehlung wohl anders gewesen ;)

http://www.pcgameshardware.de/Nvidi...rhitzt-1211501/

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7876
ich bin mit meiner 1080 sc sehr sehr zufrieden, merk auch nichts von dem Temperatur problem, glaub da kommts auch sehr auf die Restliche Kühlung an

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Naja meine könnte ich ja noch umtauschen (Amazon) und eine andere nehmen.

Ich merke zwar nichts, aber richtig anspruchsvolle Games habe ich noch nicht probiert.
Was wäre die Alternative?

Also - eigentlich sollte ich es wirklich machen. Ich will nicht in einem halben Jahr BF1 spielen und dann mit den Problemen kämpfen. Ich habe aktuell kein Spiel welches so anspruchsvoll ist.

Also, welche Karte ist die alternative? Dann zurück zu Amazon und bestell gleich dort die neue und gut ist. Ist ja nur raus und rein ;) nachdem alles gleich ist
Bearbeitet von uP4anK am 27.10.2016, 12:11
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz